Seit 1991 G-Hammer's Golf 2

  • VW
  • Zitat

    Dann fehlt ja gar nicht mehr sooo viel bis zur halben Million. :thumbsup:


    Ja das wird wohl noch so ca. 5 Jahre dauern bis dahin....


    Heute war ich gleich mal mit dem Golf zur Arbeit gefahren. Früh morgens war der Öldruck bei 4.5 bis 5 bar. Später dann mit betriebswarmen Motor lag der Druck bei 2 bar während der Fahrt. Im Leerlauf dann so ca. 1.2 bar.
    Das Kühlwasser hat auch gehalten - Heizung funktionierte auch einwandfrei.
    Trotzdem bleibt der Golf die nächste Zeit unter besonderer Beobachtung.
    Einen neuen Luftfilter muss ich noch besorgen. Der alte ist schon recht verdreckt und auch etwas verölt.
    Die vorderen Bremsscheiben und Beläge liegen auch schon bereit. Die jetzigen Scheiben ruckeln ganz leicht beim Bremsen - das gefällt mir nicht.
    Na und die Original-Federn vorne sind auch noch nicht verbaut.
    G-Hammer



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Am Samstag sind endlich die Bremsscheiben samt Beläge erneuert worden. Das Ruckeln ist immer schlimmer geworden..

    Letzte Woche auch noch der Motor im Leerlauf häufig bei 1.500 U/min gelaufen und auch bei warmen Motor hat sich die Drehzahl nicht auf die 950 - 1.000 U/min abgesenkt. Ich habe den Verdacht, dass der Zusatzluftschieber defekt ist.

    Darum habe ich gestern noch zu Testzwecken einen zweiten Zusatzluftschieber eingebaut - mal schauen ob das Problem weiterhin besteht.

    G-Hammer

  • Kommt mir das so vor oder hattest du bis jetzt nie Glück mit dem Motor?


    Weil 430tkm und der 3. Motor ist schon Arg viel, andere schaffen das mit einem "halben" wenn man so will.


    Aber sonst, schöner Golf trotz der Laufleistung und des alters! Weiter fahren und erhalten ;)

    Jetta 2 Flair EZ.: 91 66kW/90PS 314Tkm (Schönwetter) :love:

    Jetta 2 EZ.: 89 66kW/90PS 304Tkm (im Aufbau) :sleeping:

    Bora 74kW/101PS 209Tkm LPG* (Papersbomber) :saint:

  • Servus Jan,

    mit den gebrauchten Motoren hatte ich die letzten Male echt häufiger technische Probleme. Und auch einiges an Nebenaggregaten ist bereits kaputt gegangen. Ganz zu schweigen von den Verschleißteilen.

    Aber so lange ich das alles noch selbst reparieren kann wird der Golf weiter erhalten und auch täglich benutzt.

    Der zweite Zusatzluftschieber hat das Leerlaufproblem abgestellt. Darum wird der defekte Schieber dann bei nächster Gelegenheit rausgenommen und der funktionierende ordentlich eingebaut.

    G-Hammer

  • Letzte Woche war ja noch schönes Wetter.

    Das habe ich genutzt um bei der Zentralverriegelung die defekten Steuerkabel in den Türen zu reparieren.

    Bei den billigen Kabeln waren am Ende wo die Steckverbinder angecrimpt ist ziemlich korrodiert.

    Also mussten alle Steckverbinder ab, die Kabel gekürzt werden und wieder neu Steckverbinder dran.

    Jetzt macht die ZV wieder auf beiden Seiten Auf und Zu.

    G_Hammer

  • Mal ne Frage zu den Neblern: Wie ändert sich die Ausleuchtung, wenn du nachts bei Fernlicht die Nebler dazuschaltest? Überdecket das Gelb das Fernlicht oder leuchtet es brauchbar dazu?

    Gruß,

    Mattis


    Es tut mir... ach was, ich würd's wieder tun! grinser2.gif



    Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt nur mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.

  • Hallo Mattis,

    also wenn ich mit Fernlicht unterwegs bin und dann die Nebler dazu schalte, dann merke ich nur dass die seitliche Ausleuchtung des Fahrbahnrands mehr wird.

    Das liegt wohl daran, dass die Nebler von Grund aus einen größeren Streuwinkel haben - also das Licht von den 2x 55 Watt H3 Birnen eher in die Breite verteilen.

    Die Ausleuchtung in der Ferne ist daher kaum merkbar anders.

    Gruß

    G_Hammer

  • Ok, auf den Nahbereich wollte ich in zweiter Instanz hinaus :D
    Ich habe das Gefühl, dass mein Fernlicht mit den normalen Birnen (in den Zusatzscheinwerfern) das hellere, weißere Licht der X-treme Vision +130% iwie überdeckt hat, sodass es doch recht duster ist. Daher hätte es sein können, dass das Gelb alles andere vernichtet. Jetzt sind auch da +130% Birnen drin. Relaisschaltung "Quick&Dirty" ist aber schon in Vorbereitung.


    Die breitere Ausleuchtung ist nicht nachteilig, da ich hier ca. 80% durch Wald und Feld mit "Randbeheckung" fahre. Da ist morgens gern mal Querverkehr und ich habe nichts dagegen, den so früh wie möglich zu sehen ;)

    Gruß,

    Mattis


    Es tut mir... ach was, ich würd's wieder tun! grinser2.gif



    Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt nur mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.

  • Nicht schlecht! Mein RP kratzt an der 370.000 km Marke. Aber sach mal, die ganzen Kontrollleuchten für Nebler, Tankreserve etc. hast du das selbst verkabelt? Wie hast du das angestellt? Vor allem, da die Kabel ja nicht so einfach durch die Folie zu führen sind.

  • Nicht schlecht! Mein RP kratzt an der 370.000 km Marke. Aber sach mal, die ganzen Kontrollleuchten für Nebler, Tankreserve etc. hast du das selbst verkabelt? Wie hast du das angestellt? Vor allem, da die Kabel ja nicht so einfach durch die Folie zu führen sind.

    Ich bin mir nicht sicher, meine aber, das gab es werkseitig. Zumindest habe ich vor längerer Zeit schon mal so einen Tacho mit voller Hütte gesehen. ;)


    Edit:

    Kommando zurück. Das Bild was ich vor Augen hatte, habe ich gerade auf Seite 2 dieses Treads gefunden. Zusammen mit G-Hammers Erklärung dazu. ^^

  • Danke Matthias, ich habe das mal durchgelesen.


    G-Hammer : Hut ab, vor allem vor dem Neuaufbau nach deinem Unfallschaden! Das kann sicher nicht jeder so in der heimischen Garage machen! Nur mit den Motoren hast du auffällig häufige Ausfälle. Aber zum Glück sind die ja auch recht schnell zu beheben gewesen.


    Was macht eigentlich Motor Nr.3? Waren nun die Ventile krumm?

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

DataPlug VW

Volkswagen Connect und „DataPlug“ können fast jedes Modell ab Baujahr 2008 vernetzen