Seriensitz aufpolstern?

  • Hallo,


    bei meinem 1-er mit Standardsitzen ist die Lehnenpolsterung ziemlich durchgesessen. Die Kokosfasern sind brüchig und taugen einfach nicht mehr. Hat jemand nen Tipp, wie man das halbwegs preiswert wieder hinkriegt? In der Bucht bietet jemand "neue" Polster für den 1er für knapp 70 Euro incl. Versand an - hat jemand Erfahrung damit oder ne bessere Idee?


    Danke für eur Tipps..

  • VW
  • Hallo,


    was du da beschreibst ist wohl einfach der Alterungsprozess von dem Material.
    Wenn du da harten Schaumstoff aufbringst ist der Kern darunter ja immer noch labil.


    Ich hab mal bei Golf 2 Sitzen ( alte Version mit 171er Polsternummern ) mit Golf 3 Lehnen und Polstern probiert.
    Die waren etwas billiger. Gepasst haben die auf die Metallgestelle.
    Nur leider ging der orginale Bezug nicht mehr drauf.


    Da musst dann neue Bezüge anfertigen lassen, wenn man sowieo Leder zu nehmen.


    Hab die dann zurück gegeben und die geholt, die da drauf gehören.
    Was ich dann noch gemacht hab ist die Wangen noch mit 1-2 Lagen
    Kaschierschaum ( je 1cm ) und nem Rutschflies etwas schöner zu modellieren.


    Das war dann aber das maximum was der orginale Bezug mitgemacht hat.
    So ein Flies bringt gut was weil der Bezug dann besser über den doch recht rauhen Schaum gleitet und weniger hakt und scheuert.

  • Fahr doch mal zum Autosattler und laß dir mal einen Preis machen,.Das ausbauen und zerlegen kann man ja noch selber machen.

    suche von der originalen Montreal-Felge 6X14 noch einen Deckel.
    TN.: 191 601 149

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

DataPlug VW

Volkswagen Connect und „DataPlug“ können fast jedes Modell ab Baujahr 2008 vernetzen