Zündungsproblem

  • Guten Morgen Leute,


    Vielleicht kann mir jemand helfen.
    Mein 1er GTI 1800 JJ Motor läuft nur auf drei Zylinder.
    Hab den motor komplett neu aufgebaut.
    Verteilerkappe, Finger, Kabel und Zündspule alles neu.
    Hab schon versuch die Kerzenstecker pro Zylinder abgezogen.
    Beim ersten läuft er ne spur schlechter, beim 2 tut sich garnix und beim 3 und 4 stirbt er ab.
    Hab die Kerze vom 2 Rausgenommen und funken geschaut. Funktioniert aber unregelmässig im gegensatz zu den anderen.


    Vielleicht hat einer ne Idee! wäre sehr dankbar.

  • gibt nur 4 möglichkeiten dafür:


    1. kerze defekt.
    2.kerzenstecker innen schwarzschluss gegen masse (wenn der kerzenstecker eine metallabschirmung besitzt.)
    3. Verteilerkappe schwarzschluss gegen einen anderen zylinder oder masse. genau innen ansehen ob feine schwarze fäden im kunststoff zu sehen sind.
    4. das zündkabel des zweiten zylinders sprüht irgendwo gegen masse.


    der verteilerfinger fällt hier aus, da die anderen zylinder zünden.


    da du bereits alles erneuert hast wie du schreibst (die zündspule kann nicht nur einen zylinder lahmlegen) tippe ich ehen beinahe auf ein motorproblem. wie schaut die kompression des 2ten zylinders aus?

    Es gibt keinen Gewinn ohne Verlust........... Chinesische Weisheit



    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von wingman2 ()