Frage bzgl Kofferaumausbau!

  • Moin, habe mich an den kofferaum gemacht, bodenplatte liegt schon.
    hatte vor nen 30er sub in die ersatzrad mulde reinzubauen.


    brauch ich nen bassreflexrohr?


    ist ein gehäuse unter der bodenplatte von nöten? oder gehts auch ohne?


    mfg


    d3nix

  • VW
  • je nach abstimmung und eigenem geschmack kannst du entweder


    1. ein geschlossenes gehäuse bauen - sauberer trockener klang aber geringer pegel - klanglich super!!!
    2. bandpass gehäuse - guter präzises verhalten mit hohem pegel - aufwendig aber um sehr gute abstimmung zu finden!!!
    3. bassreflex - gute mischung aus allem - bei sehr guter bauweise das beste was man haben kann und pegel ohne ende (bei guter bauweise und gutem woofer 150db möglich!)


    ein gehäuse unter der bodenplatte - gute frage!!! kommt auf deine bauweise drauf an!wenn du die platte ordentlich abdichtest d.h. das z.b. mit dem blech verklebst so das es auch ein dichtes system gibt und nicht aus jeder ecke dann herauspfeift - ja!
    du musst bedenken: wenn du ein gehäuse baust das zwar die öffnung für bassreflex hat aber so nicht dicht gebaut ist hast du pegel und klangliche einbusen die sehr imens sind - undgefähr so als wenn du ein wasserbecken hast das nicht dicht ist!

  • hmm alles klar, danke dir.
    versuche es erstmal ohne bassreflex.


    was kann ich denn noch als abdichtung verwenden? außer in richtung kleber zu gehn?


    dachte da an einfachen schaumstoff ?

  • Zitat

    Original von d3nix
    hmm alles klar, danke dir.
    versuche es erstmal ohne bassreflex.


    was kann ich denn noch als abdichtung verwenden? außer in richtung kleber zu gehn?


    dachte da an einfachen schaumstoff ?


    schaumstoff dichtet nicht ab 8)!wie gesagt stell dir vor es wäre ein wasserbecken und so ein becken willst du doch auch dicht haben oder? endweteder du verklebst bodenplatte mit dem blech oder du baust unten drann ein gehäuse mit dran oder du lässt dir was einfallen :)!wie gesagt der woofer baut druck auf und somit sollte diese kammer(dein gehäuse) luftdicht verschlossen sein!


    ein bassreflex rohr ist im grunde genommen auch ne undichte stelle aber eine gewollte undichte stelle womit du pegel,frequenzgang und klangliches verhalten manuell und je nach grösse des rohres anpassen kannst!

  • Zitat

    Original von d3nix
    alles klar, werde wohl nen einfaches 6-kant gehäuse konstruieren und das drunterbappen :)


    so kannst du es auch machen, wird sicherlich günstiger sein als ein vorgefertigter multiplex-ring den es in jedem car-hifi laden für viel bares zu kaufen gibt!
    mein tipp wäre noch wenn du es gut machen willst: bodenplatte,6-kant konstruktion ordentlich verleimen und mit spax zusätzlich verschrauben!dann sollte es auf jedenfall dicht und vibrationsarm sein!

  • Sorry, aber es wäre erstmal wichtiger zu wissen, was für ein Sub-Chassis du in die Kiste bauen willst. Man kann natürlich auch einfach drauf los bauen, aber die Chance, dass du mit dem Ergebnis zufrieden bist steht bei 10-20%.
    Nicht jeder Bass ist für jede Konstroktion geeignet. Vom Volumen und so weiter will ich jetzt erst gar nicht reden. Also, welchen Woofer willst du denn verbauen?

  • Hallo,


    was bastelt ihr denn euch hier zusammen ?
    Sub als Free Air unter die Bodenplatte .... son 6 Kant Gehäuse.... ?(?(?(


    d3nix
    Was ist es denn für ein Sub, den du verbauen willst ?
    Schau erstmal für welche Gehäuseart der gut geeignet ist.
    Die Parameter von dem Sub oder ein Händler geben da Aufschluss drüber.
    Den Vorschlag von Golf2-GT-Spezial-2.0-16v mit "so unter die Platte bauen" kannst in die Ablage "P" stecken.


    Welche Art von Bass schwebt dir denn vor ?
    Soll es sauber klingen oder willst du an der Ampel bissel Krach machen und rumdröhnen ?

  • interessant, interessant.. da les ich mal mit.. hab sowas in Zukunft auch vor. Irgenjemand hat mir mal erzählt, dass es vorgefertigte Gehäuse für die Ersatzradmulde gibt..


    Weiss da jemand genaueres darüber?

    ______________
    gruß
    André


    Signatur "entfallen ohne Ersatz" :cursing:


    GTI Status:... It's rollin
    Variant Status: Sommerschlaf :D :]

  • Zitat

    Original von GOLFGTI8V
    interessant, interessant.. da les ich mal mit.. hab sowas in Zukunft auch vor. Irgenjemand hat mir mal erzählt, dass es vorgefertigte Gehäuse für die Ersatzradmulde gibt..
    Weiss da jemand genaueres darüber?


    Ja gibt es aber wenn du sowas vorhast mach dir doch mal nen Kopf was am Ende rauskommen soll.
    Planung/Konzept ist das wichtigste von allem. Der Umbau ist ja hinterher nur das "Abarbeiten" der Liste.


    Wenn du planlos drauf rumfräst kostet das nur unnötig Geld Zeit verschnittenes Material und das Resultat ist am Ende SCHE.... ! :wink:
    Da kannst dich dann auch hinstellen und Geldscheine anzünden - geht schneller. :D


    Ich hab meinen Umbau auch nicht in 4 Wochen durchgezogen.
    Dafür kann ich heute immer im Kreis grinsen, wenn alle dumm schauen was da an Sound rauskommt und nix zu sehen ist ausser einem älteren Alpine Radio ( was damals schweineteuer war ).

  • Ich glaube wenn ich mal soweit bin (steht noch einiges vorher an) , dann werd ich mal nen neuen Thread aufmachen oder diesen hier wieder ausgraben :D.. "Doppelmarkpapier" anzünden will ich nämlich nicht grad :D

    ______________
    gruß
    André


    Signatur "entfallen ohne Ersatz" :cursing:


    GTI Status:... It's rollin
    Variant Status: Sommerschlaf :D :]

    Einmal editiert, zuletzt von GOLFGTI8V ()

  • soo. war länger nich mehr hier im board^^
    also das ist der cbl-300 subwoofer von toxic, hab erstmal nen billigen genommen weil ich mich zum ersten mal mit car hifi beschäftige, also spart euch bitte kommentare a la "oh mein gott, wasn schrott, hätteste lieber einen von der marke schiessmichtot genommen"


    das problem was ich hatte ist, das der nen volumen von ca 50L brauch, ich aber gerademal auf 20 komme wenn ich nen gehäuse unter die bodenplatte kloppe.


    müsste mir also etwas anderes überlegen wie ich den bereich in der mulde luftdicht bekomme, ohne nen gehäuse dort reinzupflanzen!


    jemand ne idee?


    alexander235 ich will nen klaren satten bass, nix womit man an der ampel rumposen will, fahre schliesslich nen golf 2 :D


    gruß

  • Da muss ich mich jetzt auch mal anschliessen ;)


    Mit dem Sub kannst auch in einem Gehäuse in der Mulde arbeiten. Würde dann auch ein Geschlossenes nehmen, das macht den besten Klang auch wenn der Sub jetzt nicht der Beste ist, aber so ein Sub ist dann ja auch mal schnell ausgetauscht:)


    Das Gehäuse in der Mulde dann am besten auch gleich so auslegen, das später event. noch mal ein Reflexrohr eingesetzt werden kann, für den Fall das Dir der Druck nich reicht ;)


    Der Vorteil an so einem Sub ist ja nu, das wenn er in der Mulde ist, keinen Platz im Kofferraum nimmt und wenn man da dann noch ein Blech (nicht wörtlich nehmen) drüber macht, kann man auch noch den ganzen Kofferraum voll machen :)


    Meines erachtens ist der Sub auch nicht das grösste problem, von welcher Marke oder sonst was, viel wichtiger wäre/ist für mich der Zuspieler!!!!
    Mit was willst Du den denn Betreiben???


    hab grad mal geschaut, der SOLL 600 Watt haben (lächel), würde eher bei Endstufe ein wenig mehr auf Quali achten, die sollte schon so was bei 200 RMS haben! Dann bist auf der sicheren Seite, wenn was neues kommt ;) Mehr geht auch immer aber willst ja nicht auf ein DB-Drag oder?^^


    Dein


    Diabolord

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

DataPlug VW

Der „DataPlug“ kann im Zusammenspiel mit der neuen App „Volkswagen Connect“ fast jeden Volkswagen in ein modernes „Connected Car“ verwandeln.