eure Meinung zum befristeten Führerschein?

  • wie ist eure meinung zum künftigen befristeten führerschein?


    seht ihr es positiv nur einen verwaltungsakt zu bezahlen oder fändet ihr es sinnvoller eine gesundheitsprüfung über eich ergehen zu lassen?

  • Wir haben doch alle noch 23 Jahre Ruhe, mit dem alten... :wink:

    "und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann, ist es nicht sehr sinnvoll , den autobedingten CO 2 Ausstoss mit unfassbarem Aufwand um 0,02% zu senken."
    (Zitat Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Freak 19e ()

  • hab auch schon keinen "roten" mehr, obwohl sich bei der personenbeförderung nichts an den eingetragenen klassen geändert hat müßte ich den neuen aus plastic nehmen. denke beim LKW oder wie bei mir wo die personenbefördeung aller 5 jahre erneuert wird könnte es anders aussehen. aber da bleibt der gesetzestext abzuwarten.


    aber mal eine andere "denk-anstoß-hilfe":


    der vorbesitzer meines golfs hat nach wie vor einen gültigen führerschein, obwohl er im seniorenheim lebt und schwer dementkrank ist.


    bin auch gespannt was passiert wenn du nach 15 jahren vergißt die neue "pappe" zu baantragen... alles weg und komplett neu?


    oder was passiert wenn du in der zeit grad ne speere drin hast oder grad ne MPU abbukeln mußt?