MOTOR aufbewarung!!

  • Hi
    Hab mein G1 Cabrio den Motor still gelegt ( fast einzelteile)


    meine frage :
    wie lange kann ich den Motor ohne Öl u.küwa. stehen lassen ohne das alle teile nachgearbeitet o.gar ersetzt werden müßen?
    mfg

  • VW
  • am besten, abdichten, und rand voll mit öl füllen!

    Wehe mir sagt einer was über mein Sondermodell...
    Nein, es ist keine Pommesbude,
    Nein, es hat auch keinen Grill oder Ähnliches im Handschuhfach
    Nein, es ist auch nicht Mädchenhaft, und es soll auch nicht "Bar" heißen
    Nein, ich schäme mich nicht damit!


    Es ist ein Stinknormaler BISTRO! Kapische?


    :D

  • Ohne Öl würde ich den nicht stehen lassen.
    Alle Eingänge zum Motor mit leicht eingeölten Tücher verschliessen.


    Oberflächen Flugrost kannst du vorbeugen indem du den Motor einmal leicht mit Öl einnebelst.


    So habe ich alten GTI Motor hast 8 Jahre stehen gehabt und er ist problemlos wieder angesprungen.

  • wäre er ausgebaut würde ich die zylinder mit öl füllen. das kühlsystem habe ich bei einem anderen motor mit petroleum aufgefüllt (die offenen flansche etc . alle verschliessen).
    aussen den Motor vorher reinigen und mit öl einnebeln. ein und auslassöffnungen mit sauberen öllappen verschliessen.


    so wie er jetzt ist auf jeden fall die zylinder mit öl konservieren. vor dem anlassen müssen die kerzen natürlich rausgedreht werden um das öl zu entfernen. da die kühlflüssigkeit fehlt sollte auch hier der korrosion entgegengewirkt werden.

    Es gibt keinen Gewinn ohne Verlust........... Chinesische Weisheit



VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

DataPlug VW

Volkswagen Connect und „DataPlug“ können fast jedes Modell ab Baujahr 2008 vernetzen