Umbau 2y Getriebe auf 4s Achse

  • Hallo !


    Möchte mein 2y Getriebe mit der Achsübersetzung vom 4s umbauen.


    Kann mir jemand hilfreiche Tipps geben ?


    Was ist zu beachten ? Teileliste ?


    Vielen, veilen Dank !



    VG


    Peter

  • Vergiss es! Das Getriebe muß neu eingestellt werden und das kann ein Laie nicht.
    Und bei VW kannst du das nicht bezahlen!


    Einstellen im Sinne von Vermessen, neue Einstellscheiben Einpressen, zusammenbauen, wieder Vermessen , eventuel das ganze Spiel mehrere male bis die nötigen Scheiben herrausgesucht worden sind.

  • Ich habe ja jemanden der das machen kann..das ist nicht das Problem.


    Dieser Umbau ist wohl auch schon desöfteren gemacht worden.


    Was ich nur benötige wäre eine genaue Teileliste oder zumindest die Angaben von den wichtigen Teilen.


    Ein Bekannter bei VW hat mir auch schon einiges rausgesucht..aber leider passt das so noch nicht.

  • Tja dann müßte mann erst mal wissen welche übersetzung du ändern willst. Also sprich welchen Gang. Oder alle? Weil riechen kann das keiner! =)


    Wenn du alles ändern willst und willst die Teile neu bei VW kaufen, dann viel Spaß beim Flaschensammeln um das Geld zusammenzubekommen. :D


    Hab alleine für den 5. Gang bei meinem ASD Getriebe ca 200,- Taler hingelegt!

  • Zitat

    Original von Jens Heinicke
    Tja dann müßte mann erst mal wissen welche übersetzung du ändern willst. Also sprich welchen Gang. Oder alle? Weil riechen kann das keiner! =)


    Moin,
    steht doch da was er will. Die Achsübersetzung vom 4S ins 2Y bauen.


    Ich gehe mal davon aus dass einer der das kann keine Teileliste benötigt, einfach beide Getriebe nebeneinander legen und anfangen. Wenn es allerdings tatsächlich kein gebrauchtes 4S als Spender gibt und Neuteile verbaut werden sollen dann schlepp dein Sparbuch mit zu VW. 4S ist ein normales 020, 2Y ein verstärktes. Kann sein dass das so ohne weiteres nicht paßt, wenns paßt sind mindestens Abtriebsachse, Tellerrad und diverse neue Lager nötig. +ein paar Ausgleichscheiben. Wenns nicht paßt vielleicht auch noch ein Differenzial. Oder die Gänge haben teilweise verstärkte Verzahnungen auf den Wellen, dann gehts gar nicht.


    Grüße, Der Golf Zwei


    PS: ich frag mich welchen Sinn das haben soll, Stoppelcross?


  • Also ich hab das so verstanden, das er einige Übersetzungen ändern will. z.B den 4. und 5. Von daher meine Antwort. Aber ok wenn mann es so liest! Versteheh tu ich die ganze Aktion dann allerdings überhaupt nicht!

  • >>Möchte mein 2y Getriebe mit der Achsübersetzung vom 4s umbauen.<<


    Hallo,
    ich frag mich wie man da raus lesen kann dass er "einige Übersetzungen wie z.B. den 4. und 5. ändern will".


    Nordschleife ist natürlich ne Begründung. Da komm ich als Nordlicht natürlich nicht drauf, mit dem Getriebe möchte ich dann aber auch nicht per Achse anreisen...


    Grüße, Der Golf Zwei

  • Drehzahl bei 100 km/h kann ich dir nicht auswendig sagen...müsste das mal beim nächsten Fahren notieren.


    Laut Tacho bei 7200 Umin ca. 220km/h. Dabei muss aber beachtet werden, das aufgrund der kürzeren Übersetzung der Tacho nun "falsch" anzeigt. Die Anzeige ist aber auch abhängig von der Reifengröße (Rollumfang) 195/50 ist was anderes im Umfang als 205/50.



    Laut Navi sind es wohl echte 200 km/h bei 195/50 Reifen.


    Die Änderung durch die 4s Achse ist nicht gravierend, ca. 7-8 %, das macht aber auf der Nordschleife viel aus.


    Wenn ich den Golf überwiegend im zivilen Verkehr auf der Autobahn einsetzen würde, würde sich der Getriebeumbau nicht lohnen.


    Arbeitseinsatz in Stunden ???


    Getriebe ein- und ausbauen, zerlegen, neu bestücken, zusammenbauen und wieder einbauen.
    Nachdem mal das mal gemacht hat und weiß, welche Teile benötigt werden schätze ich den Aufwand auif ca. einen kompletten Tag. Wenn man zu Zweit ist und alle Werkzeuge usw. zur Verfügung hat.

  • Damit geht der 16V gut ab !ist aber ne sehr kurze achsübersetzung!Du kannst das Differenzial auf das Schraubenkit von VW umrüsten kostet ca 60 euro Teile nr 171498088A damit gibt es keine hässlichen Löcher im Getriebegehäuse!Wenn du alle Zahnräder vom 4S nimmst hast du ein nettes Autobahngetriebe weil der 4te und 5te gang lang ist

  • Hallo,
    das ist wohl nicht das was er wollte. Außerdem wird der Sprung vom 2ten zum 3ten extrem, die Eingangswelle vom 4S paßt ja nicht ins 2Y Gehäuse bzw. hat die kleine Kupplungsverzahnung. Und die Gänge 1,2,R sind die Zahnräder fest auf der Welle.


    Grüße, Der Golf Zwei