GTI Fahrwerk in nicht-GTI

  • Hallo in die Runde,


    Ich werde mittelfristig mindestens neue Dämpfer benötigen für meinen Golf, zumindest hinten sind die völlig fritte.


    Da ich den Golf erst frisch gekauft habe (1.5 Monate), weiß ich nicht genau, auf welchen Füßen der Golf atm steht, die hinteren roten Federn mit Nr. 100.032 sind wohl von Supersport, bezüglich der Dämpfer konnte ich garnichts entziffern, die Dämpfer bzw. vorderen Federbeine sind jedenfalls komplett rot..


    a) gibts noch andere rote Dämpfer als von KONI? Kann mir shlecht vorstellen dass der Vorbesitzer da 0815-Supersport-Federn mit roten Konis verbaut hätte?!


    Nunja, zumindest sind scheinbar keine FINTEC Federn verbaut wie im Schein eingetragen, wollte also in jedem Fall das Fahrwerk wechseln.


    Nun aber zum Kernpunkt:
    Mir schwebt vor, einen GTI Federsatz in Kombination mit vernünftigen Gasdruck-Dämpfern zu verbauen. Jetzt stellen sich mir ein paar Fragen:


    b) GTI Federn in einem CL - steht der Golf dann hochbeiniger da? technish dürftedas ja kein Problem darstellen?


    c) GTI Federn im CL - Muss das dann eigetragen werden? Eigentlich ist es doch ein "Serienfahrwerk" ..


    d) Haltet ihr die Kombi (GTI Federn + Gasdruck-SD) für sinnvoll? Mir schwebt ein etwas sportlicheres aber nicht sonderlich hartes Fahrverhalten vor, also alltagstauglich, und die Eintrgungskosten zu sparen wäre auch nicht verkehrt.


    e) GTI war jetz mal so pauschal eingeworfen, ich bin kein Experte und weiß nicht, wie viele Original-Federsätze es da noch so gibt.. 16V oder was weiß ich, vielleicht könnt ihr mich da aufklären..


    Und nebenbei
    f) eingetragen sind fintec mit der nr. 83008/4 bzw. /5, mit der "Tieferlegung von ca. 30mm" was haltet ihr von denen? Wenn die passabel sind, könnte ich die natürlich auch wieder verbauen, aber aus irgendeinem Grund sind die ja nicht mehr verbaut gewesen bei mir..



    Grüße,
    Simo

  • also erstmal gibt es verschiedene gti federn.


    normaler gti 10mm tiefer
    16V 15mm tiefer
    g60 vrone 20mm hinten 10mm



    allgemein ist es so das ein 2er golf immer hinten hängt, sei es optsich bei einem neuen fahrwerk oder er hängt wirklilich weil es halt so ist :D


    technisch gesehn spricht aber nichts dagegen. wichtig nur, mache hinten die gummipuffer neu und vorne die domlager. kostet nicht die welt. kann da kfzteile24 empfehlen udn dort die teile von febi. kostet keine 40€ alles zusammen.



    das gti fahrwerk ist für mich das geilste überhaupt im 2er. habe ja in meinem gti das originale fahrwerk gegen ein gewinde getasucht welches auch ok ist, aber original fährt sich am besten, denn da ist alles aufeinander abgestimmt.


    also mein tipp, originale federn mit guten dämpfern udn die welt ist i.o..

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Golf1.6 ()

  • Danke schonmal für die Infos, hört sich gut an. :]


    Wies siehts denn mit meinen Fragen a) und c) aus?


    Kennt ihr andere federteller/Beine in rot als von koni?


    und


    Wären die orginalfedern für meinen CL eintragungsfrei weil "abwärtskompatibel" / original VW oder wie siehts da aus. Vielleicht habt ihr Erfahrungswerte?


    Gruß