Golf ....GTI......16V Special Oakgrün

  • Hallöchen zusammen,


    vor einer Woche waren wir morgens bei der Dekra und haben leider keine neue Plakette bekommen :( .
    Das schöne ist daran immer die präzise und detaillierte Auflistung der sicherheitsrelevant und vorrangig zu erledigenden Arbeiten (sonst hätte ich schon längst das viel Geld dem Sattler für den Fahrersitz geben können...).
    Diesmal waren die Stoßdämpfer vorne sowie Koppelstangen und "ein kleines böschen Rost" am rechten Schneller vorne auslösendes Moment für den nächsten Werkstattaufenthalt.
    Die Diva stand also Do. + Fr. beim freundlichen Schrauber. Heute konnte ich sie mit frischer HU abholen! :thumbsup: 
    Soweit also alles i.O..
    Was uns nach wie vor beschäftigt ist das temporäre Abmagern und damit exzessive Ruckeln und "kein-Gas-Annehmen" während der Warmlauf-Phase. Nachdem ein weiterer Kühlmittelsensor gewechselt ist, könnte es mal wieder irgendwo an der Zündanlage liegen, da es beim Warmlaufen ganz schön nach Treibstoff riecht, der sich röchelnd dem Abgasstrang entwindet :D 


    Da sonst alles funktioniert, mag ich aber auch nicht willkürlich Teile tauschen und wir warten, bis etwas richtig kaputt geht.
    Schönes WE noch und vier Spass in Herren (wer da hin fährt)
    Gruß
    JB 8) 


    ps da wir am Sonntag in Doorn waren, ziert ein schicker "Mk2 Elite"-Sticker die linke Seitenscheibe.

  • Hallöchen zusammen,


    der Winter ist zwar fast vorbei, aber die böse Bianca (damit sich niemand persönlich angesprochen fühlen muss: ich meine das aktuelle Tiefdruckgebiet...) droht noch mit tiefen Temperaturen und sogar Schnee. Jedenfalls da wo es morgen bin geht.
    Wir fahren nämlich ins Berchtesgadener Land. :driver: 
    Um die Reise vorzubereiten sind immer noch die Winterräderchen vom Porsche drauf und ich habe alle Betriebsstoffe überprüft. Dabei mußte ein wenig Öl nachgefüllt werden. Ein halber Liter reichte aus um "auf Normal" zu kommen. Ein Blick in meine Diva-Liste verriet, dass der letzte halbe Liter vor 6.000 km erforderlich war... :D 
    Da bin ich doch sehr mit zufrieden! Zumal wir inzwischen 313 tkm mit Originalmotor sowie Originalgetriebe ohne Revision absolviert haben.
    Mal sehen, wie die Reise morgen verläuft. Wenn mal die Sonne scheint, machen wir schöne Bilderchen  :lowrider:  .


    Soweit für heute von der Original-16V-Special-Front.


    Gruß
    JB 8) 

  • ja - die Winterräder sind noch da. Letzten Winter waren sie auf dem weißen 86-er bei Töchterlein, aber diesmal wollte ich sie wieder fahren.


    Wir sind aus dem Berchtesgadener Land zurück, paar Pics habe ich versucht anzuhängen
    Und ich muss sagen: jeder km war prima :D 
    (was leider auch mal von dieser Reise gesagt werden muss: die schlimmsten Fahrer haben gelbe Kennzeichen oder Ringe dran  :wink: )
    Sonst außer Tanken nix gewesen, pro 100 km 8,008 Super 95. Bin zwar nicht voll ausgefahren, aber 190 waren auf der Uhr schon mal zu sehen
     :) 
    Öl muss ich noch nachsehen, aber die Temp stand nie über 104° im MFA-Display!


    Doof sind nur die nach Schneefall salzigen Strassen, das Heck ziert jetzt ein weißer Überzug, der morgen schleunigst entfernt werden muss, will ja nicht schon wieder das Heckblech lackieren lassen müssen.


    Gruß
    JB 8) 

  • Moin Jens


    Schön das ihr aus eurem Kurzurlaub mit der Diva wieder wohlhahlten zurück seid.
    Mit den Porschrädern sieht sie auch im Winter klasse aus.


    Was ich immer wieder toll finde, das oakgrün des 16V special
    sieht zu jeder Jahreszeit bzw. Lichtverhältnissen immer wieder anders aus.
    Halt ein Auto, das man immer fahren möchte. Auch im Winter und das bei dir jetzt schon
    313tkm.


    Grüsse
    Joachim

  • 620cc : vorne so hoch, weil Original-Fahrwerk.
    Vor zwei Jahren waren die Dämpfer hinten zum Tausch fällig (da wollte ich noch "nur" Original), letztes Jahr waren dann spontan vorne fällig, da wollte ich die hinteren nicht überflüssig mit-erneuern und bin wieder bei Original geblieben...
    Ich teile aber Deine Meinung, optisch könnte er vorne etwas weiter runter :) 
    Mit einem H&R Cup-Kit Komfort-Fahrwerk sähe er glaube ich ziemlich gut aus, ich glaube der Herr Doktor hat das verbaut.
    Beim nächsten Fahrwerk-Verschleißteile-Wechsel steht so etwas auf meiner Wunschliste!


    Das Original :
    jetzt sogar mit 314tkm :D 


    Gruß
    JB 8) 


  • Mit einem H&R Cup-Kit Komfort-Fahrwerk sähe er glaube ich ziemlich gut aus, ich glaube der Herr Doktor hat das verbaut.
    Beim nächsten Fahrwerk-Verschleißteile-Wechsel steht so etwas auf meiner Wunschliste!


    Der Plan klingt ziemlich gut!

  • Hallo Howard,
    im Detail habe ich mich damit noch nicht auseinander gesetzt.
    Ich könnte mir vorstellen, dass das komplett Fahrwerk insgesamt beim Fahren ausgewogener ist als wenn ich nur die Seriendämpfer mit anderen Federn kombiniere.
    Muss ich mal sehen, ob die Optik bis zum Edersee "schöner" wird - laßt Euch überraschen!
    Gruß
    JB 8) 


  • Jupp. Das H&R CupKit Komfort ist bei mir drin. Kannst Du ja mal testen beim Treffen.


    VG

    "... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)


    "Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henrik M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

    Mein Calypso-GTI16V

  • ... und man bekommt wieder so richtig Lust etwas zu machen!


    Bei der Diva steht in der Werkstatt meines Vertrauens leider erst nach Ostern die jährliche Inspektion an. Da rechne ich mit Ölwechsel und sonst... mal abwarten ob er was findet.
    Und endlich kann ich mich mal mit dem Sattler befassen :thumbsup: 
    Vom Ludo hatte ich Special-Sitzstoff bekommen (dafür hier noch mal vielen Dank :] ), das reicht zum Reparieren der abgewetzten Fahrersitzwange :) 
    Zur Entlastung des Sattlers habe ich beim Werk34 ein neues Sitzpolster geordert, das soll nächste Woche geliefert werden. Das bekommt der alles hingelegt und soll mir den Sitz wieder richten.


    Ja und dann kann man schon wieder die richtigen Sommerräder von BBS montieren.

    Gruß
    JB 8) 

  • Hallo zusammen,


    da wir gerade in die Berge fahren, schien es mir recht, neue Winter-Pneus aufziehen zu lassen (da die "Alten" schon von 2009 und nur noch gut 4 mm Profil-Rest...).
    Es sind jetzt Dunlop Winter-Response SP 2 in der Größe 185/60 14 T geworden, die die schönen geschmiedeten Le-Castellet-Felgen zieren.
    Eigentlich sind die Sommerräder schöner, aber wir sind schon mal bei Sonnenschein hingefahren und über Nacht wurde es kalt und es lag 20 cm Schnee, deshalb lieber mit M+S hinfahren.
    Die Dunlop haben mich bis jetzt auch - bei überwiegend trockener :D Straße... - sehr überzeugt. Sind schön leise, geringe Lenkkräfte und für die Dolomiten-Pässe ausreichend Seitenführung :wink:  . Und Verbrauch scheint auch i.O., muss ich aber noch im Vergleich errechnen, da größtenteils mit Urlaubsgepäck und Fahrrad.
    Ja - und die Diva hat bis jetzt die ersten 1.000 km ziemlich gut überstanden, ohne messbaren Ölverbrauch.
    Schöne Gegend hier, die durch einen Golf II doch noch optisch aufgewertet werden kann :D .
    Hier mal paar erste kleine Eindrücke: