Golf ....GTI......16V Special Oakgrün

  • Hallo zusammen,
    hatte gerade eine reguläre Inspektion machen lassen. Zusatzarbeit war Zündung einstellen (nachdem ich selber den alten gegen einen neuen Zündverteiler ausgetauscht hatte... :D ). Bei Abholung noch Mängelliste mitbekommen u.a. wegen TÜV-Relevanz. Die werden jetzt bald in Angriff genommen. Als da wären Buchsen HA, Bremsleitungen hinten und evtl. Bremsbeläge und Stoßdämpfer. Bis zum Forentreff dürfte das alles behoben sein :wink: .
    Was mich jetzt noch im Motorraum ansieht, sind alternde und porös werdende Luftschläuche. Die ich so nach und nach versuche zu bekommen (als Neuteile :D wenns die noch gibt).
    Soviel für heute.
    Gruß
    JB 8) 

  • Moin Jens


    Das hört sich doch gut an, schließlich wollen wir beim Forentreff im Doppelpack
    aufschlagen!
    Ach ja, anmelden müssen wir uns noch. Dein Sohn bringt ja hoffentlich den Alpinweissen mit?


    Grüsse
    Joachim

  • Hallo zusammen,


    Das klingt doch gut! Dann wird er ja spätestens im Sommer fit sein. :D Dann meldet Euch mal an. Je mehr, desto besser.


    Noch was anderes: hättet Ihr nicht Lust, uns bzw. unseren Stand auf der Techno Classica zu besuchen? Halle 8.1 vom 15.4. bis 19.4.


    VG

    "... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)


    "Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henrik M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

    Mein Calypso-GTI16V

  • Danke fürs Angebot Dirk, aber hab da leider nicht frei.
    Wäre sehr gern gekommen, weil in Essen auch viel geboten wird.


    Ich hatte ja schon mal angeregt, das gleiche Ding bei Erfolg auch in Bremen
    zu machen. Hier sind ja viele Forumsmitglieder im weiteren Kreis zu Hause.


    Die Zeit ist dafür da den G2 in seinen ganzen Versionen zu zeigen, die Leute sind heiß drauf.
    Schließlich werden auf solchen Messen MB Strich8 & Co schon seit 20 Jahren präsentiert.
    Jetzt so langsam sind unsere Fahrzeuge dran.


    Grüsse
    Joachim

  • Hallo Dirk, hallo Joachim,
    Anmeldung ist soeben erfolgt - erstmal nur ich. :lowrider: (jetzt ist Joachim dran :) ).
    Meine Tochter hat Urlaub und ist evtl. unterwegs. Dann greift Plan B, soll heißen der Papa mit dem Alpinweißen und der Sohnemann mit dem grünen.
    Wir freuen uns jedenfalls.
    Und auch danke für die Einladung zur Techno Classica im April. Werde evtl. mal am Samstag vorbeischauen, der Freitag ist mit Arbeit bis 19.30 Uhr belegt :( . Und der Sonntag gehört mal der Familie, die will aber nicht immer überall rumfahren (was ich wiederum überhaupt nicht verstehen kann  :D  :driver: ).
    Gruß
    JB 8) 
    Und PS: meine 2.-Werkstatt hat noch die Federteller hinten entdeckt und den Abgasstrang "gerichtet", der hing in der Mitte wohl etwas schief, hatte ich aber noch nicht entdeckt, weil ich so selten auf der Hebebühne parke :D . Und der Kurbelgehäuseentlüftungsschlauch zum Schnäppchenpreis von ca. 66 Euronen wird wohl auch nächste Woche geliefert. Läuft also alles bestens. Weiterhin ist mir noch ein guter Autosattler empfohlen worden, den ich demnächst wegen des platten Fahrersitzes aufsuche.

  • Hallo zusammen,
    bin ja am WE auf der BAB liegen geblieben und vom freundlichen ADAC heim gebracht worden.
    Gestern die Diva in die Werkstatt geschleppt und heute Diagnose erhalten:
    - Zündverteiler voll Öl, da ein Simmerrring im (neuen!!!) Verteiler undicht. Wird repariert/ausgetauscht und reklamiert.
    Ohne Verteilung der kostbaren Funken läuft natürlich nix, deshalb ist der Motor einfach ausgegangen.
    Es gibt aber noch weiteren Handlungsbedarf, und da kam mir der Werkstattaufenthalt gerade recht :D 
    - Wasserpumpe macht Geräusche. Muss ersetzt werden, wird ersetzt.
    - Generator macht ebenfalls Geräusche. Lager haben zu viel Spiel/ sind ausgeschlagen. Wird überholt bzw. ausgetauscht (je nachdem, was günstiger ist...).
    Theoretisch zum Wochenende sollen die Arbeiten abgeschlossen sein - und am Montag geht es erstmal 2 Wochen in Ferien - mit der Diva :driver: !
    Gruß JB 8) 

  • Was für ein Fabrikat ist der Verteiler denn? Wo hast du das machen lassen?


    Liegenbleiben ist immer doof, kenne ich auch (zum Glück noch nicht mit meinen Golfs), hast du wenigstens ADAC-Mitgliedschaft?


    P.S. Der Weiße ist auch schick, hab ich erst letztens wieder bei uns vorbeifahren sehen. :thumbsup:

  • Hallo Sascha,
    den Verteiler habe ich im Februar bei ATP geordert (..."Qualitätsbauteil..."), selbst eingebaut und beim Freundlichen an der Jöllenbecker Str. die Zündung einstellen lassen im Rahmen der Inspektion, die gerade fällig war.
    Und zu den Heinis von ATP schicke ich den Verteiler auch wieder zurück! So ´n Simmerring sollte doch schon etwas länger als 2000 km aushalten, auch bei gelegentlicher Vollast :D 
    ADAC nutze ich seit mehr als 22 Jahren, frage mich manchmal, warum. Jetzt weiß ich´s  :wink: .
    CU

  • Moin Jens


    Alles wird gut.


    Bedenke bei deiner Diva (Special) das einige Teile von ihr ja auch schon über 300 tkm runter haben.
    Aber jetzt ist sie ja wieder fit und wer von uns nimmt sein Schätzchen schon mit in den Urlaub.
    Meiner ist durch den Tüv, nur ein Traggelenk hatte etwas Spiel, gleich beide getauscht.


    In diesem Sinne schönen pannenfreien Urlaub und wir sehen uns in 5 Wochen auf dem Forumtreffen.
    Ich hoffe du hast dann auch deine original 1 tlg. BBS drauf.


    Grüsse
    Joachim

  • Hallo Joachim, :lowrider: 
    hab heute noch keine Info aus der Werkstatt und warte noch auf abgeschlossene Reparatur.
    Bei über 300 tkm is´ mir fast schon egal, wieviele noch dazu kommen :D , weil man in dem gesamten System die Laufleistung schon spürt (Karosse schon etwas "ausgenudelt" etc.).
    Und zum Wegstellen oder Nicht-mehr Nutzen ist mir das Auto auch zu schade. Voll-Restauration ist für mich derzeit auch kein Thema, selbst, wenn ich "unbegrenzt" monetäre Mittel würde aufwenden wollen. Weil dazu ist die Diva denn auch noch nicht verschlissen genug. Wenn ich mal in vielleicht gut 10 Jahren auf die 400.000 zufahre, sieht das möglicherweise schon wieder anders aus...
    Wenn´s dann überhaupt noch Benzin gibt :) 
    Gruß
    JB 8) 


  • Hallo Ihr Lieben,
    letzten Freitag, also rechtzeitig zum WE, konnte ich die Diva aus der Werkstatt holen. Gleich ´ne kleine Runde gedreht - soweit alles i.O.  :) 
    Dann abends zum Betriebsfest und nachts nach Haus - alles prima :) . Der Meister hatte Wasserpumpe erneuert, Lichtmaschine generalüberholt, den alten Zündverteiler wieder eingesetzt und einen Kühlmittel-Sensor ersetzt. Montag sollte dann noch die Lambdasonde erneuert werden.
    Bis dahin war mir aufgefallen, dass der Motor besser als vorher Gas angenommen hat, ich war also wirklich zufrieden.
    ABER dann am Samstag morgen sprang der Motor (mal wieder...) nicht an.

    Musste dann ganz unstandesgemäß mit einem 16-Ventiler eines anderen Herstellers zu Schwiegereltern fahren :| .
    Heute morgen die Diva wieder in die Werkstatt geschleppt.
    Nachmittags die Diagnose: "...ob ich noch ´ne Benzinpumpe hätte...die unterm Wagenboden...die im Tank geht... aber die andere... wenn mann mal dranhaut, dann läuft sie wohl mal an...wieviel eine neue kostet, weiß er noch nicht..."
    Weiter Details folgen morgen.
    Und dann wollen wir endlich in Urlaub fahren!!! X( 
    Ich habe gerade das Gefühl, dass sich nach und nach ALLE Verschleißteile der Reihe nach in den Ruhestand verabschieden ( und im Spass fragte ich meine bessere Hälfte, ob wir nicht zum Freundlichen VW Partner gehen um einen Golf Variant R anzuschauen.... :wink: )
    Denke, dass bis zum Edersee die Fahrfertigkeit wieder zu 100% gegeben ist!
    Schönen Tach noch

    CU 8) 
    JB

  • Na, so langsam passt der Spitzname " Diva" ja. Sie ist offenbar momentan etwas unwillig. Aber tröste Dich, wenn das in dieser Geschwindigkeit weiter geht, hast Du zum Edersee einen Neuwagen. ✌

    "... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)


    "Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henrik M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

    Mein Calypso-GTI16V

  • ...sie scheint sich in der Werkstatt ganz wohl zu fühlen :D 
    Hatten vorhin telefoniert. Bei der Probefahrt war ihm aufgefallen, dass das Kaltstartventil nicht ordnungsgemäß arbeitet.
    Das wird morgen noch mal genauer inspiziert und ggf. dann auch "repariert".
    In jedem Fall kann ich die Diva morgen wieder abholen.
    Und Donnerstag geht es endlich in die Ferien   :driver: . (...da müssen aber erst noch die Winterräder gegen Sommerräder gewechselt werden...)
    Weiter bin ich gespannt, was sich bis zum Edersee wohl noch alles ereignet   :lowrider: 
    So long
    JB 8) 

  • ...ganz passabel.
    Er hat den Motor "..etwas fetter... eingestellt, damit er im Leerlauf besser läuft..". Weil bekommt wohl zu wenig Sprit.
    Bin vorerst dennoch ganz zufrieden. Es scheinen aber noch kleinere Fehlerquellen vorhanden zu sein. So z.B. die Lufthutze auf dem Mengenteiler, die zwar noch dicht scheint, aber schon etwas mürbe ausschaut. Genauso wie das Eckstück vor der Drosselklappe. Da mach ich mich mal auf die Suche nach Ersatz.
    Ob es die wohl noch neu gibt??? :lowrider: 
    Zum Glück war die Werkstattrechnung noch nicht fertig, und somit habe ich etwas Aufschub bis nach den Ferien....
    Da kommt bestimmt ganz schön was auf mich zu (ich fass noch mal kurz zusammen: LiMa, WaPu, Zündverteiler, Fehlersuche Leerlaufventil, Zündung einstellen plus Arbeit plus Kleinteile).
    Was soll´s. Bleibt wieder nix übrig für den Innenraum.
    Gruß aus Bielefeld.
    JB 8) 

  • Moin Jens
    Es heißt ja auch Verschleissteile, da ist halt nach 300 tkm das eine oder andere fällig.
    Wäre ja nicht so schön, wenns dir so wie mir im letzten Jahr auf dem Weg zum Edersee ergeht!


    Meiner kriegt noch 2 neue Antriebswellen Manschetten, wenn auf der Bahn da richtig Druck drauf
    kommt, geh ich da kein Risiko ein. Ansonsten alles fit.


    gr. Joachim

  • Sooo, wir sind aus den Ferien zurück.
    Die Diva hat prima durchgehalten. Allerdings habe ich das Licht angelassen bis die Batterie leer war :badmood: .
    Mit Starthilfe vom Vermieter des Ferienhauses ging es aber sofort los - muss jetzt wohl noch ´ne neue Batterie kaufen, da die nun einen weg hat. (die war im Winter aber auch schon ein wenig schwach auf der Brust :D )


    Insgesamt war die Fahrerei ziemlich zufriedenstellend, Motor lief ruhig und gut und trotz der etwas fetteren Leerlaufeinstellung sind wir nach dem Tanken mit drei Fahrrädern auf´m Dach auf nur 7,9 l/100 km gekommen (Autobahn und Bundesstrassen und Innerorts, Durchschnitt nach MFA irgendwas zwischen 79 und 85 km/h).


    Und die drei Wochen bis zum Edersee kriegen wir auch noch sinnvoll rum!
    CU
    JB 8)