Golf ....GTI......16V Special Oakgrün

  • Dann habe ich mich ja gott sei Dank getäuscht.


    Gesendet von meinem HTC Vision mit Tapatalk 2

    "... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)


    "Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henrik M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

    Mein Calypso-GTI16V

  • Vielleicht könnt ihr (!) alten Säcke :D:D:D Euch mal einigen, ob ihr nun junge Bengels oder eben doch Alteisen sein wollt. Letzteres hätte natürlich seinen Reiz, weil Eure Karren ja nun auch alt sind.


    Schöne Grüße an das Altersheim :D


    "Duck und wech"













    Wer mich Glashausbewohner ernst nimmt in dieser Frage ist selbst schuld ...

    "... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)


    "Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henrik M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

    Mein Calypso-GTI16V

  • Also vor einer Woche bin ich auf unserer Frühjahrsausfahrt noch
    langliegend auf meiner Zündapp KS 50 neben Ralf Waldmann (Waldi/ Moto 2/ 90er Jhare)
    auf der Kreidler RS um die Wette gefahren, natürlich verloren. Auf den Dingern bin ich
    immer 16, im GTI fühl ich mich wie 21 und danach kommt nichts mehr.


    Grüsse von der Nordseeküste
    Joachim

  • Hallo zusammen,


    inzwischen "hängt" seit dem Forentreff am Edersee immer noch der Jetex-Gruppe-A-Krempel als Auspuffersatz unter meinem Golf-Heck.
    Wir sind aber in der Planung bezüglich Änderung entweder der Aufhängung der ganzen Anlage, dass sie anständig hängt und ein ordentliches Bild abgibt :) . Oder aber Änderung des Hartmann-Endschalldämpfers, dass der passt und gut aussieht 8) .
    Ausführung der Arbeiten kann noch etwas dauern, man muss ja unter der Woche ständig zu einem Platz, wo man sich mit Leuten trifft, die Arbeitskollegen heißen.... :D


    Beim Rumkriechen unterm Auto haben wir IHN dann entdeckt 8o ,
    den bösen Rost.
    Vorne rechts am Fahrgestell wo die Wagenheberaufnahme sitzt etwa 4cm groß konnte ich den Unterbodenschutz wegpulen und die scheußliche Korrosion sehen. Schlimm ist, dass wir das bisher nie gesehen haben. Wohl, weil die Pampe Unterbodenschutz, vorbildlich dick aufgetragen, genügend Stabilität besaß um den Anschein von grenzenloser Festigkeit der Karosse zu erwecken.
    Statt Sitzreparatur, Fächerkrümmer, VW Gamma bei Blaupunkt reparieren lassen, noch´n Satz BBS Felgen kaufen ist also erstmal wieder der Karosseriebauer dran. Der weiß noch nichts von seinem Glück und ich hoffe auf einen kurzfristigen und kurzen Termin :rolleyes: .


    Ja und dann fiel mir auf, dass ziemlich viel Wasser unter der Windschutzscheibendichtung hängen bleibt. Habe immer gedacht, das läuft einfach von allein ab, und den Rest besorgt die warme Sonne. War aber nach zwei Tagen immer noch ganz schön feucht da drunter.
    Liegt das wohl an der alten Frontscheiben-Dichtung oder ist das auch wieder so eine typische Golf 2 Macke? ?( 
    Das werde ich jedenfalls weiter beobachten.
    Gruß aus Bielefeld
    JB 8)

  • rost ist nie gut, aber immerhin lässt es machen :]


    wasser hinter der WSS dichtung ist normal. unten am rahmen sind abläuflöcher wo das meiste abläuft. aber nass ist es dahinter trotzdme immer. also keine panik.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • Solange das Wasser nicht vom Innenraum aus der Dichtung rausläuft... Das hatte ich vor Kurzem, da lief das Wasser aus der Dichtung durch die Dämmmatten in den Querträger im Armaturenbrett und von da aus in den Schaumstoff des Gebläsekastens, aus dem Stopfen dann wiederum direkt in den Beifahrerfußraum.
    Zum Glück hab ich Gummifußmatten, da konnte ich dann irgendwann das Wasser AUF der Matte sehen.


    Hab mir dann ne Kartusche gegriffen und die Dichtung vom Innenraum aus einfach abgedichtet, seit dem scheint Ruhe zu sein.
    Die Kartusche leistet mir gute Dienste beim Abdichten.

  • ... frage ich mich inzwischen nicht mehr.
    Ich könnte sie ja auch entfernen.
    Dann kann ich aber nicht mehr DAS (siehe Pic´s) damit machen.


    Da wir am WE einen nicht mehr ganz kleinen Hänger gezogen haben, bin ich am überlegen, ob und wie hoch der Golf 2 theoretisch aufgelastet werden kann, damit ich das, was sich auf dem Hänger üblicherweise befindet auch ziehen dürfte. :rolleyes:
    Gruß
    JB 8)

  • Hallo zusammen,


    nachdem wir vom Gruppe-A-Lärm etwas schwerhöriger geworden sind und uns die schrägen Endröhren schon fast nix mehr ausmachen (wir Menschen sind psychisch gesehn schon toll, dass wir bei "Reizüberflutung" irgendwann einfach abschalten :D ), wurde das Edelstahlgedöns trotzdem erstmal wieder entfernt.


    Da nur mit Kat und ohne nachfolgende Dämpfer fahren nicht ganz dem Inhalt einer Betriebserlaubnis bzw. einem Strassenverkehrstauglichen Zustand entspricht (wir hatten nur mal gaaaanz kurz gestartet, der Schweisser stand neben dem Wagen und seine Hosenbeine flatterten ganz schön, vom Schallpegel wollen wir mal nicht reden :wink: ), mußte wieder was dran.
    Wir haben eine ganzen Samstag geflext und geschweißt und angepasst und mit Zinkspray und Auspufflack versiegelt. Langer Satz, kurzer Sinn: alte Teile verarbeitet, Edelstahlendstücke vom ganz alten durchgerosteten Originaltopf entfernt und an den nicht ganz so alten, aber originalen VW-Topf wieder drangeschweißt.
    Sieht jetzt besser aus , aber noch nicht so optimal, wie ich das gerne hätte. Wir haben VSD und MSD "angepasst" und deshalb sitzt der ESD etwas unglücklich schräg. Sieht aus wie gerissenes Gummi, ist aber nicht. Das komische ist, das das bereits vor 4 Jahren beim Kauf auch schon fast so aussah. Aufhängungspunkt haben wir auch variiert, bringt aber nicht wirklich ein besseres Bild, hängt dann nur zur anderen Seite.... :( .
    Unser Ziel der Schalldämung haben wir aber erreicht - und das zählt.
    Bilder machen wir noch, ist jetzt schon immer sooooo früh dunkel.


    Gruß
    JB 8) 
    PS: Jetzt am WE war Youngtimer Show in Herten. Da war ichleider nicht, sondern bei einem Bootsrennen. Werde aber nächsten Sonntag früh zur Youngtimershow fahren, muss aber wegen "Doppeltermin" leider auch zeitig wieder weg...

  • Hallo liebe Gemeinde,


    da wir mit der Schweisserei nur "semi-erfolgreich" waren, war ich noch mal einkaufen und habe VSD und MSD von IMASAF besorgt.


    Wenn man bedenkt, dass bei dem Kaufhaus mit den vier bunten Buchstaben eine komplette Anlage von vorne bis hinten incl. Versand bereits für unter 80 EUR  |( 
    zu haben ist... ...dann gebe ich lieber für eine hoffentlich gute Qualität etwas mehr aus.
    Passgenauigkeit war jedenfalls bestens - einfach abbauen, Neuteile einsetzen, ausrichten, festschrauben und fertig. Es saß alles auf Anhieb und auch die Endrohre fanden wie von selbst ihren vorgesehenen Platz mittig im Ausschnitt des Heckblechs :thumbsup: .
    Jetzt ist also abgasseitig alles im Lot, und wenn wer hinter mir fährt, muss derjenige keine Sorge haben, dass ich etwas verliere :D . Sehet dazu auch die Bilderchen.
    Wünsche Euch noch ein paar schöne vorweihnachtliche Tage.
    Gruss
    JB 8) 

  • Inzwischen haben wir auch die ersten 300.000 km auf dem Zähler erreicht. :driver:


    Es ging recht unspektakulär, und da wir die Kamera mitgenommen hatten, auch ohne Hektik.


    An dieser Stelle möchte ich als dritter Besitzer nochmal darauf hinweisen, dass ich die Qualität des Golf 2 ziemlich gut finde. Der 16V hat noch immer den ersten Motor und das erste Getriebe und bisher ist der Ölverbrauch feststellbar, aber weit entfernt von unter einem Liter pro 1000 km. (Der letzte Werkstattaufenthalt war im Januar, da gab es frischen Schmierstoff, und ich habe im August das letzte mal ein halbes Literchen nachgereicht. Jetzt ist immer noch Normalniveau am Messstab, und wir sind seit Januar ungefähr 8 tkm gefahren)


    Und jetzt freuen wir uns auf den Kalender, von dem wir mindestens drei Stück verteilen werden! :thumbsup: 


    Gruß
    JB 8)