Kurzzeitkennzeichen trotz 3 Jahre keinen TÜV?

  • Nabend Leute!


    Wie einige vielleicht wissen schrauben 2 andere Freunde und ich an nem Golf, der mittlerweile fährt und soweit alles gut ist.
    Jetzt wollen wir zum VW Blasen Treffen fahren, haben aber keinen TÜV.. also ist uns die Idee mit dem Kurzzeitkennzeichen gekommen...
    1. Frage: Geht das klar? Oder könnte uns die Polizei deswegen, also wegen der Fahrt dorthin, irgendwie anschwärzen?
    Weil das Kennzeichen ist ja nur für Probe- oder Überführungsfahrten.. an sich ist es ja eine Probefahrt, wir wollen ja wissen, ob der Golf ne längere Fahrt aushält :P


    2. Frage: Der Golf hat seit über 3 Jahren keinen Tüv und ich hab vom Freund gehört, dass man dann ein Vollgutachten braucht, in dem unter anderen genehmigt wird, dass da alles technisch soweit stimmt oder so... Ist das immer noch so oder nicht mehr?


    Wir wollen auf jeden Fall mit unserem Golf dort hin.. undwollen aber trotzdem auf keinen Fall irgendwas riskieren.. sei es mit der Polizei oder sonstwem...


    Danke schonmal!

  • Das mit dem Kurzzeitkennzeichen klappt auf jeden Fall - egal, wie lange der TÜV schon abgelaufen ist. Schließlich unterschreibst Du selber ja dafür, dass Dein Wagen verkehrssicher ist :wink: ... Und Du musst ja niemandem auf die Nase binden, dass ihr zum Vergnügen herumfahrt - dann ist es eben eine Überführungsfahrt. Hier bei uns ist es aber in er Regel so, dass wenn Du keinen Bock baust und anständig herumfährst, dann lassen sie (die Polizei) einen auch in Frieden. Aber wenn z.B. das Auto schon von Weitem aussieht wie scheintod oder sich anhört wie ein Rennwagen, dann werden sie sicher neugierig :P ...


    Ob bei dem Wagen jetzt eine Vollabnahme fällig ist, weiß ich nicht 100%ig ?( - aber ich denke schon. Aber falls es so sein sollte, dann mache Dir deshalb keine großen Gedanken. Das ist eigentlich eine ganz normale Hauptuntersuchung, nur dass sie (die vom TÜV) es sich extra bezahlen lassen :evil: .

  • mittlerweile gibts es keine vollabnahmen mehr sondern nur noch ganz normale tüvuntersuchungen für wagen die länger als x jahre gestanden haben!


    wo du vollabnahmen machen musst, ist wenn du ein fahrzeug importierst oder re-importierst.

  • Ja kann ich dir sehr empfelen! Habe das Geld da online überwiesen und hbae innerhalt 2-5 Minuten ne SMS und email mit der evb-Nummer bekommen. War dann zum Amt gegangen wo der Kerl sehr sparsam geschaut hatte und gefrgat hatte wer der Anbieter wäre da er es zum erstmal das mit SMS mitbekommen hatte.
    Geh aber nicht zum Schilderfritzen die Jahn oder so heißen die sind meistens die teuersten Anbieter. Wollen da ca. 30Euro haben. Geh zum Türkischen Kennzeicehndrucker der hat die gleiche Qualität und kostet meist nur die hälfte.