Golf 2 GTI in HH geklaut - HH TA 876

  • Gestern ist es geschehen: Am helllichten Tag wurde mein Golf in Hamburg-Altona nähe Rathaus entwendet. Ich könnte k.....n
    Es ist ein roter GTI, erste Serie im Originalzustand, mit auffälligen Pirelli-Aufkleben sowie einer Anhängerkupplung mit einem Krokodil drauf.
    Wer ihn sehen sollte, bitte sofort die zuständige Polizei-Diensstelle, PK211, Tel. 040 -428652110 informieren.
    Das ist das Auto (vor der Ummeldung):



    DANKE!!!!!!!

  • Hi,


    was - sauerrei - den hast ja hier bei mir in der Gegend - Goslar Harz - gekauft. :O


    Ich dachte immer nur die Luxuskarossen SUVs und Sportwagen werden geklaut.


    Jetzt geht es auch schon beim Golf 2 los - Au weia. :(


    Vielleicht mal mit dem Admin Andy hier ne PN schreiben, ob er den Thread oben mit in die Ankündigungen packt, daß der hier nicht "versinkt".


    Hoffe du bekommst deinen GTI wieder.

  • Ist echt ne große Schweinerei sowas :( Verstehe nicht warum sie nen 2er Golf klauen, SO wertvoll im Sinne von Geld sind die doch nicht... Wir hängen halt emotional dran :(

    Ich suche die Deckel (TeileNummer: 191.601.149 A.) für die Pirelli-Felgen (6J x 14 H2) Bitte melden wenn Ihr was habt :]

  • ich hoffe ihr findet ihn innerhalb der nächsten 48 Stunden wieder, ansonsten isser wohl bereits im ostblock oder dient bereits als ersatzteilspender.


    am hellichten tag? nähe rathaus? hat das denn keiner gesehen? sicher das der nicht nur abgeschleppt wurde?

  • Alexander


    gekauft habe ich ihn Lübeck und eine Zeit lang im Harz zugelassen. Seit einiger Zeit lief er allerdings mit der Hamburger Nummer.
    Hier haben Sie ihn vor 2 Jahren dreimal innerhalb eines Monats aufgebrochen. Nur der erste konnte noch ein Radio entwenden....


    soxzee
    die Polizei prüft in HH immer als erstes, ob das Fahrzeug nicht abgeschleppt wurde, da das hier ein florierendes Business ist.
    In der Gegend ist in etwa zeitgleich ein DB gleichen Alter entwendet wurden. Der Besitzer war kurz vor uns auf der Diensstelle.
    Ich denke, die beiden Autos wurden entwendet, da sie so einfach aufzubrechen sind.


    Die Hoffnung stirbt zuletzt!

  • Moin,


    ich kann dein Leid vollends mitfühlen. Und ich kann dir vll. ein kleines Licht am Ende des Tunnels zeigen, mir ist nämlich etwas sehr ähnliches, vll. zu ähnlich passiert.


    Tatort: Hamburg-Harburg, zwischen 22-23 Uhr


    Ich war im Kino und als ich wiederkam war mein Auto (87er Jetta) weg. Ich war zunächst total schockiert, dachte er wäre abgeschleppt worden. Hab dann bei der Polizei angerufen, die hat aber nichts in Auftrag gegeben. Also Wagen als gestohlen gemeldet. Ich hab dann am nächsten Tag bei allen Abschleppern in der Umgebung angerufen: Fehlanzeige. Scheiße, das Auto war weg und das in dem Zustand. Ich dachte ich sehe ihn nie wieder und hab mir schon neue Wagen angesehen. Nach 10 Tagen hatte ich dann einen passenden gefunden, hatte schon das Geld Bar in der Tasche und wollte losfahren. Da hat die Polizei mich angerufen um mir mitzuteilen, dass mein Auto aufgetaucht ist. Zunächst dachte ich: Scheiße, geschlachtet, geschrottet und zu nichts mehr zu gebraucehn.
    War aber nicht der Fall. Die Diebe waren zwar zu dumm zum Ka***** bzw. Kurzschließen, denn der Anlasser lief wohl die ganze Zeit mit, sodass der Kabelbaum durchgebrannt und der Wagen verreckt ist. Der Aufbruch wurde auch sehr dilletantisch gemacht, sodass ich an beiden Türen aufbruchschäden hatte.
    Nunja, das geliebte Auto war wieder da, sogar der Tank war noch randvoll. Sie sind ca. 10km weit gekommen.


    Und jetzt rate mal, bis wohin es ca. 10km sind? ;) Jo richtig, Hamburg-ALTONA!!!!


    Also es kann auch ein gutes Ende nehmen, und darauf würde ich jetzt erstmal bauen. Vll. wollte jemand nur eine "Überführungsfahrt" machen wie in meinem Fall und der Wagen wird schnell wieder gefunden.


    Ich werde auf jeden Fall die Augen aufhalten, vll. sehe ich ihn ja mal vorbeifahren oder rumstehen. Dann geht sofort ne Meldung raus.

    Speed doesn't kill, it's the sudden stop.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Jetta2 ()

  • so leid es mir auch tut, auch wenn ich lieber was anderes schreiben würde, aber den siehst du nie mehr wieder. kam mal eine reportage im fernseh über die ostblock auto schieberei.
    es ist mittlerwiele so das youngtimer gestohlen werden auf bestellung bzw um teile zu verkaufen die man aus einer schlahctung bekommt. gerade wenn zur gleichen zeit noch ein alter benz gestohlen wurde kann man hier sehr gut eins und eins zusammenzählen. der ist weg. gerade soein alter gti ist gefragt im ostblock, da bist du der könig mit. das audi coupe von meinem vater wollten die auch schon aufmachen, waren 3 albaner. 2 stück hat mein vater noch bekommen und die wurden sehr gesprächig. das war auch eine bestllung fürs heimatland.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • Tja, echt Schade drum X( Ich hoffe du bekommst ihn am Stück wieder, glaube ehrlich gesagt nicht, dass sich die Osteuropäer die Mühe machen nen 2er Golf von so weit her zu holen, die nehmen doch eher X5 3.0 D mit . Die Parallele mit dem Benz ist schon merkwürdig, in der Autobild gab es auch mal nen Bericht dazu. Ich schätze mal der Golf wurde lediglich zum "nach Hause" fahren oder "Spaß haben" geklaut. Vielleicht hast du ihn ja bald wieder. Die andere Variante wäre, dass ihn ein Landsmann ihn für sein VW Projekt wollte 8o oder dass er im Hamburger Hafen nach Afrika verschifft wird.


    Halte uns auf dem laufenden, viel Glück !

  • Herzliches Beileid! Hoffe er wird noch wiedergefunden...
    Unser Golf 2 Bj83 wurde auch gestern in HH-Heimfeld aufgebrochen, um ein !!MEDION-Radio!! zu klauen. Gehts noch?!
    Vor meiner Freundin waren noch einige andere "Kunden" bei der Polizei um Diebstähle zu melden. Im Moment scheint es hier in Hamburg loszugehen, vor allem ältere Autos werden neuerdings offenbar wieder häufiger geknackt, wie der Polizist sagte. Wenigstens machen die Jungs dabei normalerweise nix kaputt...

  • möge seine verfluchte seele trozdem in fireden ruhn....

    Wehe mir sagt einer was über mein Sondermodell...
    Nein, es ist keine Pommesbude,
    Nein, es hat auch keinen Grill oder Ähnliches im Handschuhfach
    Nein, es ist auch nicht Mädchenhaft, und es soll auch nicht "Bar" heißen
    Nein, ich schäme mich nicht damit!


    Es ist ein Stinknormaler BISTRO! Kapische?


    :D

  • Zitat

    Original von soxzee
    das ist ja krank, da schein in hamburg ja fast ne epidemie rumzugehen. was bin ich froh das ich nicht in hamburg wohne!



    Ja, in Bremen passiert sowas natürlich nicht... :rolleyes:

    "und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann, ist es nicht sehr sinnvoll , den autobedingten CO 2 Ausstoss mit unfassbarem Aufwand um 0,02% zu senken."
    (Zitat Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH)

  • Denke aber auch eher das den sich n paar Jugentliche Gekrallt haben für ne Spritztour ... für Profis ist n Golf2 kein Auto sondern Altmetall die machen sich nicht die gefahr für sowas bestraft zu werden.

  • hi....


    mein beleid dazu..


    ich komme aus buxtehude nicht so weit von hamburg entfernt. ich höre leider andauernt sowas, das autos geklaut wurden. selbst hier in buxtehude :/
    ich kann ja mal die augen offen halten ;)


    mfg


    CryJacK

  • @ CryJack und Neugolfer: Ich komm aus Neu Wulmstorf, bei uns werden wenig Autos geklaut, allerdings ist Harburg wirklich ein sehr heißes Pflaster. Meiner wurde da einmal aufgebrochen und beim zweiten mal geklaut. Beide Male war der Tatort der gleiche.


    @ oel...: Ich würde die Hoffnung noch nicht aufgeben. Wie gesagt, meinen Jetta habe ich fast unbeschadet zurückbekommen!


    Für die Zukunft: Sicherungsmechanismen einbauen und den Diebstahl erschweren.