Zahnrieimen wechseln 1,4l

  • Hallo zusammen, beim Golf meiner Mom steht der Zahnriemenwechsel an. Da ich das wieder selber machen möchte wollte ich nachfragen, ob mir jemand sagen kann, welche expliziten Kniffe beim Golf 5 1,4 l mit Klima beachtet werden müssen?
    Brauche ich Spezialwerkzeug? Dazu zählt für mich auch ein 14er Vielzahn wie man ihn für die hinteren Bremssäätel benötigt ;-)



    Lg und danke für die Hilfe


    Niko

  • Du benötigst zum Abstecken der oberen Nockenwellen ein Spezialwerkzeug von VW.


    Gut, man könnte es vielleicht auch ohne machen aber ich machs immer mit dem Ding.



    Achso und ne Vielzahnnuss für die Riemenscheibe unten. Aber ich weiß nicht genau, was für eine Größe.
    Glaube 18er der 19er


    Eine Motorbrücke wäre auch nicht schlecht. Geht aber auch mit einem Wagenheber.
    Ist meiner Meinung nach allerdings bisschen Quälerei

  • Heißt das, dass der Motorblock an mind. einem Halter gelöst werden muss? Och misti.


    Was für ein Spezialwerkzeug ist das? Zum Arretieren der Nockenwelle? Warum muss die arretiert werden?


    Danke für die Hilfe


    Niko

  • Ja ist leider ein Motorhalter im weg ! Zu der Vielzahnnuss es ist eine 19 er aber kannst auch nen passenden Schlüssel nehmen da du nur die Imbusschrauben lösen musst auf der Riemenscheibe !

  • zum Lösen der Vielzahnschraube mit einem 19er Schlüssel braucsht aber dann noch irgendwas, mit dem du die Riemenscheibe gegenhalten kannst.


    Das Spezielwerkzeug brauchst du zum arrettieren der NW.
    Dadurch kannst du sicher sein, dass die Wellen genau richtig stehen.
    Eben mal ein oder zwei Zähne versetzt wäre schlecht.