Mein... "Auto" ^^ -> 2010

  • Hallo,


    dies wird die Frotsetzung von Mein... "Auto" ^^


    Da seit dem Themenstart und heute schon 2 Jahre vergangen sind, und einige Seiten mit sinnlosem Spam verschwendet wurden, habe ich mich entschieden einen neuen Thread zu eröffnen, da es ja eigentlich auch ein komplett neues Projekt wird.
    Wer jedoch wissen will, wie der Wagen vorher aussah, kann es dann da nachlesen ;)


    Also, so sieht der Wagen beim Projektstart in etwas aus.


    Plan:


    Der Wagen soll vorerst komplett gelb (1012-Rapsgelb-Seidenmatt) werden.
    Dazu muss natürlich die Beule aus der Fahrerseite raus und der alte Lack muss großflächig entfernt werden.


    Heute habe ich das erste Teil fertiggestellt.
    Die Motorhaube, von Hand geschliffen und Lackiert ;)
    Ebenfalls die Wisch-Wasser-Düsen für die Windschutzscheibe.


  • tjo, wie geplant haben wir heute mit den Arbeiten an "Olaf die Beule" begonnen.
    Eben genannte ist nun weg, ebenfalls die Beule auf der Anderen Seite, wo immer die auch her kam.
    100%ig ließ sich da nichts ausbessern, aber zumindest sieht es nicht mehr so schlimm aus, wie vorher.
    Dann haben wir den Wagen komplett angeschliffen. Die unteren Lackschichten zu entfernen war irgendwie unsinnig. Viel Arbeit für den gleichen Effekt.
    >Morgen beginnt dann die Lackierung.
    Ich bin echt gespannt wie der dann aussieht :p

  • "professionell" ist schon so ein Wort, das viel Geld kostet.
    Wir arbeiten hier im Rahmen des Fahrzeugwertes.
    Die Beule haben wir ganz einfach wieder rausgedrückt, so gut es eben ging und den Rest gspachtelt.
    Ich bin Hartz IV-Empfänger zur Zeit, da ist kein Geld da um neue Bleche einzuschweißen oder das vieleicht sogar von einer Werkstatt machen zu lassen.
    Alles was an dem Wagen gemacht wird, läuft auf "LOW-Cost"-Basis.
    Es wird zwar ordentlich gearbeitet, aber auf dem günstigsten Weg.


    Die Farbe aus dem Baumarkt ist das teuerste am ganzen Projekt.


    Ich denke professionell steht bei diesem Wagen in keinem Zusammenhang mit dem Restwert.
    Es ist ja noch nichtmal sicher ob er den TÜV nochmal schafft, ohne, dass ich noch viel rein stecken muss. Also warum sollte ich jetzt 400€ ausgeben um eine Beule zu entfernen?
    Bilder vom Ausbeulen gibt es keine. Hatte keine Kamera mit und selbst wenn, hätte ich zu diesem Zeitpunkt wichtigeres zu tun gehabt.


    Ich habe heute errst ein paar Bilder gemacht, sind aber nicht so gut. Aber man sieht zumindest schon etwas.
    Aufgrund des plötzlichen Wetterwechsels, haben wir uns nach einigen Tests entscheiden die Lackierung zu verschieben.


    Wir warten nun also auf besseres Wetter:

    http://www.imgbox.de/users/Rippie/BILD0979.JPG



    http://www.imgbox.de/users/Rippie/BILD0984.JPG

  • Moin, bei deiner Story bin ich echt hin und her gerissen. Einerseits halte ich dein Projekt für absolute Zeit- und Geldverschwendung. Andererseits inteserriert es mich was bei raus kommt. Muss wohl so ein Art Katastrophentourismus sein ;-)

  • is nciht das ganze Leben eine aneinanderkettung von Geld und Zeitverschwendung?


    Wer von uns hier im Forum hat schon nach seinem Tod was von seinem Geld oder Auto ;)
    Also scheiss drauf, wofür hat man die Kohle denn sonst. ^^
    Andere gehen jedes WE in die Kneipe und ich steck das Geld lieber ins Auto, mit dem ich schließlich fast täglich rumfahre.
    Und der aktuelle Zustand geht halt garnicht mehr. Das war ne Zeit lang lustig, aber nun nervt es mich und deshalb wird was geändert :p

  • Wenn ich das schon wieder sehe, zweifel ich an der Ernsthaftigkeit deines "Neuanfang" :(


    Wieso zum Geier lackierst Du die Scheiben- und Türdichtungen mit??? Und Türgriff und Spiegel abzubauen, dürfte ja auch nicht so schwer sein??? :O

  • Bin der gleichen Meinung wie LA7V, paßt irgendwie nicht...

    Life is short - drive Golf 2 !


    meine Volkswagen:
    - Golf 2 10 Millionen, 4-türer ( 1988 )
    - Golf 2 G60 roter 2-türer ( 1990 )
    - Golf 2 Fire&Ice, 4-türer ( 1990/91 )
    - Golf 2 16V Edition ONE, 2-türer ( 1991 )
    - Jetta 2 GT(GTI) weißer 4-türer fast Vollausst. ( 1989 )
    - T3 Bus Caravelle GL in weinrot ( 1990 )

  • Zitat

    Original von newdots
    Man hätte natürlich das ein oder andere Teil frisch machen können... Aber das ist ja ne Budgetfrage, oder so.


    Zitat

    Original von Rippie
    is nciht das ganze Leben eine aneinanderkettung von Geld und Zeitverschwendung?


    Wer von uns hier im Forum hat schon nach seinem Tod was von seinem Geld oder Auto ;)
    Also scheiss drauf, wofür hat man die Kohle denn sonst. ^^


    Das sollte damit dann auch geklärt sein. :wink:

  • newdots hat es schon ganz richtig erfasst.
    Zum einen sind die Dichtungen bereits Rot oder sonst wie gefärbt, zum Anderen sieht es meiner Meinung nach besser aus, wenn alles in einer Farbe ist.
    Türgriffe, Scheibenwischer (ausser blätter) werden auch gelb.
    Für die Scheibenwischerblätter, gibt es auch gefärbte. Glaub bei unserem Lieblings-Autoteile-Discounter dürfte man sowas wohl finden ^^
    Mal sehen wie das klappt. Wir müssen aufgrund fehlender Lackierkabinen usw. auf besseres Wetter warten -.-
    Vielleicht Ende der Woche :)

  • Gibts schon neues vom Rapsgelben? Find die Farbe nämlich extrem geil :]


    Und an alle Nörgler in diesem thread sei gesagt, hey ihr Nörgler, manch einer hat seinen Golf im top Zustand in die Presse gegeben, zwecks Abwrackprämie, da find ich es doch schön wenn einer aus ner schrottigen 2er Karosse (und viele hätten sie weggeschmissen) noch was macht,ganz egal was, so wie Rippie.


    Ich bin auf Neuigkeiten gespannt, Rippie...enttäusch mich bitte nicht, mach ihn in diesem geilen GELB :D

  • ausserdem fehlt mir gerade etwas das Geld. Auch wenn ich ja schon alles da habe und so. Ich muss immernoch zu meinem Bruder fahren um den zu lackieren.
    Da ich Ende letzten monat nen "kleinen" Verkehrsunfall verursacht habe und nun mit den Kosten zusitze muss ich erstmal schauen wie das klappt.
    Aber der Plan steht und wird umgesetzt, sobald das Wetter und das Geld da ist.


    Es müsste mal ein paar Tage hintereinander richtig warm sein, dann würde das auch klappen -.-


    Mich nervt es auch aber ich will nicht das Risiko eingehen den Wagen nochmal schleifen zu müssen, weil die Farbe nciht trocken wird.