polo 86c 40kw ölt in luftfilter

  • hallo leute,
    ne freundin von mir fährt nen 86c bei dem der luftfilter voller öl ist.
    ventilschaftdichtungen wurden gemacht aber trotzdem ölt er das ding noch voll...
    hat jemand ne idee...wird wohl aus der kurbelgehäusenentlüftung kommen.aber warum so doll? der filter ist völlig versifft..

  • Kurbelgehäuseentflüftung kann sehr sehr gut sein.
    Das war bei meinem ehemaligen auch der Grund warum er Öl angesaugt hat...


    Aber Kompressionstest trotzdem machen.
    Die 40KW Motoren bekommste teils fürn fuffi hinterhergeschmissen.
    Da lohnt sich keine Reparatur.

  • Ohoh das hatte mein 2er 16VG60 auch.....Den konntest du regelrecht alle 20 KM auswringen.....
    Lag auch an der Kurbelgehäuseentlüftung....


    War alles sau verbastelt.....Die haben einfach einen Wischwasserbehälter genommen und die Schläuche darein gehängt...


    Durfte dann alle 10 KM anhalten und das Öl wieder in den Block kippen......


    Ganz toll......Da bringen auch die 284 PS nichts.....


    Also wie gesagt.....Bei mir lag es daran....

  • Wenn Du Glück hast, ist es die Entlüftung. Da geht es wie bei einem Geysir: Setzt sich zu, baut Druck auf, bläst Öl raus, setzt sich wieder zu... Mal den Schlauch ausbauen und anschauen. Wenn dick Schmand drin ist, mit Kaltreiniger, Bremsenreiniger ausspülen. Eine weitere Möglichkeit ist die eigentliche Kurbelwellengehäuseentlüftung ( :D ) selber, da die mit den Jahrhunderten zukokst, wenn man mit den Wechselintervallen zu großzügig ist. Beim HK-Motor lässt die sich abziehen/raushebeln und eine neue muss dann eingetrieben werden.


    HK-Motor, datt Ding ist das halbkugelige Teil rechts unten mit dem nach oben zeigenden Schlauchstück:


    Morbus Koks einer Entlüftung:

    In der Theorie gibt es keinen Unterschied zwischen Theorie und Praxis. In der Praxis schon.
    Tausendzweihunnertunndreisechzisch Kubik, vierunnfuffzich PS und NIX jedrosselt!
    "Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, verschwinden die Mysterien und das Leben ist erklärt." - Mark Twain
    Golfschrauben ist wie Schach. Nur halt ohne die Würfel.

  • Zitat

    Original von -Julia-
    Ohoh das hatte mein 2er 16VG60 auch....


    Na die Kurbelgehäuseentlüftung ist ja auch das einzig wirkliche Problem bei diesem Umbau und daher nicht mit einem Serienmotor zu vergleichen. Ich würde auch sagen, dass sich da auf Grund der hohen Laufleistung dieser Nähmaschine die Entlüftung zugesetzt hat.


    Der Stutzen hat übrigens die Teilenummer: 036 103 129 und sollte etwa 30 Euro kosten.

  • Ich schätze mal das es sich um den AAV Motor handelt. Der mit der Pfanne oben als Filtergehäuse wenn ja entweder wie schon gesagt die Entlüftung oder was ich eher denke ist der Ölabscheider der zwischen Block und Saugrohr sitzt. Der könnte defekt sein.