Passt der Zyl. Kopf vom 16V Pl auf den 2.0 L Block vom 2E Motor aus Passat 35i???

  • Hallo VW Freunde,
    erstmal ein nettes
    Hallo von mir, weil ich ja neu hier bin...Hoffe auf gute Zusammenarbeit!!!
    Ich hoffe das ihr mir weiterhelfen könnt, normalerweise Fahre ich Golf 2, aber da ich jetzt Papa werde habe ich mir einen Passat 35i Bj 90 zugelegt.
    Bin günstig an das Auto gekommen da die Zyl. Kopfdichtung def. ist.
    So also der Passat hat einen 2.0l 8V (2E) Motor, mir wurde gesagt das ich da den Zyl. Kopf vom 1.8l 16V (PL) Motor draufsetzen könnte....
    Meine Frage ist... Passt das und wenn ja was muss ich beachten bzw. alles umbauen.?
    Hat einer von euch soeine OP schonmal durchgeführt?


    Mfg Christoph

  • Hi,


    so rein Mechanisch passt der.
    Nur was hat das für`n Grund? Willste auf Turbo umbauen?


    Es gibt genug Leute die das machen, dazu ändern sie die !!original!! Kolben leicht ab (Ventiltaschen für die Einlassventile einfräsen), und haben dann ne Verdichtung von etwa 1:8,** irgendwas- Leistung zum teil um die 300PS.
    Die niedrigere Verdichtung ist deswegen, weil der 16 original den Brennraum nur im Zylinderkopf hat, die des 8V Kopf und Kolben
    Dazu muß auch die Querwelle und die Ölpumpe getauscht werden, auch das Zahnriemenrad an der KW, da der 16V den Verteiler ja am Kopf hat und einen komplett anderen Zahnriemen (breiter)


    Nur so einfach nen 16V Schädel draufklatschen iss es leider nicht getan...
    Wenn du nen 16V Sauger willst, such dir lieber einen 9A- komplett mit allen Anbauteilen


    Gruß


    EDIT:
    der hat`s so gemacht:
    http://www.cft-motortec.com/stoppelfeldgolf.php


    Krasse Kiste...