g60 umbau

  • moin


    wollte mal fragen was mir ein g60 Umbau kosten würde.
    hab momentan ein g2 mit ner 1,6 Maschine.
    Motor, Getriebe und va würde ich für 300 bekommen. leider ist der Motor ohne Lader
    also womit könnte ich preislich noch so rechen?
    ich danke im voraus



    Mfg Patrick

  • VW
  • einen überholten und eventuell optimierten Lader (Theibach soll gut sein)


    kann man schlecht sagen, willst du den Motor reinheben und gut ist oder soll der auch revidiert werden???

    ´88 LA7V-coloured Golf II 70.000km (verkauft, aber die Suche nach einem schöneren Golf 2 ist nie zu Ende!)
    ´91 L90E-coloured Passat 35i B3 498.000km (wieder inbetriebgenommen ;P)

  • hmmm das kommt drauf an, im Teilemarkt kommt man ab un zu an sowas dran aber eine Zahl für einen Gesamtpreis kann ich dir nicht nennen!


    Schau mal im Teilemarkt oder setze eine Gesuch-Anzeige auf dann bekommste mal einen groben Überblick wenn dir was angeboten wird!

    ´88 LA7V-coloured Golf II 70.000km (verkauft, aber die Suche nach einem schöneren Golf 2 ist nie zu Ende!)
    ´91 L90E-coloured Passat 35i B3 498.000km (wieder inbetriebgenommen ;P)

  • also alles serienbelassen solltest du auf jeden Fall unter 2000€ bleiben, abgesehen von der eigenLeistung ;)


    Preis für Motor Getriebe und Achsen finde ich, wenn die Teile im guten Zustand sind angemessen ;)

    ´88 LA7V-coloured Golf II 70.000km (verkauft, aber die Suche nach einem schöneren Golf 2 ist nie zu Ende!)
    ´91 L90E-coloured Passat 35i B3 498.000km (wieder inbetriebgenommen ;P)

  • kannst du dir einen G60 eig leisten? also ich red jetzt nicht von steuern und versicherung.


    spritverbrauch, dann brauch der motor ordentliche Wartung( und das kostet)...


    für 300 € motor,getriebe,achse klingt gut, ich würd aber das stg und den kabelbaum dazu haben wollen!


    dann brauchste noch spritpumpe..


    dann die 280 mm bremsanlage


    is an der achse alles dran? lengetriebe,stabi?achsschenkel usw...


    hinten brauchste auch ne neue achse mit stabi, und scheibe, ich glaub die vom GTI reicht! die waren glaube alle gleich?!


    dann rbauchste noch nen 22 HBZ und nen bkv an der hinterachse...


    joa dann nen tacho der bis 260 geht....nen größeren kühler....ladeluftkühler auch....Auspuffanlage,kat...joa da fehlt noch nen bissl was :D

  • jo spritverbrauch sollte nicht das problem sein^^ und wartung bleibt wohl oder übel ja nicht aus
    hauptsächlich ist ja der lader das ,problem´´ oder mehr?
    kann ich eig vom benz auch mehr teile einbauen als nur der llk? komm nämlich sehr günstig an teile.
    ne leider ist nur der motor vorhanden, also steuergrät und co extra suchen.
    aber mal so ne frage was würde er in den steuern kosten, ist doch irgendwie anders beim umbau oder nicht?
    und was darf man so mit der versicherun grechnen, will aber eh nur haft.

  • Also Motor, Getriebe und Vorderachse für 300 Euro... Da kann ich mir nicht vorstellen, dass das noch TOP ist. Die Teile werden deutlich teurer gehandelt. Allein das Getriebe kostet 200-250 Euro ;)


    Hast du den Motor schonmal laufen gesehen/ gehört?


    Für nen Lader musst du etwa 800 Euro rechnen, denn entweder holst du nen ebay Lader und lässt den überholen (kann auch schief gehen) oder du holst dir gleich einen beim Tuner (theibach oder dubracers)


    Den Rest kannst dir ja denken und wenn du schon nen anderen LLK verbauen willst kannst auch nochmal 200 Euro für Silikonschläuche + Rohre rechnen.


    Dazu noch die Teile die einer meiner Vorredner erwähnt hat.

  • also wenn ich mir das so durch lese, hört sich das an als wenn du bei 200 an deine finaziellen grenzen kommen würdest.......nicht böse gemeint!!!!


    ich würde den motor wenigsten neu abdichten, kopfdichtung, zahnriemen und verschleißteile wechseln.


    davon abgesehen ich würde nie nen ausgebauten motor kaufen, zu viel risiko und grade noch beim g60.
    ich hatte mir damals nen komplette passi syncro geholt, da konnt ich probefahrt machen und hatte fast alle teile beisammen.

  • Zitat

    Original von 8V-Savoy
    Die Teile werden deutlich teurer gehandelt. Allein das Getriebe kostet 200-250 Euro ;)


    Also ich hab für mein G60 Getriebe 25,-€ bezahlt. :D


    Allerdings auch noch mal 350,- reingesteckt für neue Syncronringe, 1 Lager und alle Dichtungen. :wink:


    Ein gebrauchtes Getriebe ist so eine Sache, da kauft mann eigentlich immer die Katze im Sack.

  • Also für 300 Euros kann das nichts sein.Und wenn du DIESED Motor nicht hast laufen sehen,lass lieber die Finger von.
    Entweder ein schlachtfähiges Auto kaufen,was man vorher probefahren kann oder ein Golf G60 kaufen.

  • Zitat

    Original von Jens Heinicke


    Also ich hab für mein G60 Getriebe 25,-€ bezahlt. :D
    Allerdings auch noch mal 350,- reingesteckt für neue Syncronringe, 1 Lager und alle Dichtungen. :wink:


    Sind zusammen sogar mehr als 250 Euro.


    Wie Basti schon sagt, die G60 Teile werde teurer gehandelt, wenn es sich um gute Ware handelt.


    Nen G-Lader bekommt man ja auch schon für 100 Euro bei ebay ;) In welchem Zustand der dann ist kann man sich ja denken :P

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

DataPlug VW

Volkswagen Connect und „DataPlug“ können fast jedes Modell ab Baujahr 2008 vernetzen