Zwei Autos anmelden / versichern

  • Hi,


    mir geht da gerade so ein Gedanke durch den Kopf und da dachte ich, da es hier im Forum ja einige gibt, die mehr als ein Auto fahren, könnten ihr mir mal weiterhelfen.


    zur Situation:


    Fahre nen Golf 2 GTI BJ 89 in einem wirklich guten und absolut erhaltenwürdigen Zustand. Und da es ja immerhin noch 9 Jahre bis zur H-Zulassung sind wollte ich ma Fragen ob einer von euch eine GÜNSTIGE Möglichkeit kennt für einen Zweitwagen zu versichern.


    Also der Golf soll dann ganz normal mit 04/10er Kennzeichen angemeldet sein. Für den Alltag würde ich mir dann was günstiges besorgen.
    Der Golf hat keinen Kat (MKB : PB) und die Steuern schlagen auch noch ziemlich ins Gewicht.


    Lange Rede, kurzer Sinn:


    Kennt jemand ne Möglichkeit zwei Autos irgendwie so anzumelden und zu verischen ohne das ich nur noch fürs Auto arbeiten geh ???


    Hoffe Ihr versteht wie ichs mein und könnt mir weiter helfen.


    Danke

  • hi,


    danke für deine Antwort. Das ist mir soweit klar. War nur so ne Zusatzinfo, das sind nämlich inner saison nochma knapp 260 € steueren.


    Was mich interessiert ist, ob es irgendwlche Tarife oder was gibt wo ich sagen kann der hier is mein Alltagsauto und der hier mein hobby und bekomme dadurch günstigere Konditionen.


    Das ich die steuern so oder zahlen muss solange die kiste angemeldet ist is klar.


    Mal en Beispiel:


    1. Wagen Golf 2 55 Ps
    mit Laufleistung ca. 15000 km im Jahr - reines Alltags auto


    2. Wagen mein Schätzchen
    nur schön Wetterfahrten und an den Nürburgring :)
    mit Laufleistung von 5000 km im Jahr



    und den Zweitwagen dann entsprechend billiger versichert.



    Oder eben den teureren von beiden sprich den GTI "normal " versichert + einen kleinen Aufschlag für das andere Auto.


    Gibts sowas?

  • mit saisonzulassung kommst ja in den % nicht wirklich runter. sogesehen finde ich die quatsch zumal du ja in der abgemeldeten zeit einen abstellort brauchst was ohne grundstück mindestens eine garage bedeutet. hast du mehrere autos laufen bekommst beim 2. schon u.U. rabatt da das erste schon da versichert ist. welche schadenfreiklassen hast dir schon erarbeitet? habs mir nämlich bei meinem zweit-winter-golf mal ausrechnen lassen und hätte mit saison 10-03 grad mal knapp 200 eu (incl. steuern gut gemacht). hätte dann noch ne zweitte garage anmieten müßen die dann aber nur ganzjährig da wäre, weil so nen quark mit nur im sommer vermieten macht ja auch keiner mit. garage im günstigsten fall 24,- mal 12 , denke da kann ich den auch ganzjährig zulassen und immer nen ersatzgolf für den fall der fälle :) wenn ich das hobby habe und 2 autos will muß mich damit arrangieren. ich meine mich zwingt ja keiner. ist halt hobby und da geht sowieso schon mehr geld drauf als eigentlich fürn unterhalt eines autos notwendig wäre. deine steuer / kat problematik kehrt die rechnung schon etwas um, würde den dann nur die mindestanmeldezeit für saison zulassen (glaube 3 monate), vielleicht 06-09 oder so, wenn du nen abstellort außerhalb der zeit hast dürfte es ja kein problem sein. minimiert deine kosten erstmal.


    hoffe nur generell gesehen das nicht kurz bevor die meisten das H in sichtweite haben dann mal wieder die politik beschließt das meinetwegen 35 jahre notwendig werden (so wie es 2006 schon von 20 auf 30 jahren hochging)

  • also die saisonzulassung entlastet schonmal steuertechnisch gesehen den geldbeutel ganz schön :) und außerdem das böse böse salz X(


    ich gebe dir recht mit Hobby, wirtschaftlich gesehen ist mein autofahren ne katasrophe ^^ bin also bereit und sehe ja auch ein das man da was mehr geld für hinlegen muss, denn wer D-Zug fährt muss auch D-Zug bezahlen :D


    der Stellplatz ist (trotz Grundstück) auch noch meine Sorge... Das schätzchen soll ja trocken stehen und ich sollte dann auch die Möglichkeit zum schrauben haben...weil den bock jedes mal heim fahren für was dran zu machen is auch nicht so der bringer. 8o


    habe mal bei ner oldi - versicherung angefragt. Problem bei den meisten ist das Mindestalter (oft 25 Jahre !!!) Habe jetzt eine gefunden mit mindestalter 23 die würden mich sogar versichern, obwohl ich erst 22 bin :D Ich schonmal ne Option.
    Pflicht ist ein Alltagsauto.


    Joa die Sache mit der Politik is so en Ding... Ich hab den jetzt seit etwas mehr als drei Jahren. Ich hatte damals auf die 07er Zulassung ab 20 Jahren spekuliert. Die wurde ja dann 2007 auch auf 30 hochgesetzt. ;(


    Hier noch ne Frage zum Thema 07er Nummer vllt weiß das ja jemand:


    Wenn ich en Auto 07er Zulasse was die 30 Jahre erfüllt kann ich dann einen weiteren Youngtimer unter 30 mit auf der Nummer laufen lassen. Die Nummer gilt ja für bis zu 10 Autos glaube ich.

  • sagen wir mal so.... der golf ist der teuerste kleinwagen den man sich nur zulegen kann...

    Wehe mir sagt einer was über mein Sondermodell...
    Nein, es ist keine Pommesbude,
    Nein, es hat auch keinen Grill oder Ähnliches im Handschuhfach
    Nein, es ist auch nicht Mädchenhaft, und es soll auch nicht "Bar" heißen
    Nein, ich schäme mich nicht damit!


    Es ist ein Stinknormaler BISTRO! Kapische?


    :D

  • Zitat

    Original von Gti_Driver


    Kennt jemand ne Möglichkeit zwei Autos irgendwie so anzumelden und zu verischen ohne das ich nur noch fürs Auto arbeiten geh ???


    Hoffe Ihr versteht wie ichs mein und könnt mir weiter helfen.


    meine sind beide komplett über das ganz jehr angemeldet.
    -der F&I bei einem Direktversicherer den ich mir über einen KFZ-Tarifrechner aus dem
    Internet rausgesucht habe
    -der F&I GTI bei einem Versicherer de schon seit Ewigkeiten damit wirbt, den Zweitwagen
    genauso günstig zu versichern wie das erste Auto

  • Hallo!


    Ja, das Problem mit den vielen Autos ....... 8)



    1. Vorschlag (günstigste Variante) : Saisonzulassung d.h. 55 PS Golf im Winter und GTi im Sommer - da die PKWs sich abwechseln, zahlst Du genau so viel als wenn Du nur 1. PKW hast - Zusatzkosten sind "nur" die TÜV-Gebühren für 2 PKWs


    2. Vorschlag: 55 PS Golf auf der Versicherung das ganze Jahr und zusätzlich eine Zweitwagenversicherung für 6 Monate - mind. 6 Monate ist da wichtigm, weil so auch hierbei die Prozente sinken. unter 6 Monate bleibst Du ewig bei den Einstigesprozenten. Ich habe gerade ein sehr günstiges Angebot der HUK24 angenommmen.


    zur 07er: Du kannst nur PKWs neu auf die 07er anmelden, die mind. 30 jahre alt sind, egal ob Du noch einen anderen 30jährigen hast. Ein Schlupfloch: Wenn Du Dir einen PKW kaufst, der jetzt noch keine 30 ist, vorher aber schon auf der 07er gelaufen ist, dann hat der Bestandsschutz und Du kannst ihn auch wieder auf der 07er anmelden -nur in Bayern geht das auch nicht!



    Gruß jevo

  • ... hätt ich nur 2006 meinen 83er MH zum 07er gebracht... den fehler es nicht gemacht zu haben bereue ich immer noch...


    GTI Driver : welche versicherung hastn du da gefunden?


    @dark: geht das ohne probleme? dachte immer beide autos müßen beim selben versicherer versichert sein. hatte mich bei meinem aber ni weiter erkundigt. hab nur die doppelkarte geholt und gut wars. sicher nicht die billigste aller varianten.


    GTI nochmal: welche bedingungen stellen die oldie versicherungen an eine preiswerte police außer die existenz eines alltagsauto?


    weiß jemand was wertgutachten kosten (preis abhängig vom ermittelten wert des wagens?). suche noch ne optimale teilkaskolösung für meinen.

  • hi,


    sorry das ich mich jetzt erst melde aber gestern hatte mich die nordschleife den ganzen Tag gefangen ^^


    Schonmal danke für die zahlreichen antworten.Und so wies aussieht bin ich mit meinem Problem ja gar nicht so alleine.


    @ schrotty47
    Also die Versicherung die ich gefunden habe nennt sich Oldie Car Cover mit deutschem Sitz in Lübeck.
    Bedingeungen sind halt das Mindestalter (23), ein Erstwagen bzw. Alltagsfahrzeug, ein Wertgutachten für das Auto, welches dann selbstverständlich in einem weitgehend originalen und erhaltenswürdigen Zustand sein muss.


    Weitere weiß ich noch nicht. Werde nächste Woche nochmal da anfragen und versuchen genauers raus zu finden.


    @ Jevo
    hast du da ein individual Angebot oder ein allgemeiner Tarif. Meiner ist zur Zeit auch noch bei der HUK versichert.


    und noch zur 07er:


    Wenn ich jetzt nen 30 Jahre alten so zulassen würde, ist es dann nicht möglich einen etwas jüngeren auch drüber laufen zu lassen ?? Ist ja eigentlich ein "Sammlerkennzeichen".


    @ dark
    wie gesagt mein GTI is sowieso saison zugelassen. Das will ich auch sop bei behalten weil eben ne enorme Steuerersparnis is da der Golf keinen Kat hat und auch keinen kriegen wird :D :D :D



    habe vielleicht jetzt an nen alten 35i als alltagsauto gedacht so 90ps RP und den nur Haftpflicht versichert und den Golf nur bei schönem wetter aus der Garage :)

  • Hallo!


    Bei der HUK war es ein normaler Tarif, den man über den online-Rechner bekommt.



    zur 07er: Wie schon geschrieben: Du bekommst keinen PKW unter 30 Jahre auf die 07er zugelassen, auch wenn Du schon 3 andere über 30 auf der Nummer hast.


    Ausnahme, aber je nach Amt noch verschieden: DU kaufst jetzt einen PKW, der schon auf der 07er läuft oder eventuell kann es auch bei einem unter 30 klappen, der besonders selten, historisch wertvoll, sehr original und sehr guter Zustand ist - diese Sache zu bekommen ist aber sehr schwer!



    Gruß Jevo

  • ich denke in diesem Fall gibt es schon einige Möglichkeiten zu einer günstigen Versicherung zu kommen. Da müsstest du dich einmal bei verschiedenen Versicherungen erkundigen, was die so im Angebot haben. Eine Versicherung für Zweitwagen ist immer etwas billiger, außerdem würde eben der Golf unter die Kategorie Youngtimer fallen und da gibt es vielleicht auch verschiedene Kombi-Möglichkeiten, was die Tarife betrifft. Du kannst ja mal online einen KFZ Versicherungen Vergleich für Zweitwagen machen, sonst einfach mal entsprechend bei einer Versicherung nachfragen.