Wer sucht der findet...

  • So.... da ich mein Golf ja veräußert hab und ja schon länger auf der Suche nach nem "Vierringer" war und natürlich auch gewisse Vorstellungen hatte,icst das Werk jetzt vollbracht.


    Da issa also.... A6 C4 Avant EZ 06/95 110KW ABC Motor mit so nen bissl Ausstattung... eigentlich so wie er sein sollte... abgesehen vom Allradantrieb.


    Schiebedach,Klimatronic,4xeFH,Stoffsportsitze nebst Sitzhzg vorne,eSpiegel,ganz wichtig 3 Speichen S-Line Volant,original Bose Sound 8) ,Servotronic.... merkt man die 225er ganich beim Rangieren:D ,AHK,Funk ZV.......
    240tkm runter.... ich bin 4ter Halter.


    Die 8x18 AEZ Räder gabs von nem Kumpel für 300:D8) und ich find die passen richtig gut zu meinem "Koffer"..... mussa nurnoch 30mmm tiefer und dann wird auch nicht mehr gemacht an der Optik.


    Mal schaun ob sich die Gelegenheit nochmal ergibt nen schönes G2 Sondermodell zu kaufen so zum Schrauben.....
     

    Bremsen ist die Umwandlung hochwertiger Geschwindigkeit in sinnlose Wärme:D

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Duckmaster ()

  • Sieht doch schick aus!Ein bisschen der Straße näher ein wenig auf S6 oder S6 Plus getrimmt und fertig ist die Familienrakete!!;)

    SUCHE:Jetta 2 Rallye Grill (Mattig) vorzugsweise mit Emblem aber nicht zwingend!



    Das Auto 
    ist jene technische Erfindung, welche die Anforderungen an die Reaktionsgeschwindigkeit der Fußgänger beträchtlich gesteigert hat. :thumbsup: 8o 
    Lothar Schmidt deutscher Politologe und Schriftsteller (1922 -

  • schick schick und der abc ist auch ein guter motor, im c4 bestimmt etwas überfordert aber sonst ein toller motor. solltest nur die zkd im auge behalten, denn die verrecken von jetzt auf gleich.


    wenn die kotflügel noch nicht am gammeln sind, dann mache vorne das inennrradhaus mal raus und entferne dieses komische schaumstoff dingen, dieses saug sich nähmlcih mit wasser voll und der kotflügel rostet von innen nach aussen durch.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • Kotflügel rechts hat minimalen Blasenansatz..... Kopfdichtungen und natürlich auch Abgabskrümmerdichtungen sind i.O.


    Also dafür das die "nur" 150PS mit fast 1,6t Leergewicht zu kämpfen haben kann ich mich nicht beklagen.... gaht laut Nadel fast 250 der Sarg :) bei nem Verbrauch irgendwo zwischen 8,5 und 11l halt je nach Fahrweise und das ist mehr als ok.


    Axo danke für die technischen Ratschläge aber als Mechaniker im Dienst seit nunmehr 11Jahren und div C4 Kundenfahrzeugen weiß man schon,worauf man bei so nem Ding achten muss.
    Selbst wenn die Kopfdichtungen durch sind.... *gäääähn* da is alles so genial zugänglich..... wenn ich allein überleg Zahnriemen machen..... vor den Motor stellen,Haube zu und dann gehts los soviel Platz ist da ;-)


    In diesem Sinn...... schönes dicke Eier Fest und so

  • beim c4 ist zahnriemen echt gut zu machen, aber bei meinem coupe wird es schon etwas enger, wobei das auch noch machbar ist. ich kann die stossstange ja in service position bringen.


    gehen tut der gut und läuft auch serh ruhig, man merkt garnicht das der motor läuft, ausser man gibt etwas mehr gas, dann schreit er :D . das coupe geht laut tacho 255 und laut gps 223, dafür das er mit 214 eingetargen ist schon recht ordentlich, aber auch da gibt es streuungen ohne ende, der eine wurde halt besser behandelt als der andere.


    bei soeinem auto muss man aber schrauben können und alles selber machen, denn sonst ist es das finanziele chaos, denn der hat im prinzip alles doppelt.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen