Problem mit Golf III Elektrik

  • Hallo,


    ich habe seit 3 Jahren einen Golf III Bj 1992 mit LPG Umbau (glaube ich, dass das eine Rolle spielt, gebe es aber trotzdem mal an), nun habe ich folgendes Problem.



    Vor knapp einer Woche bin ich Morgens knapp 100km gefahren, dann stand der Wagen eine Stunde, danach bin ich kurz zum Bäcker gefahren und dort sprang er dann nicht an, die Elektronik war komplett weg, kein Licht, kein starten des Motors. Der ADAC kam dann und meinte, er könnte keinen Fehler finden, er hat Starthilfe gegeben und dann lief er wieder. Bin dann 100 km nachhause gefahren. Am nächsten Morgen (letzte Woche Freitag) bin ich dann wieder losgefahren und auf der 100km fahrt fing ab ca. 40 km an das Radio zu spinnen. Es sah so aus, als wenn jemand den Stecker einfach zieht und wieder reinsteckt. Ich habe das Radio dann komplett ausgeschaltet und auf einmal ging die Tachonadel runter, nach nichtmal 100m ging das Licht langsam aus, und keine 200m später ging die Elektronik von der Autogasanlage dann aus und dadurch auch der Motor. Ich konnte mich so gerade eben noch in die nächste Ausfahrt retten. Wieder den ADAC angerufen, der kam auch direkt und hat alles überprüft und gemessen und meinte die Lichtmaschine wäre hinüber, er hat dann ein paar mal dagegen geschlagen, damit wohl die Kohlen nachrutschen und dann ging es erstmal. Bin dann direkt die restliche Strecke gefahren und hab den Wagen dort in die Werkstatt gebracht. Er hatte dann alles durchgemessen aber nichts feststellen können. Wir haben dann trotzdem die Lichtmaschine austauschen lassen, weil es ja auch sein konnte, dass jetzt erstmal alles ok ist, weil ja die Kohlen nachgerutscht waren.



    Montag und Dienstag war auch alles in Ordnung auf der Fahrt. Heute Morgen jedoch war 100m bevor ich hier ankam wieder ein kleiner Aussetzer von nichtmal 1 Sek. beim Autoradio. Jetzt habe ich natürlich die Befürchtung, dass es vielleicht doch nicht die Lichtmaschine gewesen ist?!?!?!



    Kann mir vielleicht jemand einen Tip geben? Was glaubt ihr?



    Vielen Dank im vorraus.



    Pluppi

  • Die Kohlen kann man doch auch einzeln austauschen für < 10 € !
    Wenn es die Kohlen wären (bzw. wenn die LiMa keinen Strom mehr produziert), dann würde die Ladeanzeige im KI leuchten.


    Glaub eher dass es was anderes ist, also eine lockere Masseverbindung oder ein Kabelbruch.