Golf 3 GT Special bleibt nicht an!!!

  • Hallo,


    hoffe hier kann mir einer Helfen bei meinem Problem!?


    also erstmal eine kleine erklärung zum Problem und zwar habe ich seit Tagen (eigendlich wochen/Monate) das problem das mein Golf 3 zwischendurch nach dem Starten nicht an bleiben will.als info der Golf wurde vom vorbesitzer auf fernbedienung mit klappschlüssel umgebaut also habe KEIN Original schlüssel!Nun ist es auch so das es dadran liegt das das Benzinpumpen relais mal geschalten wird und mal nicht also ohne schaltung KEIN sprit und Motor startet nicht.Habe das Relais 167 steckplatz 12 an der ZE abgenommen und die kappe abgemacht dann wieder dran gesteckt ohne kappe und es manuelle betätigt also Finger aufs blätchen und dann gedrückt halten motor starten und er läuft nun ist es so wenn ich mein finger davon weg nehme geht er aus dieses ist nicht immer nur manchmal aber leider in den letzten Tagen öfter und dann muss man SEHR viel gedult haben und gut zureden das er an bleibt.Gut ich weiss warum er aus geht aber nun frage ich euch alle kann vieleicht sich einer denken oder weiss es ganz sicher wieso dieses relais mal funktioniert und mal nicht!?Habe auch schon bei mense ein neues Benzinpumpenrelais (167) gekauft damit ging es kurz ca.3km und dann ging er während der fahrt aus,habe das andere wieder eingebaut welches ich manuelle betätige und er lief damit bis heute da fing es wieder an sobald ich es geschaft habe das der an bleibt das er beim nächten start nicht anblieb.als beispiel war ich heute in GT bei toom da war ich 15 min dann zum auto und er wollte nicht anbleiben auch wenn ich das relais selbst gedrückt halte hat es ganze 12 min gedauert bis er dann doch mal wollte,es nervt mich tierisch das der diese mucken macht aber weiss einfach nicht woran es liegen könnte!?Dachte ja erst an die wegfahrsperre die von werk aus drin ist weil es ja im schlüssel so ein transponder oder sowas drin sein muss aber was halt nicht in diesem klappschlüssel drin ist aber ohne müsste der ja garnicht anbleiben egal was ich mache oder sehe ich das falsch?Habe auch schon das steuergerät der alarmanlage welche auch Original ist mal ausgebaut stecker ab und mal versucht zu starten aber da ging dann garnichts nichtmal eine Kontrollleuchte im Tacho nichts,wieder eingebaut und aufmal ging es ohne finger auf dem Benzinpumpenrelais ca 14 tage lang jedesmal ohne mucken.habe mich schon voll gefreut das es damit vorbei ist aber leider zufrüh!Jetzt kommt noch dazu das wenn er nicht anbleiben will und ich das relais gedrückt halte und dann auf mein lenkrad haue und im selben moment den finger vom relais nehme er an bleibt und dieses funktionierte jetzt schon öfter.Mir ist es auch jetzt schon 3 mal passiert das er während der fahrt aus ging so als ob der sprit leer währe was aber nicht war!Ich weiss einfach nicht wie ich das weg kriege das mein Benzinpumpenrelais wieder funktioniert so wie es soll!?Achso wenn er während der fahrt aus ging ging er dann auch endweder sofort wieder an aber nur mit mein 2 metoden oder man braucht viel geduld und kippen bis er wieder will!Ich hoffe stark das hier einer ist der sich mit der elektrik auskennt und mir vieleicht bei meinem Problem helfen kann.


    mfg Dr.dbdrag

  • also habe ja versucht es so gut wie es geht zu beschreiben...er geht wenn ich mit mein daumen auf das plättchen vom relais 167 drücke und gedrückt halte an und bleibt auch an nur wenn ich mein daumen weg nehme vom relais dann geht er aus also plättchen vom relais 167 zieht nicht an so wie es sein sollte.also denke oder bin mir sehr sicher das das nichts mit der wegfahrsperre zutun hat den das relais 167 ist das Benzinpumpenrelais.Er geht ja aus weil er kein sprit mehr kriegt.Nur ich frage mich schon seit wochen warum das so ist habe ja auch schon ein neues relais 167 bei VW gekauft damit gehts garnicht.Wenn ich wüsste was noch am relais 167 dran ist wie vieleicht motorsteuergerät welches dann vieleicht signal zum relais 167 gibt damit die benzinpumpe läuft oder vieleicht kann mir hier einer sagen wie die belegung der pine vom relais 167 ist also was muss da an kommen!?Und wegen der wegfahrsperre ist auch so eine sache den der vorbesitzer hat ja auf fernbedienung mit klappschlüssel umgebaut aber OHNE einen Transponder für die Wegfahrsperre!Nur warum kann ich mit mein Golf fahren wenn er doch eine Original Wegfahrsperre hat aber kein Transponder,also irgendwie ziehmlich verwirend das ganze.

  • 167 ist laut meinem plan nur Benzinpumpe. hast du den schlüssel mal auf gehabt. der chip kann innen sein oder eigeschoben durch eine kleine öffnung in der seite. man kann die wegfahrsperre ganz ausbauen/abschalten, das soll aber wo nicht ganz so einach sein. wie lange bleibt er an? 1 sec.? immer gleich lange? geht er auch manchmal garnicht an?

  • Aaaalso, höchstwahrscheinlich macht dir deine serienmäßige Alarmanlage hier die geschilderten Probleme.
    Beim 3er gibt es sehr oft das Problem mit dem Steuergerät der Anlage. Darin sitzen Relais, die sich losrütteln und somit "kalte" Lötstellen entstehen.
    Gerade das Symptom, das dein Auto anbleibt, wenn du mal aufs Lenkrad haust lässt darauf schließen.
    Baue mal das Steuergerät aus, öffne es und löte mal die Relais nach.

    Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling:

  • joa also im schlüssel ist kein Transponder dringewesen habe ja mittlerweile mir eine andere Alarmanlage eingebaut und da war auch ein neuer klappschlüssel dabei.Die Original alarm ist noch drin,aber zurück zu deiner frage wielange usw...also solange ich mein daumen auf das relais 167 gedrückt halte bleibt er auch an nur nehme ich mein daumen weg geht er aus.wenn ich zündung anmache drücke ich auf das relais und halte gedrückt und starte den motor und er läuft immer.Nur das anbleiben gefällt dem nicht so ganz.achso...er geht IMMER an!
    falls du mein ganzen text gelesen hast da steht auch das wenn er an ist und ich immer noch das relais gedrückt halte und ich dann auf mein LENKRAD haue und zur selben zeit das relais wieder los lasse er anbleibt und das hat jetzt schon mehrfach funktioniert!Nur ist das ja keine lösung auf dauer und es einfach nervt.


    P.S. das problem mit dem nicht anbleiben war schon so beim kauf vom Golf nur wurde mir da vom vorbesitzer gesagt das man nur das relais 167 neu brauch aber das habe ich ja schon gekauft und ausprobiert aber damit ging es so garnicht.nur wo ich einmal das steuergerät von der Alarmanlage ausgebaut habe und die stecker abgemacht habe und alles wieder zusammen ging es min.10mal starten mit dem neuem relais 167 bin auch ca. noch 3 km damit gefahren nur ging er dann aufmal aus aber mehr so als wenn man KEIN sprit mehr hat.Zum glück habe ich mein altes relais mitgenommen so das ich es tauschen konnte und damit ging es dann nach dem 3ten mal starten auch wieder weiter.

  • ganz genau...nur zwischendurch geht es auch OHNE gedrückt halten vom relais 167 aber meistens beim nächsten starten wieder nicht.


    octirolf das mit dem steuergerät der alarm muss ich mal nachgucken.Dieses ist ja schnell ausgebaut aber das weisst du ja bestimmt selbst!;)