Wo bleibt der Zündfunken?

  • Hallo Leute...
    Ich habe mir vor einer woche den Traum erfüllt mir einen 1ser Golf zu kaufen... dieser ist auch brav gelaufen...
    eines mysthischen tages ruckelte es mitten auf der freilandstraße und aus die maus...
    jetzt folgendes...am tag zuvor war ich bei einem NSU bastler der mir den vergaser eingestellt hat und den zündzeitpunkt richtig gestellte.. dieser sagte mir das der unterbrecherkontakt gewechselt gehört und die ventile richtig eingestellt gehören weil viel unverbrannter sprit hinten raus kommt...
    gesagt getan hab ich den unterbrecherkontakt gewechselt auf 4 10tel und geht trotzdem nicht... passt neue zündspuhle und zündkabel gekauft...
    habe getestet der funke kommt bis ins innere von dem zapferl in der verteiler kappe.. aber ab da ist es irgendwo aus weil auf der zündkerze habe ich keinen funken kann mir da wer weiterhelfen
    bitte
    danke

  • VW
  • nein hab ich nicht für nötig empfunden weil ich den daumen angelegt habe ans innere der verteilerkappe und es mich dann auch geschockt hat beim testen :-D primitiv aber so weis man es einfach

  • Ich wette auf Haarriss im VerteilerFinger... Klassiker...


    Steuerzeiten passen ja noch... Alle Kerzen mal auf Masse legen und testen ob Sie funken bringen. Kerzen eventuell abgesoffen, ...


    Greetz

  • RafiRaf


    also ich habe mit dem finger an den noppen innen in der verteilerkappe gegriffen.. bis dahin kann ich den funken zurückverfolgen...zündkerze auf masse funktioniert aber nicht.. kein funke...
    wie gesagt kerzen sowie zündkabel und spuhle sind neu.. und batterie voll aufgeladen weil ich dachte vl bringt sie ja nicht die volle leistung...
    das mit dem haarriss da dachte ich mir das die doch nicht einfach so beim fahren reisst oder? sondern das einfach mit den wettereinflüssen kalt warm durch den motor passiert? und es ist kein kondenzwasser oder so drinnen...

  • hallo und willkommen


    irgendwie versteh ich nicht wie du dir kappe geprüft hast...der zündfunke wird an der spule erzeugt, dieser kommt auf die mitte der kappe, wo der gefederte kohlestift draufsitzt...der kohlestift drückt auf den VERTEILERFINGER und DER verteilt den funken auf die kontakte drum herum für die kerzen...

    JAAAA ! ich stehe am anfang des aufstiegs....verdammt bin ich gut :D

  • ja genau bis zu dem kohlestift kann ich es zurückverfolgen da is noch ein funke da... weil es mir eine reisst wenn ich min phasenmesser aufs plus von der zündspuhle gehe und ich den daumen auf den kohlestift anhalte..

  • ..machs mal so..steck das zündkabel das von der spule kommt an der verteilerkappe ab


    dann legst du das kabel so das das offene ende nur ein paar milimeter von masse entfernt ist


    dann startest dein auto und schaust ob da nen funke überspringt...


    wenn da einer ist brauchst du ne neue KAPPE und einen neuen verteilerfinger :wink:

    JAAAA ! ich stehe am anfang des aufstiegs....verdammt bin ich gut :D

  • ahoi.. also das problem ist gelöst.. bin nochmal alles durchgegangen.. der stecker der am kondensator is den hab ich mit kontaktspray gereinigt und den anschluss angeschliffen... rennt... !!!

  • Hast du nach dem Kontakte erneuern auch die Zündung wieder eingestellt?

    suche von der originalen Montreal-Felge 6X14 noch einen Deckel.
    TN.: 191 601 149

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

DataPlug VW

Volkswagen Connect und „DataPlug“ können fast jedes Modell ab Baujahr 2008 vernetzen