Gutachten für 16V PL Eintragung

  • hallo ich brächte mal eure hilfe ...
    ich habe bei mir einen motorumbau von Rp auf pl gemacht und jetzt wo es zum eintragen gehn soll brauche ich ein schreiben von vw das die bremse 239mm ausreichend ist sonst gibt es keine eintragung ... kann mir jemand weiter helfen ???

  • geh zu deinem Freundlichen der kann dir weiterhelfen!


    änder mal den Titel um so das jeder weiß um was es hier geht!

    suche von der originalen Montreal-Felge 6X14 noch einen Deckel.
    TN.: 191 601 149

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von BAO ()

  • Zitat

    Original von Boardregeln
    1.3
    Es sind nur Themen mit einem aussagekräftigen Titel gestattet. Threads die als Thementitel z.B. nur "Hilfe", "Suche", "Dringend" oder andere nichtssagende Inhalte haben, werden ohne Vorwarnung gelöscht.


    Ja, es kann dir jemand weiter helfen, Nömlich ein freundlicher Mitarbeiter von VW, der dir ein solches Schreiben ausstellt.

  • Hi,


    frag deinen TÜV-Menschen mal ob ein auszug aus dem VW-Lagerprogramm (ET_KA) reicht.
    Den kann dir jeder VW-Fritze im Lager ausdrucken (ausgenommen diejenigen die zu jedem pf*rtz eine Fahrgestellnummer brauchen)
    Bis August 1988 wurden die kleinen 239er Scheiben innenbelüftet mit 20mm breite (incl. des KR mit 139PS) verbaut.
    http://doppel-wobber.de/wbb2/I…_VW-Golf-Bremsanlage.html


    Kann aber sein, falls dein Auto neuer ist (also nach August 88 ) der TÜV-Mensch die 16V Bremse mit 256er Scheiben verlangt. (was dann auch richtig wäre-theoretisch)


    Denk mal du hast jetzt verbaut:


    HA Scheibe
    9" Bremskraftverstärker (den hast auch)
    VA 239x20mm Innenbelüftet, VWII Bremssättel (die hast z.zt. drin?)


    Gruß