Umrüstugn auf 1,6l EG

  • Hallo zusammen,


    ich habe eine Karosse eines Golf 1 GL BJ 1978 EZ 1979 mit 1,1l 50 PS


    Es fehlt der Motor. Ich würde nun gerne einen 1,6l EG verbauen. Nun ist die Frage, ob ich für den EG ein Steuergerät brauche bzw. wie die Einspritzung des Motors angesteuert wird.


    Hoffe jemand von euch kann mir hier weiterhelfen!


    Gruß Flo

  • VW
  • Hi,


    falls du es nicht gewusst hast:
    bei der 1,1l Karosse ist der Motorhalter auf der Beifahrerseite an der falschen Stelle. Alles größer als 1,1 l hat den Halter auf Höhe des Doms, die kleinen Maschinen werden weiter vorne befestigt.
    D.h. du musst dir ne Aufnahme besorgen und die anschweissen..


    der EG hat eine mechanische Einspritzung (K-Jet) da brauchst du kein Steuergerät für. Höchstens für die Zündung falls TSZ.

  • benzinpumpe nicht vergessen


    und die zündanlage kann umgebaut werden, hatte ich in meinem JB damals auch gemacht


    und wie der vorredner schon sagte, die halter umschweißen


    vieleicht vorher mit nem tüv absprechen, da die schweißarbeiten an tragenden teilen nicht gerne sehen.


    alternativ wäre noch der G40 motor aus dem polo, oder der 1,6er mit 75 ps ab baujahr 95 aus golf 3

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

DataPlug VW

Volkswagen Connect und „DataPlug“ können fast jedes Modell ab Baujahr 2008 vernetzen