16V-Tacho im Einser-GTI

  • Hi,


    hat jemand hier schon mal einem Umbau
    von einem Tacho aus dem 2-er 16V (260 km/h)
    in einen Einser-GTI (Bj 83) gemacht?


    Hab die originale Tachoeinheit mal ausgebaut, Multistecker ist natürlich komplett anders als beim 16V-Tacho. Nur den Tacho selbst umbauen ging auch nicht, weil der 260er rund und insgesamt ein Zentimeter breiter ist als der alte Tacho.


    Jetzt scheint es so, als bliebe als letzte Möglichkeit nur noch, den alten Kabelstrang zur Tachoeinheit aufzureißen und jedes Kabel einzeln an die 16V-Einheit anzupassen. Hab hier die Kabelbelegung vom 2-er-Golf-Tacho gefunden (hoffentlich identisch mit der vom 16V?). Jetzt fehlt noch die von meinem Einser-GTI Tacho (kann leider nicht mehr gucken, weil ich das Ding wieder eingebaut habe).


    Gibst ne Chance, dass das Ende funktioniert, oder sollte ich lieber die Finger davon lassen?


    Gruß
    golf1816V

  • VW
  • Servus und willkommen im Forum!


    Ganz ehrlich...?


    Ich würd dieFinger danon lassen,der normale GTI Tacho geht doch bis 220,reicht das nich?


    Die paar KM/h die der KR über die 220 geht kannst auch locker an zwei Händen abzählen ;)


    Gruss Keith

  • Hallo Keith,


    im Prinzip hast Du ja recht, nur 1. sieht es irgendwie komisch aus, wenn die Tachonadel am Anschlag rechts unten hängt (erinnert mich an "Das Boot" - 260 Meter, 270 Meter, 280...) und 2. muss man doch noch Ziele haben, wenn ansonsten (fast) alles fertig ist. Hab inzwischen auch eine richtig interessante Möglichkeit aufgetan, die probiert ich noch aus, wenn sie nicht funzt, lass ich tatsächlich die Finger von der Geschichte.


    Gruß
    golf1816V

  • Herrlich..das Boot...hast du Haare in der Nase? ;)


    so,back to topic...das problem bei der sache is,wenn du einmal den Kabelbaum verwurschtelt hast...naja,du weisst was ich meine!


    Gruss Keith