Scheibengravur eintragbar oder verboten???

  • HI,da draussen!
    Habe für meinen 3er ne Seitenscheibe mit 20x20cm Gravur und würde diese gern einbauen + eintragen lassen!
    Kumpels sagen kann ich lassen weil die Tüver sagen: Durch solche Gravuren wird die Festigkeit der Scheibe erheblich reduziert und somit im Straßenverkehr nicht zulässig gemacht!
    Stimmt das????
    Danke für jede Antwort.
     :D

  • Gute Frage...
    Kenne jmd. der am 2er ne Gravur hat & der hatte noch nie Probleme damit, doch nach allem was ich mit TÜV & Co. gerade wieder erlebe, ist so ne dolle Aussage mehr als vorstellbar für mich.


    (Davon ab: 5 Prüfer - 5 unterschiedliche Aussagen. 10 Prüfer - rate mal...)

  • Hi,


    ich kannte auch ma jemanden, der hatte so ne Scheibengravur an seinem Polo 6n.
    Ich denke ma das das keine Probleme gibt, sicher bin ich mir da aber nicht.


    Also ob so ne Gravur die Festigkeit der Scheibe beeinflusst, glaub ich nich wirklich.
    So ne Gravur is doch nurn paar zehntel mm tief oder. Dann wäre ja auch jede Scheibe,
    an und in ner S-Bahn gefährdet, wegen den Scrachings. Wie gesagt das kann ich mir
    wirklich net vorstellen. Aber am besten ma beim TÜV nachfragen und sicher gehen.


    Kannst Dich ja dann hier nochmal melden wies aussieht

  • Servus,


    mal ne Frage zwischendrin.


    Seitenscheibe VORNE oder HINTEN ?


    Wenn Vorne , denke ich mal, daß es von Haus aus nicht geht, wegen Sichtbehinderug usw..


    Wenn Hinten, ... keine Ahnung, ....... am besten das Teil einpacken zum TüV fahren und nachfragen.
    Wenn Dir gesagt wird " ja, ist eintragungsfähig ", notiere Dir den Namen von dem jeweiligen Prüfer, dann kannst Du bei der Abnahme direkt Ihn verlangen.


    Gruß,
    der Raffo

  • Zitat

    Original von Golfgod82
    Die hinteren Seitenscheiben kannst du gravieren wie du willst, da sagt keiner was. Aber warum eintragen lassen?


    Stimmt nicht. Fahrzeugscheiben dürfen nicht graviert / gestrahlt werden da die Scheibe durch die Veränderung ihre Zulassung verliert. Ich kenne schon 3 Leute, die wegen gravierten Scheiben keinen TÜV bekommen haben und die Scheiben austauschen mußten.


    Anscheinend gibt es beim TÜV / Dekra ein Rundschreiben zu dieser Thematik weil die Prüfer in letzter Zeit verstärkt darauf achten. Sogar die Rennleitung achtet bei Kontrollen schon darauf und verpasst Tickets bei gravierten Scheiben.

  • Danke nochmal für Eure Antworten!War gestern beim besten TÜVer in meiner gegend,Er sagt ia nicht und somit wird sie wieder verkauft!Mfg

  • Ich hab meine Gravur inzwischen 5 Jahre in der Heckscheibe.Ich wurde noch nie deswegen angehalten und beim TÜV gabs auch nie Probleme.Ganz ehrlich wußte ich auch nicht daß es evtl.verboten sein könnte.Solange keiner was sagt bleibt sie auch