Motorumbau auf 2H Motor

  • Hallo zusammen,


    ich möchte in meinen 83' Golf 70 PS einen 2H Motor einbauen.Motorhalter müssten passen.Tank sollte vom GTi oder Diesel rein.Passen Leitungen oder müssen die geändert werden ?
    Es soll ein Fächerkrümmer mit Supersprint eingebaut werden.Hat jemand einen Schaltplan oder einen Plan wie das Steuergerät mit der alten Technik verbunden werden kann ? Müssen Stabis und andere Bremsscheiben verbaut werden ?Hat schon 40/60 Fahrwerk mit Pirelli Felgen drauf.
    Eintragen vom Motor kommt wohl auf den Prüfer an.Sonst droht Einzelabnahme oder ?
    Gibt es sonst was zu beachten? Steuergerät vom GTI soll mehr Leistung bringen

  • VW
  • benzinpumpe muss geändert werden, muss die 3 bar pumpe für 2H sein
    tank musst du nicht ändern
    benzinleitungen können übernommen werden
    bremsen musst du ändern innenbelüftette scheibenbremsen und 9 zoll BKV mit ein 20er
    stabis sollten auch verbaut werden
    elektrik: am besten den kabelbaum aus ein cabrio nehmen und auf neue ze umbauen


    habe den gleichen umbau bei mir gemacht im caddy 1 :)


    baue erst mal alles ein ehe du an ein anderes steuergerät denkst


    mfg

  • Ich habe einen sehr ähnlichen Umbau meines Jetta hinter mir. Am besten Du kaufst Dir eine Spenderauto mit 2H-Technik. Erfahrungsgemäß mangelt es letztendlich an den vielen Kleinteilen...
    Und ich verwendete anstelle des 2H einen 2E aus dem 3er GTI.
     
    -JB-Motorhalter abschrauben und an gleicher Stelle an den 2E
    -Zahnriemenunterteil-Abdeckung vom JB verwenden, Blechteil vom 2E etwas anpassen, Oberteil vom 2E nehmen
    -JB-Krümmer abschrauben und an gleicher Stelle an den 2E (kannst auch einen vom 2H mit angeschweißten Kat oder irgendeinen anderen 8V-Krümmer aus der 1er-Familie verwenden)
    -JB-Getriebe raus und an gleicher Stelle an den 2E schrauben
    -Motorkabelbaum vom 2H an die farblich gleichen Stecker an den 2E stecken
    -Innenraumkabelbaum vom 2H unter der Rückbank im Jetta abknipsen und mit den gleichen Kabelfarben im verbleibenden Jetta-Kabelbaum verbinden
    -Vorförderpumpe vom 2H an Stelle des Tankgebers in den Tank vom Jetta setzen
    -Hauptpumpe vom 2H an die vorhandenen Halterungen am Unterboden anschrauben und mit Spritleitungen verbinden
    -eventuell 6mm- gegen 8mm-Spritleitungen vom Cabrio m. 2H-Motor am Unterboden austauschen
    -JH-Hosenrohr ggf. um etwa 20mm verlängern und mit dem JH-Kat verbinden
    -JH-Kat inkl. Lambdasonde mit Mittelrohr und JH-Achsbogen verbinden
    -Nachschalldämpfer vom 1er Jetta-Turbodiesel verwenden
    -ggf. Wärmeschutz am Unterboden vom Cabrio verbauen
    -Ansaugseite z.B. mit einem LMM und Luftfilterkasten vom 2H und einem JH-Unterteil kombinieren
    -ZE vom Cabrio inkl. aller Relais verwenden (das spart die lästige Frickelei)


    -Tipps:
    1. gleich auf 100er Gelenkwellen und 210-mm-Kupplung umbauen, das JB-Zeug hält nicht lange...
    2. Servolenkung einbauen, wenn der Motor schon mal draussen ist...
    3. kein zu kurzes Getriebe verwenden, die hohe Drehzahl macht auf längeren Strecken zu viel Lärm im Auto

    Gruß André
    Golf 1 Cabrio Classicline EZ 03/91, Motor 2E, Getr. ATH, LC5N z.Zt. 110000 km Winterschlaf 01.11.-30.04.
    Jetta 1 GL, EZ 08/83, Motor 2E, Getr. 4T, Lack LB5A, verkauft mit 183000km am 18.04.2016
    Scirocco 1 LS, EZ 10/78, Motor JB, Getr. 4S, Lack L94K, z.Zt. 59000km

  • Danke für die Tipps.Wir bekommen einen Motor von einem Unfall Cabrio mit kompletten Motor mit Kabelbaum und Steuergerät.Alles andere müssen wir uns dann beim Schrotti holen.Melde mich wieder wenn es Probleme gibt.Und die wird es geben.

  • Na dann vergiß nicht die Spritpumpen und den Kabelbaum nach hinten auszubauen. :rolleyes:

    Gruß André
    Golf 1 Cabrio Classicline EZ 03/91, Motor 2E, Getr. ATH, LC5N z.Zt. 110000 km Winterschlaf 01.11.-30.04.
    Jetta 1 GL, EZ 08/83, Motor 2E, Getr. 4T, Lack LB5A, verkauft mit 183000km am 18.04.2016
    Scirocco 1 LS, EZ 10/78, Motor JB, Getr. 4S, Lack L94K, z.Zt. 59000km