Der neue Fahrzeugschein

  • Ich habe ja noch meinen alten und will meinen auto demnächst anmelden.
    Werde ja dann den neuen fahrzeugscheinn bekommen...wie läuft das wird das dann alles (meinen Rad/Reifenkombi, mein Fahrwerk ....dies das) umgetragen in den Schein oder Brief oder was man da bekommt.


    Was passiert mit meinem alten Brief.
    Ich habe da was aufgeschnappt das in dem neunen nur noch die serien geschichten drin stehen.......wie wollen unser Freunde von der Rennleitung dann nachkontrolieren das die felgen eingetragen sind ???



    raffe nix mehr scheiß paragraphen Deutschland



    MFG Sascha

  • mittlerweile ist es so,dass zwar nach wie vor nur zwei reifengrößen eingetragen werden,aber dafür wird jetzt der rest,wie fahrwerk etc auch reingeschrieben

  • Also, um alle Gerüchte aus der Welt zu räumen!
    Es wird alles, aber restlos alles, was im alten Fahrzeug brief steht in den neuen Fahrzeugschein übernommen. Auch Rad/Reifen Kombis, Fahrwerk und und und.
    War vor kurzem mit meinem Kumpel beim Straßenverkehrsamt und wir saßen geschlagene 2 Stunden am Schreibtisch der Sachbearbeiterin nur um alles! in der neuen Schein übernehmen zu lassen. Im Brief steht wie schon erwähnt nur der original Datensatz des Fahrzeugs, aber im Schein alles andere auch! Es wird genau wie bei den alten Fahrzeugscheinen alles unten in den Zusatzzeilen eingetragen.

  • Nur steht im Brief absolut nichts mehr über Reifen oder Felgen....steht nur aim Fahrzeugschein....total bescheiden das ganze...

  • also ich habe alles übernommen gekriegt, bis auf die neuen rad/reifen-kombinationen.die stehen bei mir im neuen brief UND schein NICHT drin.mir wurde gesagt,dass ich das gutachten immer mitführen muss.nun weiß ja aber jedes kind,dass so ein gutachten nach 1,5 jahren verfällt.also hab ich dort terror über die sinnlosigkeit des nichteintragens von anderen rädern gemacht und bekam prompt eine beglaubigte kopie meines alten briefes,wo alles drin steht.

  • Stimmt, ich hab den entwerteten alten Brief auch immer im Auto. Wenn er geklaut wird, kann da keiner was mit anfangen, aber ich hab da eine Rad/Reifen Kombi drin, die im neun Schein nicht drin steht. Weiss zwar nicht, was die Grünen sagen, wenn sie mich anhalten und ich da mit dem alten Brief anfange, aber wenigstens hab ich was offizielles....


    MasterB

  • Der alte entwertete Brief wird bezüglich der Rad/Reifen Kombi von der Polizei vollkommen akzepiert! Denn sie wissen zu gut das im neuen Schein/Brief höchstens eine Kombi steht....das Problem hatte ich nämlich letzte Woche erst.

    Und der Lader pfeift die Melodie der Vernichtung!
    ACHTUNG!!! "G"laden und entsichert....

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von G60Bam ()

  • da stellt sich nun ja wieder die Frage was da los ist....die einen tun es die anderen nicht....ist doch echt zum ko***en langsam!!!

  • also meinen haben sie auch auf mehrfache nachfrage nicht wieder raus gerückt!aber die waren an dem tag verwirrter als ich-planlos durchs amt.mit der aktion haben sie eh wieder ein eigentor geschossen,denn auf die erste kontrolle bin ich schon sehr gespannt,weil die grünen "glücksbringer" wissen ja von haus aus alles besser.

  • hallo,
    da habe ich auch mal ne frage zum thema:
    kriege ende der woche meinen golf 2 mit 14zoll 185er reifen. der bisherige halter hat auch den neuen schein in dem allerdings nur 13zoll 175er reifen eingetragen sind. er hat aber noch ne kopie von nem alten schein, in dem die größeren reifen drin stehen.
    reicht so eine kopie aus wenn ich die dabei hab oder soll ich zum tüv und mir da son gutachten holen, damit wenn ich den wagen dann ummelde die mir in meinen schein die größeren reifen eintragen?
    danke

  • Eigentlich sollte die Kopie reichen... Im ganz sicher zu gehen lässt du sie dir einfach beglaubigen!


    Wie gesagt, die Polizei kennt das Problem mit den eintragungen und laut meiner Erfahrung, stellen die sich bezüglich dieses auch nicht an! Es sei denn man pöbelt gleich rum....

  • Normalerweise bei der Zulassungsstelle...aber ich bin mir jetzt nicht sicher ob das überhaupt notwendig ist...wenn das Fahrzeug und der Name mit deinem Führerschein oder Fahrzeugschein übereinstimmt, müsste es auch so klappen...auch wenn das Auto auf einen anderen zugelassen ist! Denn stimmtn ja immernoch die Fahrzeugdaten!