87er CL in LA7V (viele Bilder und noch mehr Text)

  • Moin,
    ich will jetzt meinen Golf auch mal vorstellen.
    Ich schraub jetzt seit April 2009 an dem.
    Es handelt sich um einen 87er CL in der Farbe LA7V.
    Als ich den Golf bekommen habe, hatte der so gut wie keine Extras. Dafür war die Karosse in einem recht guten Zustand und der Lack sieht noch richtig gut aus.
    Von Anfang an ging es mir eigentlich nur um die Karosse und die Innenausstattung.


    Für Vortrieb sorgte ein 1.3er MH Motor mit 4-Gang Getriebe. Da der Motor nicht mehr richtig lief, war von Anfang an klar, dass der raus fliegt. Ich hatte noch einen guten 1.6er PN Motor da, wo alle Verschleißteile neu sind. Am Anfang hatte ich mit dem Motor auch nur Probleme. Nachdem aber alles ordentlich erneuert war, lief der wie ein Uhrwerk und geht zügig vorran.


    Alles was ich jetzt aufliste hab ich umgebaut bzw. erst eingebaut.


    1.Motorraum:
    - Motorraum komplett gereinigt
    - Umbau auf 1.6er PN mit neuer ZE
    - Kabelbäume alle gereinigt und teilweise neu gewickelt
    - Einbau Servo mit neuen Lenkmanschetten und Spurstangenköpfen
    - AP Gewindefahrwerk mit Plusachsendomlagern vorn
    - alle Bremsschläuche neu
    - alle Bremsleitungen neu (selber gebördelt und gebogen)
    - Kühlmittelausgleichsbehälter mit Mangelanzeige aus Golf 3
    - 9" Bremskraftverstärker
    - alle Unterdruckleitungen und Schläuche neu
    - Kupplungszug neu
    - Lima 90A
    - beheizte Waschdüsen
    - Pollenfilter mit originalem, neuen VW Filter
    - harte Wasserkastenabdeckung





    2.Innenraum:
    - alles entfernt und kompletten Innenraum gereinigt
    - alle Verkleidungen und Plastikteile ausgebaut und gereinigt
    - neue Türfolien
    - Schloßabdeckungen
    - Domteppiche und weicher Kofferraumteppich
    - Ladekantenverkleidung Kofferraum
    - Chromplättchen Türgriffe neu poliert
    - Wärmetauscher neu,
    - alle Schaumstoffdichtungen der Lüftung neu













    3.Elektrik/Komfort:
    - komplett auf neue ZE umgebaut
    - Lichtsummer aus Golf 3
    - Türkontakte aus Passat 35i
    - Checkschalter
    - Sitzheizung ( in Arbeit )
    - Tempomat ( in Arbeit )
    - MFA ( in Arbeit )
    - Relaisschaltung in ZE integriert
    - ZV vom Passat 35i mit Safe-Funktion







    4. Karosserie:
    - 7 Rippen Grill mit Chromleiste
    - schwarze Frontblinker


    Die Felgen hatte ich nur mal probeweise drauf. Die fahr ich normalerweise auf meinem Polo. Aber so schlecht sehen die auf dem Golf gar nicht aus.
    Sind 7x16" ET 28 Centra Felgen von 1986. Sind sogar älter wie der Golf :D







    Aufkleber vom Vorbesitzer. Find ich ganz witzig. Bleibt wahrscheinlich drauf.
    Die Türpins werden noch gegen Originale getauscht



    Zum Schluß noch ne kleine Besonderheit :wink:
    Die Passat ZV hat ja die SAFE-Funktion. Wenn zugeschlossen ist, und jemand versucht die Türpins hochzuziehen werden diese automatisch runtergezogen und unten gehalten. Die bekommt man nicht wieder hoch. Angesteuert wird die Zentralverriegelung über eine originale VW-Funkfernbedienung. Aber kein Zubehörzeug sondern so wie die in neueren Modellen serienmäßig drin ist. An das Empfangsteil wurde dann ein Klappschlüssel angelernt. Der Schlüsselbart wurde passend auf die Golf-Schließung gefräst. Das Klappschlüsselgehäuse ist extra für die Außenbahnschließung mit Aussparung für den Bart ( ist original schon so)




    So das wars erstmal von meiner Seite. Es ist noch viel zu machen aber der Golf ist eh noch nicht angemeldet.


    Gruß

  • Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen!
    Echt klasse! Gefällt!

    Life is short - drive Golf 2 !


    meine Volkswagen:
    - Golf 2 10 Millionen, 4-türer ( 1988 )
    - Golf 2 G60 roter 2-türer ( 1990 )
    - Golf 2 Fire&Ice, 4-türer ( 1990/91 )
    - Golf 2 16V Edition ONE, 2-türer ( 1991 )
    - Jetta 2 GT(GTI) weißer 4-türer fast Vollausst. ( 1989 )
    - T3 Bus Caravelle GL in weinrot ( 1990 )

  • Wow, richtig schönes Teil! Und innen.. ein Traum, sieht aus wie neu :]
    Felgen passen richtig gut!
    Woher stammen die eigentlich ursprünglich? Also auf nem Polo waren die 1986 bestimmt nicht verbaut... bei 7x16 :D


    Gruß, Benni

  • die felgen fährt er normal auf einem 6n2....


    also der 2er is echt geil geworden mit den ganzen gimmicks,typisch norm :D


    hab für dich doch noch 2 braune innengriffe gefunden,falls dudie haben willst ,meld dich

  • Also woher die Felgen stammen weiß ich auch nicht genau.
    Aber laut dem Gutachten was ich habe, sind die auf Jetta 2 und Passat 32b geprüft worden.
    Naja so neu sieht der Golf nicht aus. Wirkt nur durch die vorteilhaften Bilder so :D
    Hat leider auch ne etwas größere Delle.
    Wenns warm ist werden die Sitze,der Teppich und die Rückbank mit nem Waschsauger richtig gereinigt.

  • Sehr schönes Auto.


    Wie geht das denn mit der ZV?


    Hast du da eine 35i Facelift ZV drin oder wie?
    Oder hast du die originale 2er ZV?


    Würd mich mal interessieren, habe auch noch so einen Schlüssel hier und wollte mir demnächst eh ne originale ZV einbauen.



    Liebe Grüße

    >>>>Mein Fire&Ice GTI <<<< Darkviolett 1990>>>>


    Gegen Vollpfosten an denen Satzzeichen, Großschreibung und Satzbau in der Schule vorbeigelaufen sind ! 8o

  • Moin,


    Fire&Ice13 : Ich hab ne komplette 35i Facelift ZV drin. Bis auf Tankdeckel und Heckklappe. Da sind die originalen 2er Unterdrucksteller geblieben. Die Sache passt aber nicht Plug&Play. In den Türen vorn muss man neue Verbindungsstangen vom Stellelement zum Schloß bauen. So wie ich das jetzt verbaut habe, kann man die Türen nur noch über Funk öffnen. Aufschließen mit dem Schlüssel geht noch nicht. Da will ich mir auch noch was bauen.


    Pogo : ich hätte nicht gedacht, dass die Dinger einer bemerkt. Die sind noch vom Vorbesitzer, der am Anhängerkabelbaum ne Beleuchtung abgezweigt hat. Ich such jetzt noch nen ordentlichen unbeschädigten Kabelbaum für die AHK.
    Alle Kabelbaumänderungen und Erweiterungen hab ich so gut wie Lötfrei ausgeführt. Ich hab alle Kontakte ausgepinnt, neue VW Kontakte angecrimpt und die ganze Geschichte wieder eingepinnt. Zum Schluß wurden alle Änderungen/neuen Kabelbäume mit Coroplast Gewebeband gewickelt.


    Gruß

  • Zitat

    Original von Norman


    Pogo : ich hätte nicht gedacht, dass die Dinger einer bemerkt. Die sind noch vom Vorbesitzer, der am Anhängerkabelbaum ne Beleuchtung abgezweigt hat. Ich such jetzt noch nen ordentlichen unbeschädigten Kabelbaum für die AHK.
    Alle Kabelbaumänderungen und Erweiterungen hab ich so gut wie Lötfrei ausgeführt. Ich hab alle Kontakte ausgepinnt, neue VW Kontakte angecrimpt und die ganze Geschichte wieder eingepinnt. Zum Schluß wurden alle Änderungen/neuen Kabelbäume mit Coroplast Gewebeband gewickelt.


    Gruß


    Hätt mich auch stark gewundert wenn du bei allen Arbeiten so sorgfältig warst und du da Kabelpiraten verbaust.
    Immer weiter so :]

  • Hi,
    also die Schloßabdeckungen sind vom Passat 35i.
    Hat aber nix mit der ZV zu tun. Obs die noch neu gibt weiß ich nicht. ich hab meine vom Schrott. Du brauchst die Abdeckung und das Unterteil was unter dem Schloß sitzt. Dann muss man die noch anpassen, da die auf das 2er Schloß nicht drauf gehen.
    Wenn du das auch vorhast kannst du mich ja nochmal anschreiben. Da kann ich dir genaueres sagen was man bearbeiten muss.
    Gruß

  • kann man die denn von den Passat-Schlössern(nur beim Facelift verbaut, oder?) so vom Schloß abziehen oder wie geht das?

    Life is short - drive Golf 2 !


    meine Volkswagen:
    - Golf 2 10 Millionen, 4-türer ( 1988 )
    - Golf 2 G60 roter 2-türer ( 1990 )
    - Golf 2 Fire&Ice, 4-türer ( 1990/91 )
    - Golf 2 16V Edition ONE, 2-türer ( 1991 )
    - Jetta 2 GT(GTI) weißer 4-türer fast Vollausst. ( 1989 )
    - T3 Bus Caravelle GL in weinrot ( 1990 )

  • Achso ich hab gedacht die Schloßabdeckungen gehören zu der Zv und ohne die gings nicht.
    Naja ja mich würde es interessieren was muss man denn an diesen Schloßabdeckungen ändern damit sie passen?
    Also das Schloß + die Platte die drunter kommt und was noch?
    Gruß

  • Die Abdeckungen haben innen 4 kleine Nasen. Die halten die Abdeckung am Schloß fest. Die Platte drunter ist nur unter das Schloß gelegt.
    Man muss in das Schloß kleine Öffnungen feilen wo die Nasen einrasten können.
    Dann muss man noch einiges Material an der Stelle wo der Bolzen ins Schloß geht wegnehmen. Die Abdeckungen gehen sonst nicht komplett auf das Schloß drauf.