Probleme mit 7-Gang DSG bekannt

  • Bei meinem Golf musste nach ca. 50.000 km das DSG getauscht werden, weil es sporadisch zu Problemen beim Schalten kam. Nicht gerdae eine berauschende Lebensdauer.
    Blinkende Anzeige im Display, morgens "kein Gang reinbekommen", Leerlauf im Fahrbetrieb. Wurde immer schlimmer.


    Hat VW wie gesagt auf Garantie getauscht. Ging mir fast zu reibungslos. Ist da was bekannt?


    Bei einem Arbeitskollegen auch schon das gleiche Spiel.


    Hier auf ams ist was vom 6-Gang die Rede - allerdings genau mit den benannten Problemen.

  • Ich hol mal die Leiche hier aus dem Keller.


    Kein ganzes Jahr vorbei und schon wieder muckt das Getriebe. Diesmal sind es unidentifizierbare Geräusche, welche meine Werkstatt nicht beheben kann.


    Es wird wohl wieder auf ein neues Getriebe hinauslaufen.


    Fällt zum Glück noch in die Garantiezeit. :wink:

  • Na super 8o


    Wir haben auf Arbeit auch zwei 1.9er TDI mit 7-Gang DSG, mal schauen wann die mucken. Der Rest der Flotte hat die alten 6-Gang DSG (1.9 & 2.0 TDI), einige davon haben schon lange den "Ruckel Bonanza Effekt" beim anfahren (Mechatronik ist hin), aber solange die Kisten fahren macht keiner was. Ansonsten gibts noch nen 2008er 2.0 TDI Skoda mit 6-Gang DSG. Der hat jetzt knappe 80tkm auf der Uhr und beim einlegen des Rückwärtsganges gönt er sich mal locker 5 Gedenksekunden bis was greift - nicht gut. Sag mal bescheid was rauskommt.

  • Ja und wie soll das jetzt weitergehen?!?


    a) Garantie jedes Jahr verlängern
    b) Auto wegwerfen
    c) Jedes Jahr größere Investitionen durch Reparaturen einplanen


    Wie würden Sie entscheiden? 8o

  • Das Problem ist auch dass wir als Werkstatt kein DSG instandsetzen dürfen sondern nur komplett wechseln. Es gibt auch DSG Getriebe die NIE kaputt gehen und manchmal hat man Pech und es passiert öfters mal. Steckt man ni drin wie ordentlich der die Teile vom Getriebe produziert wurden von einer Firma!

  • sallü,


    also ich arbeite bei der LuK im bereich Doppelkupplung und muss halt leider sagen dass VW zum einen nur die 1,2l und 1,4l Benzin Motoren mit Doppelkupplungen von der LuK ausstattet. Und zum anderen macht VW die gesamte Software selbst!


    Ich kenne auch gleich zwei leute die mit dem 2l tsi und dsg große probleme haben! Auch hauptsächlich was die Gangwahl angeht!


    Weisst du ob das in deinem Golf ein Getriebe von Getrag ist?


    Gruß Jonas