Vorsicht bei SAT-Autosport Ug & Co. KG

  • Vorsicht bei SAT-Autosport Ug & Co. KG
    Albert-Latz-Strasse 2
    D-53879 Euskirchen


    Der Laden zieht einen nur ab!!! Verspricht TÜV und alle Eintragungen... und mein golf 3 Fällt durch wegen nenm angeblich falschem KAT ( hab den orginalen drin aber wayne)


    hab jetz 500€ bezahlt für nix!!!!

  • Was wolltest du denn da alles eintragen lassen? 500 € muss ja schon was ganz grosses sein..

    Signatur? Ist das nicht dieser lässtige Abschlusssatz in dem User versuchen einem uninteressante Dinge aufzuzwingen?

  • wollte Motor,felgen,fahrwerk,lenkrad,auspuff eintragen... hab aber angeblich jetz den falschen kat drunter ( hab den von dem wo ich auch den motor her habe). die eintragungen sollten 380€ kosten und dazu dann nochmal 150€ tüv gebühren.


    werde da morgen mal hinfahren... mal sehn was bei rauskommt... aber das sind einfach nur abzoker... für 300 bekommt man schwarz tüv mit ALLLEM eingetragen... -.- aber mir hat ja jeder geraten es legal machen zu lassen.. -.-


    also SAT kann man schonmal vergessen!!!

  • Schwarz Tüven ist doch für arme !Entweder wenigstens halbwegs korekt oder garnicht!


    "die eintragungen sollten 380€ kosten und dazu dann nochmal 150€ tüv gebühren"


    Da währe ich aber Hellhörig geworden!!

    SUCHE:Jetta 2 Rallye Grill (Mattig) vorzugsweise mit Emblem aber nicht zwingend!



    Das Auto 
    ist jene technische Erfindung, welche die Anforderungen an die Reaktionsgeschwindigkeit der Fußgänger beträchtlich gesteigert hat. :thumbsup: 8o 
    Lothar Schmidt deutscher Politologe und Schriftsteller (1922 -

  • ich hol gleich den tüv bericht ab.... bin mal gespannt was da falsch sein soll der KAT ist vom 2.0L motor... -.-


    mal sehn wie die 500€ rechtfertigen wollen wenn ich nix dafür habe. das ist mehr alsn monatsgehalt für mich als azubi :/.
    das wars wohl mit erstem auto genau zum 18. fahren ... -.- scheiß ranzladen!

  • Ich würd gar nichts bezahlen....


    Schon komisch genug wieviel Geld die sehen wollen. Woher wissen die das denn mit dem Kat? Die müssen die Teilenummer ja gefunden haben und im Etka abgeglichen haben um sowas festzustellen..


    Also mein Motor eintragen incl. AU hat 146 € gekostet, Fahrwerk damals im Golf 2 lag bei 35 €.
    Ich denke mal wenn man alles zusammen abnehmen lässt, beim Tüv selber, mit HU und AU liegt man definitiv nicht bei 380 € + 150 €.

    Signatur? Ist das nicht dieser lässtige Abschlusssatz in dem User versuchen einem uninteressante Dinge aufzuzwingen?

  • Was den Laden gibt es immer noch ? Ich war das letzte mal 1994 dort, absolut unfähig was einzutragen, die kannten sich nichtmal mit Motorkennbuchstaben aus und wollten unsinnige Dinge nachgerüstet haben.
    Das war aber zu der Zeit wo Umbauten nur schwer einzutragen waren, heutzutage ist das um Längen leichter beim örtlichen TÜV.

  • die haben mir die gutachten nicht gegeben... obwohl ich für bezahlt habe... die haben mich echt wegen dem KAT durchfallen lassen ( da wär nur ein Audi zeichen drauf und kein VW meint der...!!!!... und auf die Fahrwerk würde keine Nummer stehn...


    Federn : FK41VA / FK41HA


    wurden im komp. Fahrwerk verbaut... und die dämpfer hätten keine nummer... steht aber auch was drauf -.-


    sollte die fehler jetz beheben und das auto wieder vorbei bringen... dann nochmal die nachprüfung bezahlen...
    mein vater meint das ich abzocke ich soll einsehn das die mich verarscht haben und mir wo anders tüv besorgen... habe bis gerade.. erstmal serien auspuff und fahrwerk eingebaut und werde morgen normal tüv machen lassen damit ich fahrn kann.. motor usw zwar net eingetragen aber wayne... das mach ich dann bei jemand anderm.


    SAT Rechnung sind 300€ für Gutachten... (die ich nie bekommen habe!)
    und 104TÜV beides dann + mwst sind 480€ !!! für nichts... ich habe nichts davon das ich den motor bei der bremsanlage eingetragen bekomm usw... was ja eig die aufgaben von den war.. und deshalb hab ich das auto ja dahin gebracht.


    werde morgen mal die Rechnung mit Tüv bericht einscannen. damit ihr mal sehn was das für ne abzocke ist.

  • kurz und bündig : ANWALT!!!

    SUCHE:Jetta 2 Rallye Grill (Mattig) vorzugsweise mit Emblem aber nicht zwingend!



    Das Auto 
    ist jene technische Erfindung, welche die Anforderungen an die Reaktionsgeschwindigkeit der Fußgänger beträchtlich gesteigert hat. :thumbsup: 8o 
    Lothar Schmidt deutscher Politologe und Schriftsteller (1922 -

  • Ich würde aufpassen mit der Veröffentlichung von Firmennamen und damit verbunden Aussagen über die Rechtmäßigkeit von Leistungen und/ oder Rechnungen.


    Damit kannst Du echte Probleme bekommen. Dann wird´s noch teuerer. 8o


    Nimm Dir einen Anwalt. :]


    Ein Unternehmen kann nur Leistungen in Rechnung stellen, die auch tatsächlich erbracht wurden.


    Somit müsste Dir die besagte Firma die Gutachten, aushändigen - oder eben die Rechnung stornieren.


    Ich frage mich nur warum diese Firma über 300Euro für Gutachten haben möchte zzgl. TÜV Gebühren ? ?(


    Für welche Eintragungen sollten den extra Gutachten angefertigt werden ?


    Eintragungen: wollte Motor,felgen,fahrwerk,lenkrad,auspuff eintragen


    Mein Wissensstand zum Thema Eintragungen;


    Fahrwerk: §19 35-45 euro
    Felgen: §19 35-45 euro §21 75-85,-
    Lenkrad §19 35-45 euro
    Auspuff §19 35-45 euro
    Motor: §21 ca. 75-85 ,-


    Gesamt: ca. 350 Euro + AU (Motorumbau)


    Die Rechnung berücksichtig natürlich keine Gesamtabnahme - hier machen viele Prüfstationen auch Sonderkonditionen - alles auf einmal ist billiger wie 5 mal vorbeikommen.


    Da kann man gut und gerne über 50% sparen !

  • bei uns kostet eine abnahme mit gutachten ca 50 euro inklusive steuern und da sind dann 1-3 oder mehr sachen inbegriffen.


    Sprich wenn du Fahrwerk, Felgen und Lenkrad hast bekommste alles zusammen eingetragen für 50 euro.


    Muss allerdings dann auch den Richtlinien im gutachten entsprechen.
    Wenn das murks ist dann sagt dir der Prüfer das auch und dann kommste wieder wenn du das richtig hast und beuzahlung eigentlich nur bei eintragung.

  • Zitat

    Original von Aragor
    Das war aber zu der Zeit wo Umbauten nur schwer einzutragen waren, heutzutage ist das um Längen leichter beim örtlichen TÜV.



    Findest du wirklich?
    Ich würde - auch aus eigener Erfahrung - sagen, dass es genau andersherum ist.

  • Ja ist so , ich bekomm heute beim örtlichen TÜV Sachen eingetragen die konnte man 1993 nichtmal bei SAT eingetragen bekommen.


    Dinge mit ABE waren äußerst selten, für vieles gabs nichtmal Gutachten.

  • Sat ist bekannt, ich habe selbst ne Werkstatt.
    Gebühren sind normal, denn Arbeitsaufwand für die Vorstellung und Bereitstellung Maschinenpark muss auch bezahlt werden.
    Desweiteren möchte ich mal den Prüfer sehen, der Felgen für 45€ einträgt.....
    Mumpitz.
    Allerdings wird es in absehbarer Zeit immer schwerer und teurer, Sonderabnahmen durchführen zu lassen.



    Fahr zu ner richtigen Werkstatt, die nen guten Namen hat und klär Dein Vorhaben genau ab.
    Dann sollte alles klappen



    Ingo

  • Zitat

    Original von KingSlider
    wollte Motor,felgen,fahrwerk,lenkrad,auspuff eintragen... hab aber angeblich jetz den falschen kat drunter ( hab den von dem wo ich auch den motor her habe). die eintragungen sollten 380€ kosten und dazu dann nochmal 150€ tüv gebühren.


    OMG... die nehmen 380 Euro NUR um mit deinem Auto zum TÜV zu fahren... Sorry, aber wenn du wirklich so wenig Kohle als Azubi hast, wäre das normalerweise zu teuer wenn man klar denken kann.


    Ich bin mit meinem G60 Motorumbau (das ist wirklich schwer eintragbar im Golf 3) zum TÜV Nord gefahren, NACHDEM ich mit denen Telefon und E-Mail Kontakt hatte. Alles wunderbar. Motor inkl. Leistungssteigerung, Felgen, Fahrwerk, Bremsen, Auspuff, Lenkrad, etcpp für 170,- regulär vom TÜV.


    Ich verstehe einfach nicht wie naiv die meisten Kunden solcher "Tuner" sind...


    Falls noch jemand Geld loswerden möchte: Ich fahr euer Auto für nur 300 Euro zum TÜV und lasse alles ordentlich eintragen =)