• Hallo zusammen,


    ich hab da ein Problem: Ich hab mir für meinen 88er Golf II ein Radio geleistet... soweit so gut.


    1. Problem: Der Empfang ist schlechter als bei dem Blaupunkt das ich vorher hatte - und zwar deutlich (teilweise Rauschen, oder ganz Ausfälle). Wie mir scheint reicht die Antennenleistung nicht aus ... aber der Golf II hat doch gar keinen Verstärker für die Antenne - oder? Soll ich da mal nen Verstärker probieren - oder muß das auch so gehen? Schließlich ist das neue Radio nur ein Billigteil...


    2. Problem: Ich hab an meinem Golf nur Dauerplus fürs Radio - an dem ankommenden zusammengewickelten Kabelstrang ist nur Dauerplus - kein Zündungsplus o.ä. - ist das normal? Kann ich da einfach vom Sicherungskasten oder sonstwoher (wo?) ein Kabel legen, damit das Radio auch mal von alleine aus geht?


    So - das wars schon - mehr Probleme hab ich net... sogar mein Kaltlaufregler is nu erfolgreich drinne :) :) :) (Vorher hatte ich immer üble Kaltstartprobleme... die hab ich nun net mehr :] ) Und gespart hab ich auch... hehehe....


    Ich hoffe ihr könnt mir wenigstens mal einen Hinweis geben was ihr an meiner Stelle tun würdet?


    Vielen Dank schonmal!

  • VW
  • also das da kein zündplus ankommt ist beim g2 leider normal, du kannst natürlich dir irgendwo zündplus beschaffen, allerdings musst du denn auch wissen wo du das beim radio anschliessen musst *g*
    und das mit dem schlechten empfang würd cih jetzt mal auf das billige radio schieben

  • Ok - dann muß ich mal mit Kollege KFZler mit Schaltplan nach nem Anschluß für Zündplus suchen :D


    Hmmm... das mit der Antenne nervt echt :( Vor allem weil das blöde Ding teilweise gar keinen Empfang hat....


    Hat jemand Erfahrung mit anderen Antennen? Oder gibts da net viel besseres was ich am Standort der alten Antenne reinschrauben kann.


    Oder gibts da i.d.R. keine Probleme? Sollte ich da besser mal den Reklamationsweg bei dem Radio beschreiten??

  • Zum Thema "ordentlicher Radioempfang":


    die optimale Antenne ist nach meiner Meinung immer noch eine ganz gewöhnliche Teleskopantenne ohne integrierten Verstärker (Antennenlänge etwa 90 cm), montiert am originalen Platz auf dem vorderen linken Kotflügel. Beim Einbau darauf achten, daß der Antennenfuß eine gute Masseverbindung hat. Bei der Gelegenheit auch gleich darauf achten, daß das Masseband von der Motorhaube zur Karosserie noch vorhanden und in Ordnung ist.


    Ob es sich um eine Markenantenne oder um ein No-Name-Produkt handelt, ist erst mal egal. Eine teuere Antenne hält in der Regel länger.

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

DataPlug VW

Der „DataPlug“ kann im Zusammenspiel mit der neuen App „Volkswagen Connect“ fast jeden Volkswagen in ein modernes „Connected Car“ verwandeln.