Sound in meinem Golf 2

  • Hi Leute,


    ich bin auf der Suche nach einem vernünftigen Front-System und Hecksystem (seitliche Seitenstäge neben der Hutablage) mit einer Endstufe und einer Bassrolle bzw. Kiste.


    Könnt Ihr mir da ein paar Hersteller empfehlen? Bzw. kennt einer von Euch die genauen Maße der zu verwendeten Lautsprecher im Golf 2 GTI edition blue?


    Ich habe ein Sony MEX BT3700 U verbaut.


    Danke!

  • VW
  • Hi,


    Wieviele Ausgänge hat denn dein Radio und wieviel Volt haben die 2 oder 4 ?


    Vorne kannst nen 13cm 2 Wege System verbauen von z.B. Rodek, Canton oder MB Quart.
    Hinten passt alles was die Maße 6"x4" erfüllt z.B. Axton für ~ 55€.
    Als Kiste kannst je nach Geschmack wählen. Ich hab mal einer geschlossenen Helix Deep Blue 12" gelauscht.
    Für 100€ war das echt toll und nen guter Klang.


    Die kleine aktive Kiste von Axton macht auch gut Bass aber bei aktiv scheiden sich die Soundfreaks. :rolleyes:


    Als Endtufe blieben dir die Varianten....


    - ne 6 Kanal Endstufe für vorne & hinten und dann 5&6 brücken für Bass
    - 2 Endstufen 1x für die Lautsprecher und 1x für den Bass.
    - entweder 4 Kanal und nur Frontsystem und Bass ( hinten übers Radio dudeln )


    Ich würde die 1ste Variante nehmen - habe sowas bei mir auch drin.

  • Hi,


    danke für Deine Antwort.


    Also die einzigen technischen details meines Radios die ich aus dem Internet bekomme habe sind folgende:


    Verstärker-Kanäle: 4; max. Leistung pro Kanal: 52 W; Sinusleistung pro Kanal, DIN: 27 W
    Anschlüsse: 3x Pre-OUT, Cinch (rückseitig), Aux (IN), Front-USB-Schnittstelle (vorderseitig)


    Ich hoffe das hilft Dir weiter?


    Danke!

  • Hallo,


    ich wollte meinen Senf mal dazu geben.


    Ich habe bei mir eine aktive JBL Bassbox verbaut.
    Die hat 100W Leistung, und die reicht eigentlich, ums ab und zu mal knallen zu lassen.


    Von der Qualität kann ich dir die Box nur ans Herz legen.


    Grüße,


    Kai

  • So ist es.
    Drei Pre-Outs sind schon mal Sahe, damit geht einiges.


    Die Lautsprecher hinten sind ja eher zum Mitdudeln gedacht, da gibt es auch sehr günstige von Blaupunkt (20€ das Paar). Die reichen erfahrungsgemäß auch. In meiner Anfangszeit hatte ich die auch drin.
    Das Radio kann bleiben, wenn es dir soweit gefällt.


    Vorne - da entscheidet auf jeden Fall einzig und allein dein eigener Geschmack.
    Canton ist für das Geld sehr in Ordnung, das RS2.130 kostet ja gerade mal ~70€.
    Es gibt aber noch viele, viele andere Hersteller.
    Dein Budget spielt da auch eine große Rolle (wie eigentlich bei allen Komponenten!).


    Subwoofer - was hörst du denn hauptsächlich für Musik? Willst du viel Pegel oder eher Klang? Oder vielleicht auch eine Mischung aus beidem, bzw. beides auf einmal?
    Generell würde ich allerdings keine Bassröhre, sondern ein vernünftiges Gehäuse empfehlen.
    Das ist prinzipbedingt stabiler, weil nicht aus Pappe, und sieht auch noch besser aus. Zumindest nicht so semiprofessionell wie eine Rolle... :wink:


    Die Endstufe - 6-Kanal macht Sinn, da du für relativ wenig Geld alles zusammen hast. Sonst bräuchtest du mindestens zwei, vielleicht sogar drei Endstufen.
    Und auch die wollen mit Strom versorgt sein.


    Als Stromversorgung würde ich bei einer 6 Kanal ein 35mm² Kabel verlegen und einen Powercap vor die Stufe setzen. Damit sollte das Gröbste erledigt sein.


    Falls es mehrere Stufen werden, solltest du auf jeden Fall einen Sicherungsverteiler verbauen und evtl auch über eine Zusatzbatterie nachdenken, je nach dem, was das für Endstufen sein sollen.


    6-Kanal Endstufen kenne ich nicht viele. Nur die Velocity VR6000, die ich durchweg empfehlen kann.
    Habe noch eine zu einem günstigen Kurs abzugeben. Falls du sie haben magst, schreib mich einfach an.


    Gebraucht bekommt man vieles natürlich deutlich günstiger. Tu dir selbst einen Gefallen und such nach Meinungen zu den Produkten, die du gekauft hast. Nicht jeder muss sein eigens Lehrgeld bezahlen, das haben hier außer mir sicher noch genügend andere bereits getan :wink:


    Gruß,
    Magnus

  • Hi Leute,


    ich war gerade bei meine Auto HiFi Händler vor Ort.


    Habe mir da folgende Komponenten bestellt:


    4-Kanal Endstufe von Carpower (HPB 604) / 700 W
    Basskiste mit Omnes Audio Sub (Memmbran aus Aluminium) / Daten:


    Nennbelastbarkeit: 350 Watt (RMS)
    2*2 Ohm
    Resonansfrequenz: 34,4 HZ


    Soll wohl ordentlich abgehen


    Lautsprecher für vorne muss ich mir noch besorgen.


    Habe jetzt für Endstufe, Basskiste und Kabeln (Chinch, Batteriekabel und Sicherung)


    270 EUR geblecht (ob das OK ist) habe sogar noch nachlass bekommen.


    Ich habe micch jetzt für ne 4-Kanal Endstufe entschieden, da ich sowieso nur meistens alleine fahre und nur die Front-Lautsprecher und den SUB an die Endstufe anschließen möchte. Die Lautsprecher hinten lasse ich so übers Radio mitlaufen.


    Was meint ihr?

  • oder guck mal in miene signatur...kann ich nur empfehlen ;)


    ...also das FS

    .......niemals fertig :wink:


    Head:Alpine CDA 9812 RB
    FS: Phase Evolution PCS 130.65
    Kicker: Phonocar 2/737
    SUB: 2x Stealth ST-9300(closed 2x 45ll)
    SUB AMP: Hifonics Brutus TXI 1100D
    FS/Kicker AMP:Hifonics Zeus ZX-6400

    Einmal editiert, zuletzt von Falcon8V ()

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

DataPlug VW

Der „DataPlug“ kann im Zusammenspiel mit der neuen App „Volkswagen Connect“ fast jeden Volkswagen in ein modernes „Connected Car“ verwandeln.