U-Boot | GL-Umbau zum Übel-Kübel

  • Nein. Aber ich hab's auch nicht vor. Die Dachhaut stelle ich weg. Ich warte dann noch so 10 oder 15 Jahre und dann kram ich die wieder hervor. Denke, dass die dann einen gewissen Wert besitzen wird. Keine Unsummen, aber zu schade den Wagen mit Dach weg zu schmeißen. Schlimm genug, dass ich den geschlachtet hab. Bei ganz genauer Betrachtung war die Karosse jetzt nicht soooo übel. Nur der Unfall hinten auf dem Seitenteil hat einen Neuaufbau schwachsinnig gemacht.

  • Die Dachhaut ist, wie fast alles bei so alten Autos, im WPS-Verfahren zusammengebraten. Die Schweißpunkte sieht man ja auch sehr gut. So genau hatte ich mir das jetzt noch nicht angesehen. Muss aber wohl gefalzt sein, zusätzlich, oder anders abgedichtet.


    So schwer kann das nicht sein. Schweißpunkte auffräsen. Ich würd's aber erst an einem Schrott-Auto gleicher Bauart versuchen. :D

  • hast deinen audi hier ja garnicht vorgestellt? aber was lese ich da, V8 als handschalter? aber doch wohl nicht DER V8 welcher von 1989-1993(?) gebaut wurde? wenn ja, dann mal glückwunsch, denn handschalter ist sowas von selten das glaubst du garnicht.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • Nein. :( Leider nicht! :D Aber ich würde auch keinen D11 als Handschalter im Alltag fahren. :wink:


    "Nur" ein 535i E39 V8 Handschalter. Da ist aber noch nichts in trockenen Tüchern. Voraussetzung ist, dass jemand meinen A4 fahren möchte und dass mir der BMW auch tatsächlich gefällt. Kann ja durchaus sein, dass mir mein V6 immer noch besser gefällt...ok...die Wahrscheinlichkeit ist ziemlich gering. :D


    Mein aktueller Audi A4

  • Wäre halt schön, wenn es noch mehr Leute gibt die einen dezenten A4 schön finden und den haben wollen würden. Dann wäre Platz für den Prollo-BMW. Habe das Auto bisher noch nicht gesehen. Wird noch vom Kunden gefahren. Der hat sich einen neuen 5er bestellt und gibt seinen alten zurück. 1. Hand, 535i, cosmosschwarz, Leder schwarz, shadowline, ab Werk geschwärzte Scheiben hinten, Sportsitze, M-Fahrwerk, M-Lenkrad, "Mischbereifung" (also 17er oder 18er Pellen) und ca. 190.000 auf der Uhr. Da der Wagen durchgehend bei der gleichen Werkstatt gewartet wurde lässt sich die Historie schön nachvollziehen. Der Preis für den Schlitten würde auch stimmen. Aber warten wir bis es März geworden ist. Dann ist der Wagen verfügbar und ich werde sehen ob er vernünftig aussieht oder Kernschrott ist...oder ob einer der Händlerfuzzis einen Fehler gemacht hat und das doch ein 535iA ist. Dann wird er mit einem Mal uninteressant. :D

  • Na ja. Ich habe den Wagen als Rentner-Auto gekauft und ihn als solches auch gelassen. 30er Eibach-Federn, die Gullideckel-Felgen und der Leistung angemessene Reifen aufgezogen. Damit lässt es sich dann auch wirklich fantastisch reisen. Unaufgeregt, schnell - 170 Km/h = ca. 3.000 U/min...damit ist das Geräuschniveau entsprechend gering - und trotz der Jahre sehr edel. Die schön abgestufte und bequeme Tiptronic tut ihr Übriges...zusammen mit der Lederausstattung (und diesem extrem leckeren Geruch der da raus kommt) kommt schon Oberklasse-Gefühl auf.


    Aber V8 ist nun mal V8. Das ist einfach der König im Tierreich. Wenn der brüllt halten die anderen die Klappe. Das hat auch nichts mit Vernunft zu tun. Das ist einfach ein Traum den ich mir mal erfüllen möchte. Ein Mal einen richtig schön laut klingenden V8 fahren. Nun wäre die Gelegenheit günstig. Und als Handschalter wäre das mal etwas ganz besonders Abgefahrenes. :D Quer sieht man mehr. :wink:

  • So, Leute...es ist soweit!


    Mein neues Alltagsautochen ist da. :D Knochentrocken zur Tanke. Voll bis zum Rand: 101,01€. Die Rechnung hab ich aufgehoben. :D Ein denkwürdiger Augenblick so viel Kohle in einen einzigen Tank zu füllen. Und ich wette der ist früher alle als mir lieb ist. EGAL! Scheiß auf die Grünen, scheiß auf die Umwelt und scheiß auf die OPEC. Ich lebe nur ein Mal. Und ihr?


  • Denke auch das ich nur einmal lebe. aber schönes Auto.habe meinen A6 damals verkauft und meiner Frau davon einen neuen 4er gekauft.brauche kein großes Auto mehr .

    Dateien

    • 5716.jpg

      (5,48 kB, 126 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von ralli ()

  • 4er Golf...oh Gott. Davon bin ich auch geheilt. :D Nie wieder.


    Ich darf gar nicht erzählen, dass ich den Wagen vorhin an der Tanke hätte mit 2.000€ Gewinn verkaufen können. :D So'n Typ hat mich angequatscht ob ich den verkaufen will. Er hatte sich irgendwie direkt in die 265er Hinterreifen verliebt. Obwohl ungewaschen hätte er den SOFORT mitgenommen. Bis ich ihm klar gemacht habe, dass fünf Jahre auf diesen Motor hingearbeitet habe und jetzt wird's auch kein anderes Auto als diesen marzialischen Panzer mehr geben. Gott...war der traurig. Der is' noch um die Karre schlawenzelt, als ich vom Bezahlen wieder kam und hat noch von innen angesehen und hat mich ganz nett darum gebeten den Wagen mal anzuschmeißen, weil er so gerne den V8 hören würde. "Klar...aber der Sportendpott kommt erst noch. Is' aber schon bestellt." :D Sprach ich, schmiss ihn an, auf N und zwei Mal etwas mit'm Gas gespielt. :wink:

  • Ich hatte ja einen ganz netten V5. In den ist'n Ar*** voll Geld geflossen. Und dann bin ich eines Tages aufgewacht und habe bemerkt, dass ich eine kleine peinliche Schüssel die bockhart ist und auch noch eine ziemlich miese Qualität aufweist im Alltag fahre. Alle Teenies beglückwünschen mich für das Auto, alle Leute mit Verstand schütteln den Kopf. Nun zählte ich auch zu den Leuten die mit dem Kopf geschüttelt haben...außerdem war ich's leid um jeden Millimeter auf der BAB kämpfen zu müssen. Kein Image. :D Das is' jetzt natürlich anders. Xenon an und Bahn frei. :wink:

  • Zitat

    Original von Dr.Gofast
    So, Leute...es ist soweit!
    Mein neues Alltagsautochen ist da. :D Knochentrocken zur Tanke. Voll bis zum Rand: 101,01€. Die Rechnung hab ich aufgehoben. :D Ein denkwürdiger Augenblick so viel Kohle in einen einzigen Tank zu füllen.


    Hey Doc! Viel spaß mit deinem Bimmer :]
    KLICK


    Das Gefühl nach dem tanken kenne ich - mein fetter X5 zapft mal schnell 80 Litter = 125 Euronen ;(


    Guckts Du X5

  • Schöner X5...aber die Schlampe braucht ja noch mehr Sprit! :D Am WE war mein Kumpel mit einem 4.4i da. Mit den gleichen Rädern. 16,5 Liter Sprit braucht das Teil im Drittelmix bei gesitteter Fahrweise. Außerdem kosten die Reifen ein Vermögen und die Achsen schlagen noch viel schneller aus als beim E39. Da wird dir schwindelig! :D Dank 2,3 Tonnen merkt man von den 286 Pferden auch gar nicht mehr so viel. Subjektiv nicht mehr als der kleine M62TU35 in meinem jetzigen Schlitten. Als zugabe ist der Wagen mal 1A unbequem. Stuckerige Federung, harte Dämpfung...alles damit die Karre nicht wankt. Neeee...dann doch lieber eine unpraktischere Limousine und meine Freundin ihren Kombi. :wink:



    Daniel : Jau...Schlampenschlepper passt zu der Kiste. :D "Maximales Beifahrer-Gewicht: 70 kg" als Aufkleber käme sicherlich ebenso makaber wie "Schlampen Inc., Internationaler Frauenhandel". "Porno Casting Team" is' oll. :wink:
    Aber, nein...ich bleibe standhaft! Der Wagen ist schon so verdammt prollo, da muss nicht noch ein Spruch drauf. Kommt höchstens die Silhouette von unserem Hund als Aufkleber dran. Das zusammen mit den 265er Hinterreifen und dem bestellten Sportendpott...das is' schon das Maximum. :D


    Soundfile gibt's mit'm Sportendpott. Vorher lohnt sich das ja gar nicht richtig.