Freiwillige Selbstbegrenzung ?

  • Hallo zusammen.


    Ich habe mir im Mai einen Golf 1 Cabrio GL gekauft, nur für den Sommer.
    Der Wagen hat folgendes Problem.
    Die Höchstgeschwindigkeit beträgt laut Tache nur so ca. 130 km/h, Beschleunigen tut er eigentlich ganz ordentlich und läuft auch im Stand " rund ". Habe Benzin und Luftfilter neu gemacht. War heute beim Bosch Dienst extra für klassiche Fahrzeuge in HH.
    Der hat den Gaszug überprüft, Fördermenge der Benzinpumpe,sind i.O.
    Steuerzeiten sind angeblich nicht korrekt, er meint das Nockenwellenrad würde um vier Zähne verdreht sein !! Sollte ich mal nen neuen Zahnriemen machen lassen und die Markierung müsse auf "oben " stehn und dann läuft er wieder, sagt der Bosch Mensch.
    Kann das sein ?? Vier Zähne ??. Was kann denn sonst die Ursache sein für nur max 130 ?
    Ist ein 1.8 Liter, JH Motor, Automatik,95PS, EZ 1986.
    Seltsam ist auch, das es selbst bei kickdown nur bis ca 4500 dreht und dann wieder hoch schaltet. Ist das normal ?
    Hilfe !
    Macht sonst echt Spaß, aber halt n bisserl lahm. :O
    Danke für eure Hilfe

  • VW
  • die Steuerzeiten können ziemlich sicher was damit zu tun ham das er nur 130 läuft... hast überhauptnoch Leistung im 5. Gang?


    was der mit "makierung oben" gemeint hat weiß ich jetzt aber auch nicht ò_Ó



    mfG
    RafiRaf

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

DataPlug VW

Volkswagen Connect und „DataPlug“ können fast jedes Modell ab Baujahr 2008 vernetzen