Motorstörung wegen E-Gaspedal

  • Servus


    Ich muß mal kurz was loswerden. Meine Kiste ist jetzt genau 5 Jahre und 3 Monate alt, und seit 3 Monaten auch aus normaler und verlängerter Garantie raus. Und seitdem geht laufend was kaputt8o . Unglaublich. Das musste ich jetzt mal loswerden.


    Nun zu der Frage die ich eigentlich stellen wollte.
    Bin heute beim Freundlichen gewesen, die sind übrigens wirklich sehr freundlich da, weil meine Warnleuchte gesagt hat: Motorstörung (EPC hat geleuchtet).
    Festgestellt wurde jetzt das ein unplausibles Signal am Gaspedal anliegt. Das gesamte Pedal soll demnach getauscht werden:O .
    Da der nächste Termin frühestens8o in 2 ( in worten zwei) Wochen ist möchte ich gern wissen ist es schwer das pedal selbst zu tauschen wenn ich mir eins beim auktionshaus hole; oder kann man da was falsch machen?( . Schneller wärs auf jeden fall.


    Danke schon mal

  • Danke für den Link.
    Sollte ja sehr leicht sein.
    Allerdings ist der Fehler gestern nachmittag nicht mehr aufgetreten. War noch mal beim freundlichen und hab die Jungs nochmal gucken lassen, nix mehr im Steuergerät. Hab dann die vorhandenen Fehler ( abgassystem, abblendlicht, esp, gra ) löschen lassen, und nun erst mal schauen was so passiert. Jedenfalls ist jetzt alles clean und ich hoff mal da kommt nix mehr.
    Gruß Lars



    Edit: Seit dem Löschen beim :) kein Fehler mehr. Hab mir nen Pedal bestellt, und wenn es wieder auftritt wird´s getauscht.
    Gruß Lars



    Edit 2: Als jetzt mein Gaspedal ankam, hab ich festgestellt das dort eine ORIGINAL VOTEX Einbauanleitung ( Einbau Pedalkappen und Gaspedal ) mit drin war. Falls wer interesse daran hat, ich habe sie als PDF gespeichert und kann sie euch mailen.
    Schönste Grüsse vom See
    Lars

    Was kostet die Welt?! Achso...Hm, dann nehm ich 'ne kleine Cola!

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von golf-1-gti ()