heliosblau

  • Hi!
    Ich habe ein Golf 1 Cabrio "Quartett" Bj. 90 in heliosblau metallic. Habe bei VW eine Spraydose gekauft. Das Auto ist im original Lack u laut Aufkleber im Kofferraum ist die Farbe LA5Y, also heliosblau. Der Lack der Spraydose ist aber um einiges heller, auch mit Klarlack drauf, obwohl es die gleiche Lacknummer ist. Jetzt meine Frage: gab es vielleicht mal 2 Versionen von heliosblau? Weiß da einer was?
    Danke!
    MfG

  • VW
  • also 2 verschiedene sind mir net bekannt, es kann aber sein das dein oginale lack durch die witterung im lauf der jahre dunkler wird.
    und dann sieht der neue lack aus der dose grass hell aus, das hatte ich auch schon paar mal.
    letzten erst an meinem, habe auf jetta front umgebaut und die leiste beim lacker gehapt, daheim drangebaut auch heller.

  • Nach meinem Wissen gabe es Anfang 80Jahre schonmal "heliosblau" die VW verwendetet, müsste ebenfalls Golf 1 und Jetta gewesen sein, oft auf LX Modellen,
    meine Mutter hatte mal son Ding...

    Großes Lager an Golf 1,2 und 3, Passat 35i,Teilen auch viele Syncroteile vorhanden. Wer was braucht, einfach mal unverbindlich anfragen.


    JA ZUM MOTORSPORT !!!!

    Einmal editiert, zuletzt von jx-star ()

  • ich hab keine ahnung wie's damals war. aber ich weiß das die VW-lacker im meiner lehre jedes jahr ne liste bekommen haben wo dinge drin standen wie: "nimbusgrau wird grüner, neue mischung lautet..."


    soll heißen die lacke haben sich sogar von BJ zu BJ unterschieden. ohne andere lacknummer zu verwenden und ohne ausbleichen etc.

  • danke erstmal!
    das ist ja super. also hilft nur beim lackierer anmischen lassen. gut, der wagen soll eh nächstes jahr lackiert werden(im original farbton) aber hier u da sind kratzer, die ich erstmal wegmachen wollte.