AU nicht bestanden! G2 RF mit nachgerüstetem G-Kat. Hilfe!

  • Servus Leute,


    vorweg: Ich kenne mich nich im Detail aus, eher oberflächlich, bitte um Nachsicht.


    Mein Problem: Mein Golf 2 CL Automatik (Motorkennung RF, 72PS) hat die AU zum 2. Mal nicht bestanden.
    Es ist ein G-Kat Euro 1 nachgerüstet, die Lambdasonde hab ich nach dem 1. missglückten Versuch durch eine neue ersetzt.


    Der Untersuchungsbericht sagt, in Leerlaufdrehzahl (ca. 950) ist alle i. O.
    Aber bei 2500 bis 3000 Umdrehungen ist dann der CO² Ausstoß zu hoch (0,32 erlaubt, 1,33 gemessen).


    Habt ihr ne Idee was der Grund sein kann?


    Sonst hatte ich noch keine Probleme, also dass er im Leerlauf ausgegangen wäre oder so.. Verbrauch 8,5 - 9 Liter kombiniert.


    Danke für eure Hilfe!

  • VW
  • Tag,


    wie is denn deine Fahrweise?
    Wie viel km hat er denn schon gelaufen?
    Ich hab auch nen RF allerdings mit schaltung und der schluckt im schnitt 7,5l!
    Was evtl. dein Problem sein könnte das dein vergaser bei zu hohen Drehzahlen zu viel Benzin verbrennt, sprich, das er zu fett läuft!


    Ich würde evtl. mal den vergaser einstellen lassen!


    Hoffe das hilft dir!


    Gruß

    Mankinds Greatest Mistake Was To Create Gods!


    To Be What We´re, And To Get What We´re Tallented To, This Is The Only Thing To Reach For!

  • er meint wohl eher den CO wert 8)

    Vau We


    [U]Mein Kleiner Fuhrpark


    Audi 100 Quattro C4 2.8l V6 AAH Tornadorot. Mein Winterauto.


    Golf 2 GTI Bj 90 Tornadorot ohne SSD dafür Klima. Orginaloptik und VR6 2.8er Maschine ;-) für schönes Wetter


    Corrado G60 aus erster Hand im Orginalzustand Bj 93 Darkburgundy Perleffekt! Mein Schatz *.*

  • Moin Moin,


    erst mal nichts am Vergaser verstellen.
    Ist wirklich ein sehr hoher CO Wert.
    Wie ist denn das Laufverhalten deines Golf?
    Wie alt ist denn der Vergaserflansch? Wie schauts mit den Unterdruckschläuchen aus?
    Wird die Starterklappe ordentlich geöffnet?
    Wie alt ist denn dein Luftfilter? Ist der evtl verölt?


    Ein Vergasermotor ist sehr empfindlich.
    8-9l auf 100km sind aber für nen Automatik noch OK.


    CO entsteht in erhöhtem Maße, durch unvollständige Verbrennung, wenn also zu wenig O2 zur Verfügung steht.


    Grüße aus Kiel

  • Genau, ich hab meinte dann doch den Kohlenmonoxid-Wert.. :)


    Also Luftfilter ist frisch gewechselt, der das Auto hat EZ 11/86, ist also schon 22,5 Jahre alt, aber erst 75.000km gefahren, weil lange bei einer älteren Dame in der Garage..


    Starterklappe öffnet per Handkontrolle gut/ist leichtgängig, wobei der CO-Wert im Leerlauf wie gesagt normal ist.


    Mein Fahrverhalten würde ich als eher sparsam beschreiben. Ich beschleunige dezent, aber so, dass die Automatik möglichst früh hochschaltet.
    Bin aber nich der Crack (so peinlich es ist, habe mir erst sagen lassen, dass ich an der Ampel bzw. im Stand ja getrost von D - da zieht das Getriebe immer - auch mal in N - Leerlauf - schalten kann).


    Zum Vergaserflansch kann ich nichts sagen. Was genau ist das? Auch die Unterruckschläuche hab ich nicht kontrolliert. Welche sind das? Wären die wenn porös dem TÜV-Prüfer nicht aufgefallen?


    Wegen dem Verbrauch hab ich gehört, dass 9 Liter für ne Automatik wegen der Getriebeart (indirekte Kraftübertragung) schon okay sind. Natürlich würde ich mich über weniger auch freuen.


    Ein Bekannter sagte, es könnte ev. mit dem Temperaturfühler des Kat zusammenhängen. Der sei ev. kaputt? Wo sitzt der und wieso braucht ein Kat nen Temperaturfühler?


    Beste Grüße.

  • Tag,


    also der Vergaserflansch sitzt direkt unter dem Vergaser!
    Das ist die Abdichtung für den Ansaugkrümmer.


    Ich würde an deiner stelle alle Schläuche die vom Vergaser kommen, oder weggehen überprüfen.


    Wenn dein Golfi E1/E2 Schadstoffarm is (sprich 242 € Steuer im Jahr) dann hat der im Kat ne kleine Sonde drin!
    Wenn er allerdings E1 is (402 € Steuer) dann hat er nix im Kat!


    Hoffe das hilft dir weiter.


    Gruß

    Mankinds Greatest Mistake Was To Create Gods!


    To Be What We´re, And To Get What We´re Tallented To, This Is The Only Thing To Reach For!

  • Hi, ich fahr derzeit ja auch nen 2er CL als Automatik (wenn auch Baujahr '91) und der Ø-Verbrauch bei mir liegt auch bei ~8-9 l/100 km kombiniert, mal mehr mal weniger je nachdem wie ich grad Laune hab ;) also bei 90 auf der Autobahn läuft er noch relativ günstig ...


    kurze Frage wenn erlaubt, gabs 2 Motorentypen für den 2er Automatik? Meiner ist nämlich ein PN

  • Jo, hab nen G-Kat (mit Sonde) für 242€ im Jahr Steuern. Das verwirrende ist ja, das diese "E2"-Bezeichnung nur der "Euro1-Norm" entspricht, also 15,xx€ pro angefangene Einheit Hubraum (nich dass ich wieder festgenagelt werd ;-))


    Nach dem Vergaserflansch werd ich mal schaun und auch nach den Schläuchen zum Schlauch hin, aber wäre es bei etwaigen porösen Stellen nicht so, dass er dann schon im Leerlauf (Drehzahl ca. 950) stottern würde o. Ä.?


    @ C91: Hmm, müsste so sein, demnach. Ich hab nen 1,6l mit 54kw/72PS..laut schlauem Buch soll das Kürzel RF sein..

  • Zitat

    Original von raydenlf87
    So, die Plakette ist da, AU & HU sind bestanden.


    Im Endeffekt hat es gereicht, den Vergaser nachzujustieren.


    Danke für eure Hilfe und Beiträge.


    was habt ihr denn am Vergaser nachjustiert?

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

DataPlug VW

Der „DataPlug“ kann im Zusammenspiel mit der neuen App „Volkswagen Connect“ fast jeden Volkswagen in ein modernes „Connected Car“ verwandeln.