Golf 3 Cabrio unter 10l auf 100 km?

  • Moin, ich bin am überlegen ob ich mir ein golf 3 cabrio zulege nur mein problem ist, ist der verbrauch. Daher würde ich gerne wissen:


    1. verbraucht der 90 ps motor weniger als der mit 75 ps?


    2.verbraucht der 90 ps´ler mit MKB XYZ weniger als der 90 ps motor mit dem MBK ZYX


    3. gibt es ne möglichkeit unter 10l zu fahren wie z.b. immer bei 2000 umdrehungen zu schalten oder irgendwas zu erneuern zündkerzen etc. oder so?


    4. gibt es ein modell was bekannt ist weniger zu verbrauchen?


    P.s. meine frage bezieht sich auf die fahrt innerorts da ich sehr selten auf der landstraße oder der autobahn unterwegs bin



    Vielen dank für eure hilfe

  • man kann auch mit dem 75PSler in der stadt unter 10 liter kommen, geht zumindest auch beim variant und was bei dem geht sollte auch beim cabrio gehen ;) aber es ist schon schwer dahin zukommen und auch zubleiben!!!
    vielleicht solltest du wirklich über nen diesel nachdenken.... wenn es mit der plakette hinhaut

  • ein diesel kommt für mich nicht in frage wegen der geschichte mit der umweltzone in der stadt. ich wollte nicht mehr als 2500 euro ausgeben und da gibts nicht wirklichen einen diesel mit D4. wie kann ich denn den verbrauch noch reduzieren, evtl. luftfilter und zündkerzen erneuern? kann man noch mehr machen?

  • Vorrausschauend fahren?


    Wartung ist bei nem Auto das A und O - Kerzen, Filter, Öl immer regelmäßig wechseln. Defekte Kupplung sollte man auch wechseln - das macht viel aus.
    Luftdruck natürlich, Beladung - die üblichen Standarts eben.
    Von der technischen Seite sollten auf jeden Fall die Abgasanlage (inkl. Lambdasonde) stets in Ordnung sein.


    Am Motor selber geht nicht viel - mit nem KLR verkürzt man die Kaltlaufphase und mit nem Öl/Wasser Wärmetauscher verkürzt sich die Kaltlaufphase nochmal und ist auch in allen anderen Hinsichten (Ölkühlung z.B.) an den 1,8 Liter Maschinen zu empfehlen (auch wenn es überall heisst "wofür das denn, bla bla".


    Die 1,8 Liter Motoren sind übrigens alle nahezu Baugleich, also verbraucht keiner unbedingt mehr oder weniger als der Andere.

    Signatur? Ist das nicht dieser lässtige Abschlusssatz in dem User versuchen einem uninteressante Dinge aufzuzwingen?

  • Hallo!


    Der Verbrauch meines Cabrios 90 PS (Motor: ABS) liegt immer bei 7, ... Liter - wobei da nicht 100% Stadtfahrten dabei sind.


    Eine Bekannte ist mit ihrem 1995er 75 PS-Golf über 430 000 KM gefahren , ohne besondere Bauteile tauschen zu müssen - der läuft jetzt immer noch!


    Nach meiner Information waren die 1,8er Maschinen immer schon mit die besten!


    Gruß Jevo

  • hallo
    mein 95er aam 1,8 75ps braucht im schnitt 7-8l. egal ob mit offenem oder geschlossenem verdeck. es sind auch mal autobahnfahrten dabei. vom verbrauch her kann ich nicht klagen. der aam ist ein recht solider motor, unten rum für 75ps gut. oben raus ist natürlich der 90ps deutlich spritziger.

  • ich verbrauche mit meinem 90PS Cabriolet ca. 9-10 Liter. Auch schonmal 11. Extrem viel Stadtverkehr...Wenn ich mir Mühe gebe, vorrausschauend fahre und das Gas etwas vorsichtiger drücke, dann komm ich auch schonmal den ein oder anderen Kilometer weiter.


    Am Anfang hab ich mich extrem gewundert dass der soviel verbraucht, aber nach nem Blick in die Betriebsanleitung war alles klar :-)

  • Natürlich ist das Möglich.
    Mit dem 3er Golf 75 PS fährt man auch unter 10l Oo
    Selbst wenn man ihn tritt... 10-11 Liter Dauergas gehn ja noch.
    Vorausschauen fahren und dann passt auch der Verbrauch.