HU und AU Frage

  • Tach,


    Jetzt steht bald der Tüv an beim 16v. Nachrüstkat ist drin.


    Sagen wir mal der Kat schafft es nicht mehr Euro 1 Werte zu bringen aber ich kenne eine AU Werkstatt die mirs auf jeden Fall eintragen. Ist das dann möglich die AU erst machen zu lassen und dann zum Tüv zu fahren damit die nur noch HU machen und mir den Motor eintragen ?


    Oder wird bei der HU immer noch eine AU gemacht ?



    MFG

  • Hi, Du mußt bei einem Nachrüstkat immer eine AU zuerst machen, damit Dir der Kat eingetragen wird. Dazu brauchst Du das Kat-Gutachten und die AU von der Werkstatt.


    Damit gehst Du zum Tüv, läßt die HU machen und gut is..


    HU und AU müssen NICHT zusammen gemacht werden..


    Oder bist Du die ganze Zeit ohne Kat gefahren, hast den Staat beschissen (Steuer wird weniger dank Kat) und baust nun den Kat wieder ein, weil Du zur AU mußt oder damit der TÜV nix merkt?

  • Nein hab grad Umbau gemacht und muss den Kat eintragen lassen da ich sonst den Motor nicht eingetragen bekomm weil man ja die Abgasnorm nicht verschlechtern darf. Aber da bin ich mir nicht sicher weil beim alten Motor Euro 1 auch nur nachgerüstet war.
    Wenn ich naemlich Euro 0 eingetragen bekommen würde dann würde ich den Kat wahrscheinlich draussen lassen. Ist ein KR.