Fahrersitz Höhenverstellung kaputt

  • Servus Leute


    Ich hab da nen Problem mit meiner Sitzhöhenverstellung. Die geht einmal in jede Richtung, und dann war es das8o . Ich wollt schon den Sitz ausbauen,aber ich glaub das hat sich technisch seit meinem 2er nen beten geändert. :O Also wenn jemand mir helfen kann, wie ich den Sitz rausbekomme, oder wie ich die verstellung ohne ausbau hinbekomme, bitte Hilfe!!!!!!!!!!!!!!!!!!!;(

  • Hallo


    Um den Sitz in die passende Höhe zu bekommen musst du quasi "Pumpen".
    Also Sitz nach unten = Aus mittelstellung mehrfach Hebel nach unten drücken.
    Sitz nach oben = Hebel aus Mittelstellung mehrfach nach oben ziehen.


    Gruss Rick

  • Servuc GuMMiBaeR


    Das mit dem hoch- und runterpumpen ist mir schon klar. Ich kann den Hebel aber tatsächlich nur ein einziges mal in jede Richtung bewegen. Danach blokiert er und nix ist mit weiterpumpen.
    Aber trotzdem danke

  • Falls du den Sitz ausbauen willst, benötigst du einen Vielzahnschlüssel.
    Dann an jeder Ecke die Schraube lösen. Nun ist der Sitz locker.


    Allerdings ist nun noch das Airbagkabel zu beachten.
    Hierzu sei natürlich gesagt, das ich von Arbeiten am Airbag dringend abrate und dies nur durch speziell ausgebildetes Fachpersonal zu erledigen ist.


    Falls du genau so einer bist kannst du bei ausgeschalteter Zündung den Stecker (gelb) lösen und den Sitz herausheben. (natürlich schön auf die Kontakte achten)
    falls du auch noch Sitzheizung o.ä. verbaut hast musst du auch hierfür den Stecker lösen.


    Gruss Rick


    P.S. Bei ausgebautem Sitz kann man recht gut die Ursache erörtern, da alles klar erkennbar ist.
    Du kannst natürlich auch zu VW fahren, allerdings kann ich Dir da schon von vornherein sagen, das wenn die anfangen den Sitz auszubauen, das es dann Teuer wird

  • GuMMiBaEr
    Du meinst die zwei großen vielzahn??? Ich dachte die halten nur die Schiene, aber OK, mann lernt nie aus. könnte es ein Problem sein das ich den Sitz nicht hoch genug bekomme und er sich dann nicht rausschieben lässt.


    Deine bedenken zum airbag kann ich nur teilen. Das kann gefährlich werden.Iich hoffe doch das ich das noch kann, ist zwar fast 12 Jahre her, aber das ist fast wie fahrradfahren, fast.
    Danke

  • Servus


    Danke für die Info.


    Ich hätte jetzt tatsächlich nur die beiden hinteren raus geschraubt und mich dann sehr wahrscheinlich schwer gewundert warum nix geht. Ich fand das war mal einfacher, Bolzen vorn raus und Sitz nach hinten weg, fertig. Vor nächster Woche komm ich da eh nicht zu. Ich sag dann bescheid wenn wieder geht.

  • Servus
    Schaut schlecht aus soviel zu tun,ein wahnsinn. von wegen wirtschaftskrise, keiner kauft was. Also bei mir in der Firma ist das noch nicht angekommen.
    Ich hab es zumindest geschafft den Sitz runter zu bekommen, dann sitz ich wenigstens nicht mehr unterm Dach. Jetzt geht er zwar nicht mehr hoch, aber irgendwas ist ja immer.

  • Servus
    Es gibt was neues.:)


    Ich hab den Sitz heuer ein und wieder ausgebaut. Natürlich hab ich dazwischen versucht die Reparatur durchzuführen. Also ich muß sagen das ist ne fummelei,nicht das ausbauen, sondern der Ausbau des Antriebes für die Verstellung8o . Alles schön verbaut, und das bei nem Sitz. Jedenfalls ist alles, bis auf den Antrieb selber, top in ordnung. Der Antrieb ist zwar auszubauen, aber nicht zu zerlegen. Das ist alles ineinander verpresst. Da hilft dann wohl nur Neukauf;( . Gibt´s den überhaupt einzeln? Nicht das da noch irgendwas mit dranhängt. Und falls mal einer so was ähnliches machen möchte, nehmt euch nen bischen Zeit. Ich weiß jetzt jedenfalls warum die freundlichen für die Sitzzerlegung soviel haben wollen.
    :D Ach und falls wer den Antrieb für die Fahrersitzhöhenversellung bei einem Comfortsitz (falls das ne Rolle spielt ) hat bitte mal melden.
    Schöne Grüße vom See

  • Grüß dich,
    ich hab das gleiche Problem. So wie der Sitz steht, kann ich ihn nur noch jeweils einmal in jede Richtung pumpen. Momentan steht er viel zu hoch. Auf Dauer ist das kein Zustand. Vielleicht könntest du mir mal sagen was du gemacht hast und wie du vorgegangen bist. Was kostet so ein Antrieb. Für den Anfang würde es mir reichen, wenn ich den Sitz erstma runter bekäme, scheiß egal ob er wieder hoch geht.
    Bitte um Antwort. Greetz

  • Ich komme aus der Nähe von Fulda, falls dir das was sagt. Liegt in Osthessen.
    Weißt du, wie ich den Sitz runter bekomme, ohne ihn auszubauen. golf-1-gti hat das ja auch hinbekommen. Das würde mir erstma reichen. Den Ausbau muss ich mir mal vornehmen, wenn ich mehr Zeit habe und das Auto nicht unbedngt brauche.
    Aber trotzdem schonmal danke.
    Gruß

  • Zitat

    Weißt du, wie ich den Sitz runter bekomme, ohne ihn auszubauen. golf-1-gti hat das ja auch hinbekommen.


    Servus


    Ich muß dir leider sagen das ich den Sitz ausgebaut hatte, und die Verstellung in der Hand hatte.( Siehe meinen fred von früher) Beim wieder zusammenbau habe ich die Verstellung an den Sitz geschraubt, und sie dann in der untersten möglichkeit festgesetzt. Ich habe bislang noch keine neue eingebaut und weiß aber auch den Preis nicht.
    Damit ist dir zwar nicht geholfen aber ich wollt´s nur mal sagen.
    Gruß

  • GuMMiBaEr
    Das müsste, wenn ich mich nicht völlig täusche, auf einem deiner Bilder die Pos.2 sein.
    Notiert hab ich mir da nix(da war glaub ich auch nix auf dem Bauteil). Was ich festgestellt hab ist, das der Sitz in Polen montiert wurde, bzw. die Teile gemacht wurden, und er hier in der Endkontrolle war, oder erst zusammengebaut wurde. Weil Aufkleber aus Polen und aus Deutschland auf der Unterseite sind.( das soll jetzt nicht heissen das die Polen schuld sind):D


    Zwei Schauben(Stahl) sind von der Seite(aussen) zu erreichen. Eine Schraube(stahl) ist von der Sitzinnenseite. Alle Stahlschrauben sind Torx und müssen in Aluminium geschraubt werden, also vorsicht mit ansetzen oder nen bischen schief schrauben( falls man nicht den kompletten Sitz zerlegen will). Eine der Schrauben ist für die Arretierung der Verstellung am Sitz, die müsste, bzw. sollte zuerst rein. Und aufpassen wenn das teil abgenommen wird tut´s nen schlag und der Sitz springt in hochstellung.

  • Hallo, ich habe genau das gleiche problem wie im ersten beitrag beschrieben worden ist.


    hat mittlerweile jemand einen preis für das bauteil ausfindig machen können?
    ich habe nicht vor das selbst zu wechseln (vermutlich) allerdings will ich mein auto nicht in eine werkstatt bringen und einfach sagen,dass es repariert werden soll.
    Ich war gerade vorher in der werkstatt, aber die wollen natürlich den sitz ausbauen und dann schauen was es ist und dementsprechend dann sagen was es kosten, dann habe ich die kosten für den ausbau aber schon am hals.


    mfg
    Tschdaeff

  • Hallo
    golf 5 sitzhöhenversteller hat teile nr 1KO 881 053A fahrersitz!!


    preis war mal bei ca 42,00 euro.


    ic hwürde auch mal von 4 er golf die sitzhöhenelemente probieren das sieht


    alles ähnlich aus.