Sport- bzw. Rennkupplung

  • Hallo,


    hat einer von euch Erfahrung mit Sportkupplungen? Lohnt sich das überhaupt für den Preis von +400€ oder reicht in der Regel auch ne normale Sachs für 150€!?


    mfG
    RafiRaf

  • Bei einem normalen Motor ohne Leistungssteigerung?


    Da reicht eine normale Sachskupplung. Die Sportkupplungen brauchst Du nur wenn Dein Motor extrem Leistungsgesteigert ist.


    Bei einem normalen Motor ist das Schwachsin. Du hast einen höheren Anpressdruck der Kupplung, damit verbunden brauchst Du auch bedeutend mehr Kraft um die Kupplung zu treten. Das ist im Stadtverkehr richtig Arbeit. Die Sportkupplung ist schwerer zu dosieren, das heißt die Chance, daß Du Deinen Motor abwürgst ist viel höher.


    Spar Dir Dein Geld und investier es lieber in Dein Auto, da hast Du mehr von... und Dein Auto auch.

    Moments lost though time remains
    I am still proud of what we were
    No pain remains
    No feeling
    Eternity awaits

  • Da hat ocean völlig recht. Hatte früher in meinem Scirocco1 Sinterkupplung mit verstärkter Druckplatte. Machte Sinn, der brauchte die leistungsbedingt, aber ich hab sie gehasst. Steh damit mal 25Km im Stau oder so, wo es immer nur 2m weitergeht, das ist nicht witzig. Zum einen wird das Bein immer dicker, zum anderen mag eine Sinterscheibe sowas auch nicht, die rubbelt nach 50x anfahren wie verrückt, auch nicht witzig. Das gibt sich zwar wieder, das hilft aber solange man im Stau steht auch nicht.


    Wenn Sportkupplung würde ich nur die "zivile" verstärkte Variante und keine Sinterkupplung empfehlen, und bei Serienmotor machts eigentlich eh keinen Sinn, außer man zieht jeden Tag Hänger mit dem Auto.

    Alle sagten: "Das geht nicht". Dann kam einer der wußte das nicht, der hat es einfach gemacht...

  • Hallo,


    Danke erstmal für die Antworten! Ja mein Wägelchen hat etwas mehr Leistung... wieviel weiß ich nicht aber mehr wie 112PS was der Orginale DX Leistet und vorallem mehr Moment...


    Zitat

    Spar Dir Dein Geld und investier es lieber in Dein Auto, da hast Du mehr von... und Dein Auto auch.


    hmm... hab diesen Winter lässig 1k€ nur in den Motor gesteckt also macht die Kupplung den Bock dann auch nicht mehr (sooo) fett wenn sich das beim Sprint lohnen sollte... die Kupplung wo jetzt drin ist ist nicht mehr die Beste aber eigentlich noch gut. Doch beim beim Sprint schleift sie viel zu arg und ich bekomm die Leistung nicht an die Räder...


    Zitat

    Wenn Sportkupplung würde ich nur die "zivile" verstärkte Variante und keine Sinterkupplung empfehlen, und bei Serienmotor machts eigentlich eh keinen Sinn, außer man zieht jeden Tag Hänger mit dem Auto.


    Was kostet so ne "normal" verstärke Druckplatte? Und woher bekomm ich die?


    mfG
    RafiRaf

  • War Heute beim Trost und hab mir eine von LUK andrehen lassen... Hat mich 150€ gekostet. Von Sachs gab es eine Vertärke ausführung die hätte "nur" 280€ gekostet. Mal schauen wie lange die normale hält... Zahle zwar ungern Lehrgeld aber wenn ichs nicht versuche bekomme ichs ja auch nciht raus ;-)


    mfG
    RafiRaf

  • LUK ist ok, ist Erstausrüster bei vielen Herstellern, da hast du nix falsch gemacht...dann viel Erfolg beim Einbau :)

    Alle sagten: "Das geht nicht". Dann kam einer der wußte das nicht, der hat es einfach gemacht...

  • Ich hätte noch eine 228er zu verkaufen. Das Paket wäre komplett mit Schwungscheibe, Automat und Kupplungsscheibe. Also falls einer was braucht oder einen kennt der was braucht...

    Gruß André
    Golf 1 Cabrio Classicline EZ 03/91, Motor 2E, Getr. ATH, LC5N z.Zt. 110000 km Winterschlaf 01.11.-30.04.
    Jetta 1 GL, EZ 08/83, Motor 2E, Getr. 4T, Lack LB5A, verkauft mit 183000km am 18.04.2016
    Scirocco 1 LS, EZ 10/78, Motor JB, Getr. 4S, Lack L94K, z.Zt. 59000km

  • Bekomme ich von meinem Kupplungsvertreter der mich auch etwas sponsort.


    Verstärkte Kupplungen sind im eigentlichen Sinne aufbereitete Kupplungen die auf den Prüfstand zuviel Anpressdruck im Automaten machen und somit für die Strassenkundschaft zu schwer gehen würden und Reklamationen nach sich ziehen.


    Und nochwas, NUR MEINE MEINUNG, Sportkupplungen müssen nicht nur Sachs heißen, meine kommen auch von einem kleinen Aufbereiter und habe bis zu 500NM Anpressdruck.....Da geht dann fast nur noch hydraulische Kupplung.

    Großes Lager an Golf 1,2 und 3, Passat 35i,Teilen auch viele Syncroteile vorhanden. Wer was braucht, einfach mal unverbindlich anfragen.


    JA ZUM MOTORSPORT !!!!

  • wenn die Serie sich früher oder hoffentlich später verabschiedet dann komme ich auf die zurück ;-)


    nach 300km durch den Schwazwald spühr ich am nächsten Tag auch schön meine Oberschenkel...


    mfG
    RafiRaf