Baugleichheit mit 7G Getriebe

  • Moin allerseits, komme mit meiner Getriebesuche zwar langsam weiter, habe aber noch folgende Frage: Welche Getriebe sind bezüglich Tachoantrieb, Zähnezahl Eingangswelle bzw. Durchmesser und Flanschdurchmesser ( oder lassen sich Flansche vom 7G übernehmen ) baugleich mit dem 7G, ABER genauso kurz oder KÜRZER übersetzt ? Ich hab zwar schonmal eine ähnliche Frage gestellt, bin aber mit den Antworten nicht so recht weitergekommen.
    Wäre für ausführliche Antwort sehr sehr Dankbar.
    Gruß Wolf

  • VW
  • Hallo Wolf,


    fast baugleich ist das 9A-Getriebe, das ab August 1983 im Golf 1 GTI anstelle des 7G verbaut wurde.


    Etwas kürzer ist das FM-Getriebe vom 1,6er EG-Motor, da ist allerdings kein Anschluß für die Schalt-Anzeige vorhanden.



    MfG

    Jetta C Diesel 09/83 alpinweiß (Alltagsfahrzeug seit 1985)
    Golf GTI Trophy 09/83 heliosblau metallic (verkauft)

  • halo im golf 1 gti ab 6/82 sind zu erst die 7g getriebe verbaut worden infolge der größeren kupplung 210 mm ist die glocke auch angepaßt worden zu dem golf gti 1,6 fm getriebe.
    das golf getriebe 9a ist komplett gleich wie ein 7 g nur der 5 gang ist länger übersetzt es gibt auch noch ein golf 2 gti getriebe mit allen gangräder n und zähnezahl gleich ist aber die antriebswellenflansche müssenb dabei gewecheslt werden oder man verbau die späten radlagergehäuse vom scirroco 2 ab 86 mit 100mm wellen.


    AM BESTE NHAT MIR DAS KÜRZERE / G GETRIEBE GEWFALLEN MACHT OBENRAUS MEHR SPAs DIE LÄNGEREN 9a LÄßT DEN WAGEN LEICHT SCHNELLER .


    paavorally

    Mit freundlichem Schraubergruß
    verbleibend
    gez.Paavorally

  • Hallo Wolf,


    Also die A-wellenflansche kannst du wechseln wie du lustig bist.
    Manche haben halt die 100er, bei deinem dürfte aber die 90er Flansche verbaut sein.
    Fahren kannst du alle 020er Getriebe wobei das 7G schon das Kürzeste ist.
    Möglich wäre es aber die Hauptübersetzung zu ändern.
    Im 7G ist eine 3,67 er Haupt verbaut.
    Im Golf Country z.B. hab es eine 4,85 er Hauptübersetzung bzw. im Golf 2 Syncro eine 4,47. Die Übersetzungen müsste es eigentlich noch beim VAG Händler deines Vertrauens zu kaufen geben.
    Allerdings würde ich für den Alltagsgebrauch die Country Hauptübersetzung nicht empfehlen, da das schon etwas zu kurz ist.
    Das Getriebe was paavorally meint ist das 2Y aus dem 16V. Das Getriebe hat dann die 100er Flansche.


    Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

  • Hat jemand mal die Übersetzungen vom originalen 7G?
    @ wolf:
    Das CZA (was ich Dir schon einmal angeboten habe) ist wirklich kurz genug übersetzt. Noch kürzer macht keinen Sinn, kannste mir glauben. Ich habe das Getriebe wegen dem zu hohen Drehzahlniveau bei >100km wieder ausgebaut. Allerdings fahre ich auch einen 2l-Motor im 1er.
    Beim seriennahen 1.5er/1.6er ist das Getriebe wirkich optimal.

    Gruß André
    Golf 1 Cabrio Classicline EZ 03/91, Motor 2E, Getr. ATH, LC5N z.Zt. 110000 km Winterschlaf 01.11.-30.04.
    Jetta 1 GL, EZ 08/83, Motor 2E, Getr. 4T, Lack LB5A, verkauft mit 183000km am 18.04.2016
    Scirocco 1 LS, EZ 10/78, Motor JB, Getr. 4S, Lack L94K, z.Zt. 59000km

  • Nordhesse : Danke. Ist die Achse wirklich mit 3,647 übersetzt, nicht mit 3,667 (evtl. Tippfehler) ?

    Gruß André
    Golf 1 Cabrio Classicline EZ 03/91, Motor 2E, Getr. ATH, LC5N z.Zt. 110000 km Winterschlaf 01.11.-30.04.
    Jetta 1 GL, EZ 08/83, Motor 2E, Getr. 4T, Lack LB5A, verkauft mit 183000km am 18.04.2016
    Scirocco 1 LS, EZ 10/78, Motor JB, Getr. 4S, Lack L94K, z.Zt. 59000km