Reicht ein einfacher AU Stempel..?!

  • Ich habe mir heute einen Minikat eingebaut und das ganze durch eine Werkstatt bestätigen lassen.


    In dem Steuerantrag vom Minikat steht unten Stempel/Unterschrift, vermerkt ist das es durch eine AU Werkstatt oder eine Tüv Stelle bestätigt sein muss.


    Jetzt hat die Werkstatt nur einen AU Stempel draufgedrückt und unterschrieben, reicht das denn? Ist ja nur ein einfacher Stempel von einer AU Werkstatt.


    Bei meinem alten Auto war zusätzlich noch der andere Stempel dran, Problem nur, dass Auto muss Montag angemeldet werden und die Werkstatt öffnet erst 11 Uhr, ich muss aber das Auto vor 11 Uhr angemeldet haben.


    Reicht nun der eine Stempel?!

  • Hi, bei mir wars auch nur ein Stempel einer AU-Werkstatt. Hab keine Probs bekommen... Hab vorher ne AU gemacht, die Werte waren ok. Hoffentlich hast Du den Prüfausdruck von der AU noch, der ist Beweis für die AU und muß eigentlich immer zusammen mit der TÜV-Bescheinigung mitgeführt werden.


    Gruß

  • Eine AU habe ich nicht machen lassen, sei auch mit einem MiniKat keine Bedingungen, habe ich bei meinem alten Wagen auch nicht machen lassen!


    Okay..also defintiv der Meinung, dass der Stempel reicht? wäre ja klasse!

  • Na klar reicht der Stempel, oder gar der Schein.


    Autos werden oft ohne Schilder verkauft. Ausserdem wird neuerdings die AU Und TüV intern in der Zulassungsdatenbank mitgespeichert. (Mutter einer bekannten arbeitet dort :D )


    Kannste theoretisch auch nur mit der Fahrgestellnummer antanzen.


    Auto erlischt Zulassungsmässig AUTOMATISCH nach 4 Monaten wenn kein neues Datum vom TüV an die Zulassung geht. Zulassung wech, die deckung geht futsch, und die versicherung haut dem eine uff'n Sagg.


    Mittlerweile Interagieren die miteinander.