e-prüfzeichen

  • wer kann mir sagen wann die E-Kennzeichnung bei Scheinwerfern, Blinkern etc.eingeführt wurde ?
    Ältere Fahrzeuge hatten ja keine e-Nummer auf der Streuscheibe.


    Ein Link wo ich was nachlesen kann wäre gut.


    Danke, Micha

  • Die EU-Richtlinie 95/54/EC tritt am 1. Oktober 2002 in Kraft. Sie ist auch als e1-Richtlinie bzw.
    Automotive Directive bekannt, da die zugelassenen Geräte ein sogenanntes ‘e’-Zeichen tragen. Diese
    Richtlinie gilt ausschliesslich in den Mitgliedsstaaten der EU.
    Beispiel eines ‘e’-Kennzeichens
    e24 020148



    ich hoffe das reicht als Antwort:sonst bei google suchen!

  • schwachsinn dann dürfte kein teil am g2 die zeichen haben


    Die ECE- und EG-Typzulassungs-Systeme basieren auf dem Prinzip der Gegenseitigkeit. Alle Signatarstaaten des ECE-Abkommens von 1958, das als Grundlage der ECE-Regeln dient, sind ermächtigt, ein Fahrzeug bzw. ein Teil zuzulassen.


    http://de.wikipedia.org/wiki/ECE-Homologation

    Golf 2 1.8L (RP)mit 7,5l/100km Verbrauch, ausfahrbaren heckspoiler, Golf 4 climatronic usw usw ^^


    Ich dachte ich könnte auch so tuen als wäre ich einer von diesen Taubstummen oder nicht? - GitS SC "der lachende mann"


    Wat will ich mit nen Mercedes? Mein Subaru hat 6!! Sterne! ;D