Mein 2er GL

  • Ja ich find das Lenkrad auch voll der abturner, wollt nächsten Monat sowieso anderes reinsetzen.
    Son 32er Raid kommt da garnich so schlecht.


    Achja will die Tage noch zum Lakierer und mir die original Farbe inne Dose mitgeben lassen.
    Der kleine hat an dem Einstieg auf der Fahrerseite ein wenig Kosmetik nötig.
    Hat jemand da schon Erfahrung mit nachbessern am Lack?

  • Hmm aber obs dann genau der passende Ton auch is.
    Will lieber nichts riskieren und wolt mir das anmischen lassen und dann inner Dose mitgeben lassen.
    Ma gucken was die an Geld verlangen. Mein Onkel sachte anmischen und inner Sprühdose mitgeben lassen würde um die 17€ kosten.


    Was ich noch suche sind Kotflügelverbreiterung für vorn und hinten.
    Finde passt optisch recht gut zu den BBS Felgen.

  • Jop Lacknr. is L97A.
    Meinst das ich das so im Baumarkt bekomm?
    Wenn nich werd ichs mir beim Lakierer hohlen und dann auch Tips zum perfekten lakieren sammeln. Da ich nich vor hab das das dann von unten durch gammelt.


    Beim abnehmen der Schilder hab ich auch ein Loch in der Heckklappe gefunden.
    Da hat wohl jemand gedacht wenigstens mein Nr.Schild is dran.
    Einfach ein kleines Loch reingebohrt und festgeschraubt das ganze. Wollte das auch wieder dicht haben da sonst Feuchtigkeit im Innenraum gelangt.
    Nur wie ich das Loch zu bekomm. Da muss ich mich auch nochma schlau machen.



    Papst
    Naja verschandet issen bissel hart getroffen.
    Da ich gleich GL Stangen hatte sah der nich aus als Retro oder original Modell.
    Tja und nu muss er als Tuning-Objekt herhalten.
    Naja obwohl Oldschool mehr mein Ding is.
    Aber verschanden werd ich den schon nich.

  • Ja das finde ich auch... So schön war der original nicht dass man den unbedingt so lasse müsste;) Also ich hol meinen Lack immer ausm Zubehörhandel... Der hat immer alles für mich da:) Was is da eigentlich was du lackieren willst? Lackkanten sieht man immer wenn du das auf glatter Fläche lässt... Grad bei Metallic...
    MfG Torben

  • wie gesagt, lenkrad raus, bitte und verbrennen oder so ... echt homo :D


    dann würde ich sdie folie bei den türlautsprechern(denk doch mal, dass da welche rienkommen gescheit zumachen, sonst kanns glaub probleme geben...
    bin eig. auf dem gleichen stand wie du, am so. b-day und jetzt ncoh anlage rein...aber nciht sowas wie du-->eher billigkram...werde wenns fertig is au bilder machen und so!!
    zudem andere hochtöner im A-brett? 13 in die tür und des wars? also mit dem woofer?


    lass die original scheinwerfer drin!! des passt schon, allerdings gefällt mir der grill ohne emblem nciht-hat jeder-und wenn dann nur mit tieferlegung ;) 
    war das n großer akt mit den kabeln? naja du als elektriker...


    also hauste rein und fahr vorsichtig!
    MfG P.BEIL

  • Moin


    Also lakieren werde ich Teile an der Heckklappe, Beifahrertür und Türeinstig beim Fahrer.
    Sind alle kleine Rostmacken.
    War heut beim Lakierer aber die hatten Schotten dicht.
    Werd am Montag nochma hinfahren und mir passende Farbe hohlen.


    War heute noch aufen Schrottplatz um mich nach passenden Kotflügelverbreiterungen umzu schauen da meine nachgebauten nich gut sitzen.
    Hab nichts gefunden aber dafür hab ich mir den Drehzahlmesser mitgenommen und noch viele Kleinteile.
    Jetzt meine Frage:
    Darf ich den so umstecken oder macht der TÜV da Probleme das das nich original war und das man vielleicht die Gesamt KM Zahl umgestellt hat (was ich aber nich vorhab)?


    Hier mein neues Tacho. Mein Tacho hat ca. 167000km auf der Uhr und dieses hat 138000km.
    Kann ich die KM Anzeige aus meinem alten Kombiinstrument ausbauen und in den neuen einsetzen oder kann ich die KM Zahl am neuen auf 167000 hochdrehen?
    Darf ich das überhaupt oder ist das auch wieder strafbahr und was sagt da der TÜV?



    Achja und hab nen gebrauchtes Raid Lenkrad mit Nabe ersteigert.
    Dazu aber mehr wenns verbaut ist.
    Darf ich wenn meine BBS Felgen da sind die so aufziehen oder muss ich die noch beim TÜV eintragen lassen oder sowas?
    Sind originale VW BBS Felgen.




    EDIT:
    Hab das Tacho gerade ma angeklemm.
    Funktioniert alles, nur hengt der Drehzahlmesser.
    Wo ich ihn dran hatte und das Auto angemacht habe stand der Zeiger so um die 10. Dann als ich den auf 40 aufheulen lassen hab und wieder vom Gas ging blieb er bei 20 stehn.
    Weiß jemand woran das liegen kann?
    Weil der hatte niemals ne Standgasdrehzahl von 2000U/min

  • also detr tüv sagt da garnix zu, kannst auch komplett auf 0km zurück drehen. deinen alten kmstand kannst umbauen, einafch mal die suche benutzen.


    wegen den 2000upm, bist dir sicher das der motor auch wieder auf rund 900upm runtergegangen ist oder blieb der motor vielciht auf 2000 hängen?

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • wegen dem lackieren:
    Ich habe ja den selben Farbton wie du! Und ich habe mir den Lack ausm Inet geholt KLICK! Der is echt prima und man sieht keinen Unterschied.
    Was so kleine Teile angeht nehm ich immer Zinkspray ausm Baumarkt (is auch der gleiche Farbton). Habe damit vorletzte Woche meine Einstiege lackiert! Is echt prima geworden. Schau mal bei meiner Autovorstellung!!


    Schönen Sonntag noch!


    EDIT: Klarlack nicht vergessen!

  • Moin


    Erstma danke für eure Hilfe.
    Also dann werd ich ma sehn wollt gern den originalen Stand behalten.
    Kann ich den am neuen so hochdrehen, weil sonst setz ich das aus meinem alten da wieder rein.


    bortor
    Danke für den Link. Ma sehn ob ich mir da nachher vielleicht nicht meine Farbe bestell.
    Nene Klarlack is mir schon klar, aber was ist mit ner Grundierung?
    Welche Haftgrundfarbe hast du denn genutzt?

  • Moin,


    um dir dann mal zu helfen, du kannst den kompletten Tacho austauschen, ist nur eingesetzt in das Gehäuse, aber achte auf die Leiterfolie-


    Dreh einfach mal das Gehäuse um, dann siehst du die Schrauben schon!!!


    Dann einfach wieder einsetzen und Tachowelle wieder rauf, Achtung kniffelig!!!


    Aber quäl nochmal die Suche!!!


    Gruß


    Toggo

  • Ja Tacho tauschen hatte ich gestern schonma vor aber das alte is von VDO und das neue von Motormeter.
    Aber wie schon gesagt wurde. Dem TÜV interessierts nich. Mich störts auch nich das ich 2 verschiedene Hersteller hab.
    Ich werds gleich ma ausprobieren.

  • Moin moin


    So Drehzahlmesser ist eingebaut und es funtzt alles einwandfrei.
    Das mit der Tachowelle wieder aufstecken war ein ganzschöner Akt.
    Da man auch kein Platz hat weil überral Halterungen laufen, sodass man nichtmal mit der Hand ordentlich daran kann.
    Aber am Ende gings dann doch und ich bin zufrieden.
    Habe jetzt einfach das Km Tacho aus dem alten Instrument ausgebaut und mit den vom neuen getauscht.





    Als ich den Wagen danach in die Garage fahren wollte sprang er nur schwer an.
    Es hörte sich so an als ob er nich genug Touren macht um den Motor überhaupt anzubekommen/anzuhalten.
    Als ich dann kräfti aus Gaspedal gedrückt hab, sprang er an.
    Danach hab ich den nochma ausgestellt und wieder normal angemacht und alles war wieder i.O.
    Werd das ma im Auge behalten.