Viele Fragen zu meiner Musik

  • Hallo ,


    melde mich mal hier weil ich gerade ein bisschen im internet geblättert habe .also erstens ich habe folgendes gekauft ,was ich reinbauen werde bzw.schon teils verbaut habe :


    Sound :
    Jbl Versärker cs50.4
    Jbl Gto Serie 6x9" Hinten
    Jbl tc25 Tweeter hinten


    Jbl Gto 2 Wege in den doorbords 13er
    Jbl Gto 2 Wege im Armaturenbrett 8er


    Bass:


    2x Alpine Swr12220d Type R
    1x Alpine PDX 1.600


    Kabel
    36mm² Von vorn bis hinten dannach verteilt
    10mm² an den sound
    25mm² an den bass


    Lima :
    120Ampere Golf 3 vr6


    Radio wird dann noch ein alpine soundradio sein .


    ich muss sagen das ich mit dem sound sehr zufrieden bin was klang und lautstärke angeht .damals hatte ich aber als bass eine type r mit ner billigendstufe und das war nich so der bringer ,bis ich ihr die pdx gab und sie fast an meinen vorstellungen drankam.deswegen habe ich mir einen zweiten gekauft .


    jetzt habe ich hier halt rumgelesen das viele ihr auto bei so einer musik dämmen .ich will mein auto aber nicht so viel "verbasteln" da es ein edition one ist und der ziemlich rückbaubar bleiben soll.ist es jetzt unbedingt notwendig zu dämmen ? weil mit dem klang an sich war ich eigenlich zufireden .ich hab schon überlegt die doorboards und den kofferraumboden inkl basskiste und heckklappe zu dämmen ,was bestimmt nicht so schlecht ist.klappern tut er auch nicht im innenraum .und dann habe ich was mit den batterien gelesen ,das man sich bei so ner anlage ne hifi batterie reinbauen soll ,womit ich aber fast keine ahnung habe .hab mir extra schon ne 66ah batterie geholt (war vorher 45).zudem kann ich mir irgendwie nicht vorstellen wie diese fast 2000 ampere liefern sollen .kann mich da mal einer beraten ?ich muss dabei sagen das wenn ich musik hör die meiste zeit fahren werde und nicht rumstehe.und der der mir die kabel empfohlen hatte meinte ich bräuchte keinen kondensator bei 36mm² ,zudem das die pdx prozessorgesteuert ist ....stimmt das ?


    gruß

  • VW
  • Hallo!


    Ich geb dir dann mal ein paar Antworten. Zuerst muss ich aber noch ein bisschen was fragen :wink:


    - Wie kommst du auf diese ganzen Komponenten? Mehr Lautsprecher ist nicht gleich besserer Klang oder lauter...


    - Was ist das für eine merkwürdige Kombination, die du vorne reinsetzen willst? Zwei Paar Koaxe??


    - Wofür verbaust du hinten so dicke Lautsprecher? Das Geld sollte lieber in ein vernünftiges 2- Wege (nicht koaxial) System vorne fließen :wink:
    Vorne spielt die Musik, hinten entweder n kleiner Rearfill oder gar nix :P


    ______________


    - Alpine Radio ist eine gute Idee.


    - Dämmung macht Sinn, wenn du die Lautsprecher entsprechend verbaust. Also mit Doorboards usw. Wenn du das Ganze vernünftig angehst (gerade die Geschichte mit den LS vorne), dann würde ich das eher als eine Wertsteigerung, als als Verbastelung ansehen... Aber das ist bestimmt Geschmackssache. Ich such gleich mal noch einen Einbauthread von nem Hifi Händler raus, da ist das sehr gut gemacht worden.
    Wenn man dämmt, dann in erster Linie die Türen. Das sieht man nicht und ist schon fast als Erhaltungsmaßnahme für das Auto zu betrachten. Die Heckklappe ist auch beliebt.


    - Kondensator macht Sinn. Vor jede Endstufe einen. Zumindest aber vor den Monoblock, da der doch ne Menge Strom zieht. Klanglich macht sich ein Kondensator deutlich bemerkbar.


    - Wo kommen die 2.000A her, die du oben erwähnt hast? Hast du da vielleicht einen Komma-Fehler in deiner Rechnung gehabt? :wink: Das würde einer effektiven Leistung von 24kW entsprechen. Und das bei einem Dauersinuston... Ich will den sehen, der das überlebt :D


    - Zusatzbatterie brauchst du bei deiner Anlage nicht.


    - Erneuer auch die Kabel an der Lima und Batterie. Sonst bringt auch die stärkere Lima nicht so viel wie sie könnte.



    Mehr fällt mir gerade nicht ein :wink: Vielleicht habe ich auch die Hälfte vergessen, das schreibe ich dann beim nächsten Mal :)


    Gruß,
    macone


  • Hallo ,


    erstma danke für deine hilfe .hab schon gedacht es schreibt keiner was auf diesen mörder thread XD .also hier die beiträge


    1-Wir haben einen im dorf der nur jl drinnen hat und einen der alpine hat und ich find soooooo der unterschied ist das nicht meht und wenn man schon auf den preis schaut,is mir eindeutig was ich mir hole .eigendlich wollte ich alles alpine machen ,aber ich habe meinen edition one schon so gekauft halteben mit nem pyle subwoofer und nur einer endstufe ,was sich erstma ...... anghört hatte .dann hab ich mir mal nen ordentlichen soundverstärker gekauft und siehe da der sound war klar und laut.so wie ich es mom angeschlossen habe ist die lautsärke zu den vordersitzen vom front und hecksystem gleich.und der der die alpine type r soundserie hat kommt nicht an die lautstärke ran.


    2-hmm nein also wie gesagt vorne ist rund 13 und oben 8 rund und hinten 9x6 koax (war halt schon drin)bin auch eigendlich soweit zufrieden damit


    3-was könntet ihr mir denn noch für vorne viel empfehlen,was halt auch in die original einbuchtung passt? hochtöner dürfen bei mir ruhig rausgucken (also zb an der a säule befestigt werden )


    4-ja der typ der bei uns die jl anlage hat ,hat das alpine soundradio aber schon ein älteres und ich bin von funktion und klang einfach nur überrascht


    5-okay dann denk ich dämm ich tür und heckklappe noch.wär nett wenn du den raussuchen würdes ;).muss ich die komplette tür von innen machen oder nur gerade unter den pappen bei meiner musik ?


    6-dann bräuchte ich 2 fahrad oder ?regelt die alpine pdx das nicht?weil mir das so erzählt wurde weils halt ne digitale prozessorgesteuerte wär.


    7-ja das frag ich mich auch ... kann jetzt auch sein das es Ah waren aber wofür is das alles gut ?ich hab zwar keine ahnung aber wenn man musik hört wenn man fährt is das doch "schwachsinn"


    8-ja ich meinte nicht zusatzbatterie ,sondern einfach da die hifi batterie


    9-ja wollte ich noch machen .hab jetzt für musik 36mm² liegen dann hol ich besser 50mm² bei der lima oder ? weil mein bordnetz ja auch versorgt werden muss ...


    dakne schonmal für deine antworten .


    gruß edition one

  • Hallo!



    1. So meine ich das nicht. Genaugenommen reichen Lautsprecher vorne und ein Sub aus. Ich würde die Lautsprecher hinten rausschmeißen, da das erstens scheiße aussieht und zweitens bei einem Unfall sehr gefährlich werden kann. Ganz nebenbei klingt es auch deutlich besser, wenn von vorne gescheite Musik kommt - und eben nicht von hinten :wink:


    2 . Du solltest in die Türen einen Tiefmitteltöner setzen und in das Armaturenbrett bzw. an die Spiegeldreiecke/A-Säulen die dazu passenden Hochtöner. Sie werden dann vom Verstärker aus über eine Frequenzweiche angesteuert. Zweimal zwei Koaxe passen einfach nicht zusammen.


    3. Welches System dir am besten gefällt, solltest du durch Probehören bei einem Car-Hifi-Händler selber rausfinden. Es kommt ganz darauf an, welche Musik du hörst und wie dein Geschmack was Lautsprecher angeht ist. Ich selber habe das Canton RS 2.130 verbaut und bin damit sehr zufireden. In anderen Ohren klingen die Hochtöner zu aufdringlich, was man jedoch durch Pegelabsenkung sehr gut in den Griff bekommt. Das ist eben der Tribut, den man zollt, wenn man einen Hochtöner mit Metallmembran verbaut :wink: Dafür löst er (in meinen Ohren) sehr fein auf und verleiht den Stimmen ein bisschen mehr Glanz.


    5. Die Heckklappe musst du nicht unbedingt dämmen. Wenn es zu sehr rappelt, kannst du das immernoch tun. Das Kennzeichen sollte aber schon ruhiggestellt werden, macht einfach einen beschissenen Eindruck nach außen. Die Türen solltest du, wenn du sie dämmst, komplett machen. Also z.B. Bitumen auf das Außenblech der Tür kleben. Ich muss dazu jedoch auch sagen, dass ich meine Türen nicht gedämmt habe, da die Lautsprecher bei mir in den originalen Einbauplätzen sitzen. Sie spielen also nicht auf das Außenblech, wodurch auch nicht viel klappert. Zudem sind sie bei ca. 100Hz abgetrennt und die Aufnahmen sind ein bisschen bearbeitet, sodass die Türtaschen an sich schonmal nicht mehr klappern können.
    Klick allerdings ist hier alles für 16er TMTs vorbereitet worden. Die Bastelei mit GFK und das Ändern der Doorboards kannst du dir bei 13er TMTs eigentlich auch schenken. Es sei denn, du willst, dass sie richtig kicken. Dann solltest du das Ganze aber auch eher so angehen, wie es in dem EInbauthread vorgestellt ist.


    6. Jaein. Welchen Kondensator du nimmst, ist erstmal egal. 2 Farad sind nicht verkehrt. Ich habe an meine VR6000 einen 1F Kondi, der reicht auch aus. Es gibt irgendeine Faustformelt. Pro 500W sollte 1F bereitstehen. Das Alpine regelt am Kondensator nichts. Der ist nur dafür da, die Spannung einigermaßen konstant zu halten, damit das Bordnetz nicht zusammenbricht (falckerndes Licht etc.). Die digitale Prozessorsteuerung hat eher etwas mit Laufzeitkorrektur oder ähnlichem zu tun, vermute ich mal. Es ist noch zu erwähnen, dass jede Endstufe einen eigenen Kondensator bekommen sollte. Wenn du den Strom aufteilst, so wie du es oben beschrieben hast, muss du direkt nach dem Verteiler erneut absichern. Falls du es nicht tust und dir die Karre abfackelt, bekommst du keinen Cent von der Versicherung wieder...


    7. 2000Ah würde dann ungefähr der Kapazität von 44 normalen Autobatterien entsprechen. Passt also auch nicht :P


    8. Was verstehst du unter einer Hifi-Batterie? Wo soll diese sitzen und wofür soll sie gut sein?


    9. Je Größer desto besser. Also so mehr oder weniger, es muss ja schließlich noch möglich sein, das Kabel gescheit unterzubringen. Ich habe bei mir keine neuen Stromkabel durch den Motorraum gelegt. Du kannst es erstmal mit den alten probieren. Wenn du Probleme hast, kannst du es ja immernoch austauschen. In diesem Fall kannst du eigentlich vergessen, was ich in einem Anfall von geistiger Umnachtung da oben geschrieben habe :D


    Kein Thema, für sowas ist das Forum ja da. In einem Hifi-Forum hätte dich vermutlich jeder erstmal auf die Einsteigertipps verwiesen. Danach könntest du aber evtl. tatsächlich mal schauen. Dann wird ggf. noch einiges klarer, was ich nicht vernünftig beschreiben kann :wink:


    Gruß,
    macone


  • Hey ,


    also danke mal wieder für deinen männerbeitrag und ich sag ma ich beantworte wieder ,wie davor auch ...


    1-hmm ich wollte aber eigendlich hinten auch boxen haben ,da man schon nen unterschied hört ,ob man 4 oder 2 systeme hat .


    2-so hab heute nochmal nachgeschaut .hab in den türen tiefmitteltöner von jbl als gto serie drinnen und am amarturenbrett jbl hochtöner und mitteltöner...halt auch die gto serie


    3-ich habs mir zwar nicht ausgesucht aber ich sag mal so .der mit dem ganzen jl lkram hat das zx oder zr weis nich mehr genau system drin .das war klanglich auch nicht viel besser wie meins und lautstärkemäßig war ich völlig entäuscht davon.


    4-hast du ja ausgelassen :P


    5-ich hab meine lautsprecher auch in den originalen halterungen eingabut ,da ich wie gesagt nichts verbauen oder zerschnippeln will .somit ist meine musik bis auf radio und hecksystem ziemlich unauffällig.also wie gesagt an den türen will ich halt nichts machen ausser halteben dämmen ,was ich denk schon richitg ist .


    6-okay .dann denk ich leg ich mir noch einen kondensator zu ,wenns meine ersatzradmulde erlaubt :P...ähm ja 500 watt ein farrad ,deswegen bin ich auch darauf gekommen .ich hab das ganze mit den kabeln ziemlich professionell gemacht .hab verteilungen an plus ,sowie an minus mit einzelnen sicherungen gemacht (100 und 30 A )


    7-ja weis nicht hab die dinger halt gesehen :D und fands selber krass


    8-die batterie sitzt ganz normal da wo die originale sitzt .nur die hat halteben en paar plus und minus anschlüsse mehr ...deswegen wollte ich mal nachfragen .ist ja aber auch egal da ich denke ,das ich keine brauch weil ich ja beim fahren musik hör und kein kirmeszelt beschallen will :P


    9- :D okay ich probiers aus .aber ich denk schon .brauch ja jeweils eh nurn meter .von daher ist mir das ziemlich egal .


    wie gesagt danke nochmal für alles :) bis dann


    gruß

  • Hallo!


    Naja, dann sind ja alle Klarheiten beseitigt - wenn du noch fragen hast, meld dich ruhig nochmal. Vielleicht möchte sich auch noch jemand anders hier einschalten :wink:


    Gruß,
    macone

  • Moin,


    du sagst du kommst von Vorne mit eier 36mm² Leitung, ich denke du meinst eine 35mm² Leitung und du willst dann auf 1 x 10mm² und 1 x 25mm², das mit den 10mm² kannst du nicht machen, wenn es nämlich in deinem Auto zu einem Kabelbrand kommt, zahlt deine Versicherung nicht, du darfst nur auf eine Größe kleiner verteilen, also, solltest beide auf 25mm² machen und bei Masse genauso, also mit zwei 25mm² Leitungen auf einen Verteiler und dann mit einer 35mm² Leitung auf einen Massepunkt.


    Achja ich habe übrigens folgendes Setup in meinem Golf, klang ist der Hammer:


    HU: JVC KDG 541
    Amp Vorn: Hertz EP 2
    LS: µ-Dimension Element 6 Comp
    Amp Sub: Carpower HPB 1502
    Sub: Teufel AM 250


    Gruß


    Toggo

    Gesucht: beheizte Spiegelglässer!!!

    Einmal editiert, zuletzt von Toggo ()

  • hmm danke für deinen tipp ...ja ich mein 36 ... hmm 25 is an sound eher schwachsinnig aber ich machs dann lieber mal so ...naja werde mal meine musik zusammenbauen dann in den golf und dann ma probehören :P....


    gruß

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

DataPlug VW

Der „DataPlug“ kann im Zusammenspiel mit der neuen App „Volkswagen Connect“ fast jeden Volkswagen in ein modernes „Connected Car“ verwandeln.