.. Hauptstadtmodul G60..

  • Sooo.. da ich ja hier schon eine kleine weile dabei bin und immer freißig mitlese, dachte ich mir stellste mal meine kiste hier vor..


    Den wagen selber an sich hab ich 2005 bei eBay für ganz kleines geld geschossen.
    Heute.. also gute 3 jahre später und nach unzähligen arbeitsstunden würde der vorbesitzer das damals so geliebte cabrio kaum mehr wieder erkennen!!!



    Dann fix zerlegt, neuen kotflügel ran.. zuvor noch schnell mal paar felgen rauf und ein
    Koni/H&R eingebaut um die radläufe anzupassen.


    [/IMG]


    Bilder wie er frisch nach dem lackieren aus der kabine kam, hab ich nur im bilderbuch zuhause.. also nix in digitaler form.


    Das ganze sah dann anfang 2006 so aus.. konnte man schon guuut mit sehen lassen, oder!??


    [/IMG]


    [/IMG]


    Durch zufall bekam ich noch paar beige sitze mit passender rückbank!! Die türverkleidungen hab ich dann bei einem befreudetem sattler anfertigen lassen.
    Teppich, die beigen armlehnen und viele andere kleinigkeiten würden dann per auktionshaus geschossen.


    [/IMG]


    So freunde, ich hoffe meine kleine doku gefällt euch und hat lust auf mehr gemacht..


    Gruß, Arek

     Kfz-Lackierungen & Umbauten jeglicher Art inkl. Unfallinstandsetzung in Berlin
    Bei fragen einfach eine PN an mich!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Arek030 ()

  • Hallo leute!!
    Es freut mich sehr das er euch so gut gefällt.


    Soo, weiter im text..


    Nachdem der wagen ja eigentlich fertig war und ich mich erstmal gefreut habe, das ich alles durch habe, etschloß ich mich doch dazu andere felgen zu ordern.
    In einem anderen forum bot einer paar schicke felgen an die mir persönlich doch sehr gefielen.. die verbauten Powertech BCW Felgen erschienen mir doch etwas zu prollig.


    Hier mal paar bilder mit den anderen felgen..


    [/IMG]


    [/IMG]


    Naja.. so oder so ähnlich hat sich das alles im jahr 2006 zugetragen. Eigentlich war ich soweit zufrieden und konnte mich erstmal entspannen und den wagen so lassen wie er ist.


    Im frühjahr 2007 wurde dann nochmal ein neues H&R gewindefahrwerk. Anschließend zum tüv um alles eintragen zu lassen und mal endlich den sommer mit dem cabrio zu genießen.


    Wie es der zufall so wollte, hat mich ein bekannter angesprochen, ob ich nicht paar andere felgen haben wollen würde =)!??.. angeguckt und gleich mitgenommen die schmuckstücke!!


    [/IMG]


    [/IMG]


    Zwischendurch wurden die klar/roten rückleuchten gegen komplett rote getauscht genauso wie die orangen SML's gegen weisse.
    Die klaren scheinwerfer waren mir dann doch nix.. also die dann auch wieder gegen orginale getauscht.. ich liebe die abwechslung :D


    Eigentlich war ich da schon an einen punkt wo ich mir selber sagte, dass jetzt hier schluß ist und ich an der kiste nichts mehr verändern werde.


    Naja.. die guten vorsätze haben nicht wirklich lange gehalten :D..


    Gruß, Arek

     Kfz-Lackierungen & Umbauten jeglicher Art inkl. Unfallinstandsetzung in Berlin
    Bei fragen einfach eine PN an mich!

  • So, weiter gehts..
    Eigentlich wollt ich ja nun nichts großes mehr am auto machen. Da ich dann per zufall bei eBay einen beigen el. Recaro-sitz aus dem Corrado gefunden habe, waren die guten vorsätze verflogen :D


    Ein zweiter sitz war dann nach kurzer und intensiver suche auch schnell gefunden.
    Das ganze wurde dann aber von mir nochmal mit produkten aus dem Lederzentrum aufgefrischt.


    Aber seht selbst..


    [/IMG]



    Mitlerweile war es dann auch wieder Jan/Feb. 2008 und ich freute mich schon auf die kommende saison.


    Da unseren tollen politiker die so noch tollere grüne feinstaubplackete sich haben einfallen lassen, musste ich mir nun auch was einfallen lassen. Mit meinem u-kat
    würde es da garkeine plakette geben.


    Jetzt hatte ein bekannter seit längerem einen 2er golf G60 zu stehen den er aber nicht verkaufen wollte, weil er zu einem den wagen seit über 14 jahren hatte und zum zweiten sollte sein 2er wieder aufgebaut werden.
    Nach laaaaaangen und zahlreichen gesprächen hab ich ihm den wagen doch abquatschen können um die gesamte technik bei mir zu verbauen.


    Das cabrio hab ich dann erstmal für 2008 komplett abgeschrieben um weitere anfallende kosten zu sparen.


    Die ganzen bilder vom verunfallten golf und auch andere wichtige bilder kann ich hier jetzut leider nicht zeigen, da diese sich bei meiner ex-freundin auf dem rechner befinden ;(.. diese werden aber bald in meinen besitz sein.


    Hier mal paar bilder wo der motorraum schon frisch auslackiert war und teile wie der wasserkühler und ladeluftkühler einziehen durften..


    [/IMG]


    Batterieblech wurde entfernt um mehr platz fürs ladeluftrohr zu schaffen und es daruch auch aufgeräumter im motorraum aussieht..


    [/IMG]


    Viele viele teile wie das lenkgetreibe, spurstangenköpfe, div. gummis, lager und buchsen wurden dann auch gleich komplett erneuert.


    [/IMG]


    Die bremsanlage wurde dann auch gleich aus dem G60 aufgerüstet. Entsprechende adapter waren dann auch relativ schnell geordert.. zuvor noch schnell die radlager erneuert..


    [/IMG]


    Anschließend hab ich mich dann an die anpassung der seilzugschaltbox gemacht.. aber schlußendlich hat auch das funktioniert. Ziel war dabei in erster linier, die org. mittelkonsole wieder verbauen zu können. War schon recht fummelig das ganze!!


    [/IMG]


    Zwischdurch wurden immerwieder teile geordert wie ein 180° bogen aus dem rallyegolf.. großere spritleitungen wurden angepasst und verbaut und zahlreiche andere dinge die ich jetzt einfach nicht auflisten werde weil das einfach den ramen hier sprengen würde.


    Der neue getreibehalter war dann auch endlich angekommen!.. somit konnte ich dann endlich den motor verbauen..


    [/IMG]


    Hoffe meine kleine doku gefällt hier dem ein oder andern!?.. morgen gehts hier jedenfalls weiter.


    Wenn es fragen gibt, dann nur zu!!!


    Gruß, Arek

     Kfz-Lackierungen & Umbauten jeglicher Art inkl. Unfallinstandsetzung in Berlin
    Bei fragen einfach eine PN an mich!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Arek030 ()

  • So, weiter gehts..


    Nachdem das gröbste nun geschaft war, hab ichs mir mit der elektrik gemütlich gemacht.
    Den alten G60-kabelbaum habe ich komplett von der ganzen alten orginal isolierung befreit.
    Anschließend habe ich insgesamt 7 rollen gewebeband (pro rolle 10m!) alles wieder schön fein säuberlich eingewickelt.
    Ich hab die kabel relativ gut verlegt bekommen.. das sollte nicht so wild aussehen wie in manch anderen motorräumen.
    Den lichterkabelbaum habe ich um ein stück verlängert. So konnte ich ihn unterm linken
    lenksträger versteckt anbringen.


    [/IMG]


    [/IMG]


    Nachdem das dann auch alles fertig war, habe ich mich an die auspuffanlage gemacht.
    Dazu habe ich den wagen aber zu mir auf arbeit gebracht.. macht sich auf der bühne doch besser sowas.


    Der fächer wurde dann auf ein 60mm flexstück umgeschweißt um einen größeren auslaß zu schafen und um bessere anbindung zum kat herzustellen.
    Als kat habe ich da ein 200 zellen rennkat genommen..


    [/IMG]


    Der rest der anlage ab kat ist eigenbau.


    Nachdem dann auch dieses kapitel abgeschlossen war, ging es ans erste wiederbeleben des triebwerks.
    Ihr werdet lachen aber der wagen sprang sofort an!!!.. musste zweimal orgeln und beim dritten mal kam er dann auch schlußendlich =) :D.. ihr kennt das sicherlich selber, das ist ein absolut tolles gefühl wenn all die ganze arbeit in diesem moment entschädigt wird.


    Zwischedurch hab ich mir dann auch noch ein anderes lenkrad gegönnt.. davor aber schnell nochmal den kranz geschliffen und aufpoliert..


    [/IMG]



    Zwischendurch hab ich mir dann auch noch den gelichen felgensatz gekauft nur sind diese komplett hochglanzverdichtet..


    [/IMG]


    [/IMG]



    Die erste probefahrt konnte ich aus zeitlichen gründen aber jetzt erst anfang Oktober machen. Waren zwar nur knaooe 30km aber das reichte mir dann acuh schon fürs erste.
    Der wagen verhielt sich wunderbar!!.. keine mucken oder sonstiges.


    [/IMG]



    Die schwarzen scheinwerfer mit fadenkreuz hab ich dann auch noch montiert genauso wie das kleine DIESEL-emblem..


    [/IMG]


    [/IMG]


    [/IMG]


    [/IMG]



    Jetzt müssen eigentlich nur noch paar kleine kinderkrankheiten abgestellt werden aber das ist nich so das problem.
    Im frühjahr 2009 gehts dann zum tüv um die technik eintragen zu lassen.


    Ich hoffe das euch die geschichte um mein auto etas gefallen hat!??.. lob oder kritik werden immer gerne angenommen.


    Gruß, Arek

     Kfz-Lackierungen & Umbauten jeglicher Art inkl. Unfallinstandsetzung in Berlin
    Bei fragen einfach eine PN an mich!

  • Danke Mike!!.. hört man gern.
    Nächsten winter wird dann noch mehr im motorraum poliert und mit carbon rumgespielt.


    Aber jetzt heisst es erstmal auf bessere tage warten.


    Gruß, Arek

     Kfz-Lackierungen & Umbauten jeglicher Art inkl. Unfallinstandsetzung in Berlin
    Bei fragen einfach eine PN an mich!

  • Echt geil das Ding, wirklich 100%ig wie ich mir ein schickes 1er Cabrio vorstelle :] :]


    Bis auf das neue Lenkrad, das ist aber nur ein kleiner Tropfen auf nen heißen Stein :wink:
    Das alte gefiel mir besser. Oder was hälst du von den Raid Lenkrädern in Holzoptik. Das würde auch gut reinpassen.


    Sind die Scheinwerfer eigentlich viel dunkler im Vergleich zu den normalen?

  • Hmm.. Raid in holzoptik!??.. haste da mal ein bild von!?? Das was jetzt drauf ist, ist ja von Raid!!
    Ich hab das 30er MOMO gegen das 34er Raid getauscht um es leichter beim lenken zu haben.


    Die schwarzen scheinwerfer sind im direkten vergleich zu den orginalen um ein vielfaches dunkler.. auch wenns jetzt nicht so rüberkommen mag auf den bildern.

     Kfz-Lackierungen & Umbauten jeglicher Art inkl. Unfallinstandsetzung in Berlin
    Bei fragen einfach eine PN an mich!

  • Hier mal nen Bild von dem Raid. Allerdings hatte ich das irgendwie anders in Erinnerung... Da gefällt es mir auch nicht hundertprozentig :(



    Sind die Scheinwerfer diese für 40€ die es in der Bucht gibt? Wie sieht es mit der Qualität von den Dingern aus?
    Und wie sind die von dem Durchmesser her zum originalen VW Scheinwerfer. Diese Klarglasdinger sind ja meißt vom Durchmesser kleiner so das ein unschöner Spalt zwischen Scheinwerfer und Grill entsteht.

  • Hmm.. das lenkrad überzeugt mich nun auch nicht so.


    Die schw. scheinwerfer habe ich mal gebraucht in einem anderen forum gekauft.. kann dir ehrlich gesagt garnicht sagen was die mal neu gekostet haben bzw woher die nun uhrsprünglich kommen!??


    Sowohl die klarglass scheinis als auch die schwarzen, die jetzt verbaut sind, passen recht gut. Kann da eigentlich nicht wirklich klagen was die qualität angeht, echt!


    Der durchmesser von den zubehörteilen ist denke ich wie orginal.. konnte da bis jetzt noch nie irgendwelche unterschiede feststellen. Wäre mir jetzt auch neu das die hauptscheinwerfer kleiner sind wie die orginalen.

     Kfz-Lackierungen & Umbauten jeglicher Art inkl. Unfallinstandsetzung in Berlin
    Bei fragen einfach eine PN an mich!

  • Zitat

    Original von Arek030
    ... und mit carbon rumgespielt.


    WAAAAAS, mit mir rumgespielt? :D VERGISS ES :D


    Das 1er Cabrio is zwar nich so mein Ding, aber deiner steht schon ziemlich stämmig da, muss ich sagen :wink:
    Nur diese roten/ROSA Rückleuchten^^ gehen gar nich...da sind die originalen ja hübscher :D...naja mein Geschmack :wink:

  • Zitat

    Original von carbon
    Nur diese roten/ROSA Rückleuchten^^ gehen gar nich...da sind die originalen ja hübscher :D...naja mein Geschmack :wink:


    Stimmt da hatte ich gar nicht drauf geachtet. Die passen echt nicht. Da fand ich die weiß roten Klarglas hübscher.
    Gibts denn sonst keine schönen ohne Klarglas? Weiß-rote oder schwarz rote?

  • dein cab gefällt mir richtig gut!


    wenn man bedenkt wie es vorher aussah ... und du hast es stetig verbessert, wobei es mir am anfang schon gut gefallen hat aber das was da jetzt steht ist erste sahne! mit den porsche felgen. dem g60 motor und alles schön dezent.


    weiter so

  • carbon & Theicon: Es gibt da 2 verschiedene versionen von den roten rückleuchten. Ich hab leider die hellere variante. Die dunklere wäre mir auch lieber.. naja, mal gucken was sich noch ergibt.


    KevinIB : Ja, wenn man sich die bilder vom anfang anschaut, mag man kaum glauben das es sich um das selbe auto noch handelt.
    Ich hätte es nie für möglich gehalten, das es mal soo enden wird bzw so ein ausmaß annehmen würde.


    Viel wird da eigentlich nicht mehr passieren außer den motorraum noch bisschen verschönern mit lack, poliereten/verchromten teilen und paar kleine akzente in carbon.


    Vielleicht entferne ich noch den beifahrerspiegel komplett und ersetzte den fahrerspiegel durch ein alten chromspiegel vom urmodell.. aber das ist alles noch zukunkftsmusik.


    Wichtiger sit es, den wagen im frühjahr zu tüven und dann erstmal den sommer genießen.


    Gruß, Arek

     Kfz-Lackierungen & Umbauten jeglicher Art inkl. Unfallinstandsetzung in Berlin
    Bei fragen einfach eine PN an mich!