Golf 1 16 v umbau

  • Servus hab da mal ne frage und zwar hab ich ein 1 er cabrio gti mit am orginal Dx motor und jetzt will ich ihn umbauen auf 16 v pl hab ein kompletten golf 2 gti 16v zum schlachten. :P


    Was kann ich nicht über nehmen ?
    Was brauch ich da noch ?
    Passen die Türpappen auch?
    :O

  • VW
  • ich kann dir jetzt schon sagen, das du mindestens 2000 euro für den umbau noch
    brauchen wirst ! du brauchst viele scirocco 16v teile, weil vom 2er golf div.
    teile nicht passen werden !


    du brauchst noch:


    -bremsanlage vorn scirocco 16v ca. 250 euro -->gleich auf
    g60 anlage umbauen kostet genau so viel.


    -3/15er druckminderer, originale kosten ca. 250 bei
    ebay wenn überhaupt mal welche drin sind.


    -9 zoll BKV 30 euro


    -22er haupbremszylinder (kann sein das dein 2er schon einen hat, der passt auch)


    -handbremsseile scirocco 16v 40 euro


    -scirocco 16v auspuff ca. 300 - 500 euro gebraucht !


    -scirocco 16v ansaugbrücke schläuche kabelbaum usw.. 300 - 400 euro



    ja das ist jetzt mal so schnell grob überschlagen....


    überleg dir das ganz gut bevor du anfängst :wink:


    MFG

  • Also das kann ich nicht ganz bestätigen...


    Die Spritpumpe reicht die vom 98PS....


    Druckminderer reichen eig die 3/35 oder Opel hat welche im Vectra 3/20..


    Den Auspuff habe ich selber gebaut und als Eigenbau eingetragen bekommen...


    Der Kabelbaum und die Ansugbrücke passt alles vom 2er... musst nur den servo und Wischwasserbehälter wo anders hin bauen... und auf neue ZE umbauen....


    Ansonstn versuch doch malmit der origineln GTI Bremse zum Tüv zu fahren....


    Mfg Flo

  • Hey


    Die orginale Gti Bremsen (239 durchmesser ) damit bekommst du denn 16v motor eingetragen (hatte ich auch ) das mit dem druck minderer habe ich die vom golf 2 übernohmen ! daqs einzige große problem war das mit dem hosenrohr !! da golf 2 abgaskrümmer wohl anders gabogen sind als die vom sciricco passt das hosenrohr nicht so einfach dran ! das mit denn gti bremsen würde ich nciht empfehlen wenn du oft BAB fährst weil ich bei bremsungen aus Hoher geschwindigkeit ein sehr lautes rubbeln am ende hatte !


    MfG Toasten87

  • genau! laß doch den schönen DX im Cabrio, bevor Du Dich am Schluss darüber ärgerst, wenn Du nach so einem Umbau keine wirkliche Änderung merkst :(

    Golf II GTI 16V - MKB: PL GKB: 2Y - 50er Ansaugbrücke, KR Einlaßnockenwelle, Fächerkrümmer, D3-Kat - G60 Auspuffanlage - sonst Serie - Laufleistung 335tkm
    Golf I Cabrio - MKB: 2H GKB: AUG - Steuergerät vom PF, TwinTec KLR - sonst Serie - Laufleistung 252tkm

  • Ich würds ja schon wegen dem Kat machen.


    Bremsanlage kann bleiben, dementsprechend brauchst du auch keine anderen Druckminderer.


    Benzinpumpe vom 98PS Motor ist nur geringfügig nutzbar da sie weniger Druck hat.
    Wieso das geschrieben wurde, ka, da du ein DX hast hat er die selbe Einspritzanlage wie der 16V passt diese.


    Ich behaupte mal das du, so wie du es beschrieben hast, nicht mehr viel Geld ausgeben musst. Etwas schweiß künste vorraus gesetzt da du das Hosenrohr und den Teil bis zum Kat selber schweißen musst. Auspuffanlage kann erstmal vom DX bleiben.


    Motorhalter vom 1er anschrauben, Motor reinhängen, Kabel und anderes gedönse anschließen und dann siehste schon was du noch ändern musst.
    Wenn du glück hast ist es einer mit alter ZE und du kannst die Kabel alle so ohne änderungen anschließen.


    So als anmerkung, ich fahre selber nen 16V im Cabrio mit der normalen Bremsanlage, der 16V ist im 1er vielleicht 10kmh schneller. Ob ich jetzt mit nem 8V oder mit nem 16V aus 100 Bremsen muss, spielt doch überhaupt keine Rolle.

  • ich hab die g60 bremse bei meinen scirocco :wink:


    und bald VR bremse mit LK 5x100 :wink:


    wiss aber noch nicht wie das bremsen wird, 3/15er hab ich
    originale zum glück bekommen !


    opel zeugs gehört nicht an andere autos, und schon gar nicht an einen volkswagen !




    MfG

  • Also manchmal frag ich mich ja .... aber gut lassen wir das.


    Ich habe hier diverse Fahrzeugscheine von Schlachtfahrzeugen.


    Corrado 16V mit 136PS eingetragenen Top Speed 210kmh
    Golf 2 16V PL mit 129PS eingetragene 200kmh
    Golf 3 16V ABF mit 150PS eingetragene 215kmh


    So nun hat ein Golf 1 einen schlechteren CW wert wie ein Golf 2, läuft bei gleicher Leistung trotzdem schneller??

  • super dank euch für eurer hilfe bau in hauptsächlich wegem dem kat um und die bremsanlage muß ich die vom 2er übernehmen will mein tüv so war bei drei tüvs und der dritte will mir erst den motor eintragen :(:]

  • Die Bremsanlage vom 2er passt nicht... Die Sattelhalter passen nicht... brauchst die vom scirocco.... und die sind teuer... richtig teuer... weil sie doch sehr selten sind... ich würde einen 22er HBZ verbauen und ab zum Tüv... ansonsten auf G60 Bremse umbauen mit den passenden Adaptern...


    und bevor ich so viel Geld für gebrauchte 3/15er Druckeminderer ausgebe würde ich zu Opel fahren und mir nagel neue 3/20er für die Hälfte holen.... klar gehören keine Opel Teile an einen VW... aber es ist halt jedem selber überlassen...

  • die opel dinger kannst du aber nur nehmen wenn du vorne
    eine 280mm bremse hast und hinten 36er sättel :wink:


    der rest ist lebensgefährlich !


    ja ja bremsenumbau am einser bzw. alles was einser basis ist
    geht schnell in die 700 - 900 euro richtung.


    zum glück hab ich alles zusammen bei mir !


    MfG

  • Zitat

    Original von 1er CabrioFreak
    Aber wo ist denn der Unterschied zwischen den G60 und den 16 Sätteln???


    Es sind doch beide die 54er.. nur andere Halter...


    der g60 hat eine 280er scheibe, und der 16V eine 256er ? oder sowas.


    3 mal darfst du raten bei welcher bremse, bei gleichen bremsdruck
    mehr bremsleistung anliegt !


    MfG

  • Zitat

    Original von Toasten87
    Die G60 und Vr6 Bremse haben denn selben sattel wie golf 2 16v ! sind alle girling 54 sättel ! das einzig was nicht gleich sind sind die halter ! und beim vr6 und g60 sind es 280 scheiben und beim 16v 259er scheiben !


    Nur zur richtig Stellung beim 2er Golf 16V (KR) war ne 239mm Bremsscheibe und beim 16V (PL) eine 256mm Bremsscheibe
    Und beim 3er VR6 gab´s auch Bremsscheiben mit 288mm Durchmesser


    Ne aber um diesen Threat weiter zu führen.


    Ich hab mir jetzt auch ein 1er Cabrio zugelegt leider ist dieses schon etwas über 200 Tkm gelaufen.
    Kurz um der Motor ist hin! Jetzt möcht ich da einen 16V Motor aus dem Polo 6N einbauen.


    Jetzt aber die Frage zur Bremsanlage. Was kann ich vom 2er Golf alles übernehmen?


    Passen die vorderen Achsstümpfe vom 2er an den 1er - also, daß ich auf eine Innenbelüftete Bemsscheibe mit 256mm komme.


    Wie sieht´s mit dem Bremskraftverstärker, Hauptbremjszylinder und dem Lastabhängigen Bremskraftregler vom 2er aus?


    Und passen die Hinterachsstümpfe vom 2er an die Hinterachse vom 1er?

    ------------------------Faulheit ist die Gabe sich auszuruhen, bevor man müde ist!------------------------


    Der Bastler kann alles, der Fachmann hört rechtzeitig auf!

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

DataPlug VW

Volkswagen Connect und „DataPlug“ können fast jedes Modell ab Baujahr 2008 vernetzen